1

Andreas Izquierdo

Kein guter Mann

Ungekürzte Lesung mit Uve Teschner

20,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

7 H 27 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Unterhaltung
ISBN 978-3-7424-2936-0
VERÖFFENTLICHUNG 14.09.23
UVP 20,00 €

Ein mürrischer Postbote spielt den lieben Gott: Der Roman »Kein guter Mann« von Andreas Izquierdo als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag

Walter ist der unbeliebteste Postbote in ganz Ründeroth. Ihm ist das gleich: Er lebt sein zurückgezogenes Leben und geht seinen Routinen nach. Doch als eine Fehde mit einem Nachbarn eskaliert, wird Walter in die Zentrale für Unzustellbares versetzt. Jetzt soll er sich auch noch mit Briefen an den Weihnachtsmann – mit absurden Wunschlisten von konsumgeplagten Kindern – herumschlagen. Für die letzten Jahre vor der Rente hatte er sich etwas Anderes vorgestellt. Doch dann stolpert er über einen Brief von Ben … und wird versehentlich zu Gott.

»Ob man ordentlich war oder schlampig, überfordert oder sorglos, seine Frau schlug, seine Kinder wusch, seinen Garten pflegte oder sein Auto anbetete: Postboten sahen es.«

In seinen Briefen fragt der zehnjährige Ben, ob Gott nicht einen Klempner bestellen oder ihm beim Ausfüllen eines Lottoscheins behilflich sein könnte. Einen Papa, der aushelfen könnte, habe er nicht, und seine Mutter hat mit Depressionen zu kämpfen. Auf seine mürrische Art versucht Walter, den Jungen zu unterstützen. Doch schon bald konfrontiert die Brieffreundschaft Walter mit seinen eigenen Verfehlungen und verpassten Gelegenheiten: Bisher war er kein guter Mann. Aber vielleicht ist es ja noch nicht zu spät, sein Leben zu ändern?

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft als ungekürzte Lesung mit Uve Teschner

Uve Teschner, geboren 1973, arbeitet seit Jahren als erfolgreicher Hörbuch-, Hörspiel- und Synchronsprecher. Für DAV hat er bereits die Hörbücher von Andreas Izquierdos »Wege der Zeit«-Trilogie eingelesen. Nun leiht er dem mürrischen Postboten Walter für das Hörbuch von »Kein guter Mann« seine Stimme. Mit viel Witz und Charme erzählt der Roman von Familie, Freundschaft und unvorhergesehenen zweiten Chancen. Uve Teschners ungekürzte Lesung von Andreas Izquierdos »Kein guter Mann« ist im Umfang von 1 mp3-CD bei DAV als Hörbuch erhältlich.

»Es gibt eben Menschen, die von außen abstoßend erscheinen, weil sie tief in sich eine schmerzhafte Lebensgeschichte verstecken. Der routinierte Drehbuchautor Andreas Izquierdo hat das so beschrieben, dass man es wie eine Filmkomödie verfolgt.«

NDR Kultur, Annemarie Stoltenberg, 22.11.2023

»Uve Teschner liest diese vielschichtige Geschichte voller Empathie für Walters tragische Figur und bringt gleichzeitig ihren grimmigen Witz zur Geltung.«

SWR 2 am Samstagnachmittag, Leonie Berger, 23.12.2023

»Das Hörbuch, emphatisch eingelesen von Uve Teschner, […] bietet eine warmherzige Geschichte voller Überraschungen.«

Passauer Neue Presse, Sabine Busch-Frank, 14.03.2024

»Manchmal witzig, oft berührend und am Schluss sogar richtig spannend. Schlichte, schöne Sprache, flüssiger Stil, klar strukturiert und einfühlsam gelesen von einem der besten Sprecher Deutschlands, Uve Teschner.«

Radio 91.2 Dortmund, Kirsten Guthmann, 17.09.2023

»Es gibt Hörbücher, die einen mitnehmen. Die einen hoffen, bangen, lachen und weinen lassen. Die Geschichte von Walter und Ben ist so eine – unbestritten. Und am liebsten würde ich sie umtaufen, denn ich bin mir ganz sicher, im Titel ist ein K zuviel.«

der-hoerspiegel.de, Christine Rubel, 17.11.2023

»Mit ›Kein guter Mann‹ beweist Andreas Izquierdo: Er hat das Zeug zum Fredrik Backman der deutschen Literatur. […] Für noch größeres, schöneres Gefühlskino sorgt Sprecher Uve Teschner. […] Denn seine Lesung ist Balsam für Herz und Seele […].«

literaturmarkt.info, Susann Fleischer, 23.10.2023

»Um es gleich vorweg zu nehmen, ›Kein guter Mann‹ ist keine Wohlfühlgeschichte. […] Uve Teschner […] gelingt es, den Protagonisten mit seiner Stimme ein Gesicht zu verleihen. Auch bei der Vertonung der weiblichen Stimmen überzeugt der Profisprecher. Durch die Stimmung, die er erzeugt, kommt man den agierenden Personen sehr nah, manchmal vielleicht zu nah. […] Ein sehr bewegendes Hörbuch, dessen Ende mich betroffen zurückgelassen hat.«

lovelybooks.de, Stephanie Lautner, 19.10.2023

»Ein emotional berührender Roman darüber, wie Walter zu einem mürrischen und unbeliebten Mann wurde. […] Teschner liest das Hörbuch einfach grandios, indem er alle Emotionen des Romans sehr gut zum Hörer/zur Hörerin transportiert und hat mich so von Anfang bis Ende gefesselt hat. Ein wunderbares Hörerlebnis – perfekt vorgetragen!«

vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com, Gabriela Pagenhardt von Mainberg, 17.12.2023

Andreas Izquierdo

Zur Autor:innen-Seite

Andreas Izquierdo, geboren 1968, ist Schriftsteller und Drehbuchautor. Er veröffentlichte u. a. »Das Glücksbüro«, »Der Club der Traumtänzer« und »Fräulein Hedy träumt vom Fliegen«. Zuletzt erschien die »Wege der Zeit« Reihe (»Schatten der Welt«, »Revolution der Träume« und »Labyrinth der Freiheit«) sowie »Kein guter Mann«. Mit seinen Romanen steht er regelmäßig auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Uve Teschner

Zur Sprecher:innen-Seite

Uve Teschner, geboren 1973, arbeitet seit Jahren erfolgreich als Sprecher und hat bereits zahlreiche Hörbücher eingelesen. Er ist zudem als Synchronsprecher tätig. Für DAV hat er zuletzt Andreas Izquierdos »Schatten der Welt« und »Revolution der Träume« sowie Inga Vespers »In Aufruhr« eingelesen.

7 H 27 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Unterhaltung
ISBN 978-3-7424-2936-0
VERÖFFENTLICHUNG 14.09.23
UVP 20,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Schatten der Welt


Download

Ungekürzte Lesung mit Uve Teschner

Revolution der Träume


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Uve Teschner

König von Albanien


Download

Ungekürzte Lesung mit Uve Teschner

Labyrinth der Freiheit


Download

Ungekürzte Lesung mit Uve Teschner

Schatten der Welt


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Uve Teschner

König von Albanien


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Uve Teschner
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover