Individuation. Wie wir werden, wer wir sein wollen. Der Weg zu einem erfüllten Ich

Individuation. Wie wir werden, wer wir sein wollen. Der Weg zu einem erfüllten Ich

Gekürzte Fassung mit Ulrike Hübschmann

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Ein Hörbuch über kuriose Forschungsprojekte und Ideen zur Selbstverwirklichung, mit Beispielen und Experimenten. Wer Lust hat, hinter die eigenen Kulissen zu schauen, eine Hand ans Lenkrad der eigenen Persönlichkeitsentwicklung zu legen, der findet... eine ausführliche und kurzweilige Anleitung. «
Radio Bremen Zwei, Florian Bänsch, 28.01.2020
»Welche Wendepunkte gilt es im Leben zu bewältigen und welches mentale Rüstzeug kann uns vor negativen Einflüssen schützen?... Ein lehrreiches Hörbuch, das mit faszinierenden Einblicken in die neueste Forschung überrascht.«
Die PTA in der Apotheke, Petra Peterle, 01.02.2020
Inhalt

»Individuation. Wie wir werden, wer wir sein wollen. Der Weg zu einem erfüllten Ich« – der neue Bestseller von Christina Berndt als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Kaum ein Thema ist in der Ratgeberliteratur so präsent wie die Suche nach dem Selbst: Wie finden wir unser wahres Ich? Wie formt sich unsere Identität im Laufe unseres Lebens? Und wie können wir endlich werden, wer wir sein wollen? Die Journalistin und Bestsellerautorin Christina Berndt gibt mit ihren Büchern spannende Einblicke in die psychologische Forschung und zeigt, wie wir die Erkenntnisse der Wissenschaft für unser eigenes Glück nutzen können. Nach ihren Bestsellern »Zufriedenheit« und »Resilienz« ist nun mit »Individuation. Wie wir werden, wer wir sein wollen. Der Weg zu einem erfüllten Ich« ihr drittes Buch als Hörbuch bei DAV erschienen. Eine inspirierende Perspektive auf die moderne Persönlichkeitsentwicklung, die zum Nachdenken anregt – ausdrucksstark vertont von Ulrike Hübschmann.

»Es ist nicht so wichtig, wer wir gestern waren – viel wichtiger ist, was wir heute tun«

Egal auf welche Abwege wir geraten, unsere Persönlichkeit...

»Individuation. Wie wir werden, wer wir sein wollen. Der Weg zu einem erfüllten Ich« – der neue Bestseller von Christina Berndt als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Kaum ein Thema ist in der Ratgeberliteratur so präsent wie die Suche nach dem Selbst: Wie finden wir unser wahres Ich? Wie formt sich unsere Identität im Laufe unseres Lebens? Und wie können wir endlich werden, wer wir sein wollen? Die Journalistin und Bestsellerautorin Christina Berndt gibt mit ihren Büchern spannende Einblicke in die psychologische Forschung und zeigt, wie wir die Erkenntnisse der Wissenschaft für unser eigenes Glück nutzen können. Nach ihren Bestsellern »Zufriedenheit« und »Resilienz« ist nun mit »Individuation. Wie wir werden, wer wir sein wollen. Der Weg zu einem erfüllten Ich« ihr drittes Buch als Hörbuch bei DAV erschienen. Eine inspirierende Perspektive auf die moderne Persönlichkeitsentwicklung, die zum Nachdenken anregt – ausdrucksstark vertont von Ulrike Hübschmann.

»Es ist nicht so wichtig, wer wir gestern waren – viel wichtiger ist, was wir heute tun«

Egal auf welche Abwege wir geraten, unsere Persönlichkeit ist im Kern festgelegt und kann im Prozess der Selbstfindung wieder aufblühen. Das glaubte die Wissenschaft lange – und muss sich nun eingestehen, dass sie damit falsch lag: Denn unser Selbst verändert sich stetig. Durch die Einflüsse unserer Mitmenschen, Erlebnisse und Erfahrungen erfinden wir unser Ich gewissermaßen immer wieder neu. Aber wie aktiv entscheiden wir in diesem Prozess tatsächlich mit? Können wir wirklich werden, wer wir sein wollen? Und wie können wir unser Ich vor negativen Einflüssen schützen? Anhand von aktuellsten Studien und Stimmen aus der Psychologie geht das Hörbuch zu Berndts Bestseller diesen Fragen nach – und liefert faszinierende Antworten!

Ulrike Hübschmann liest »Individuation. Wie wir werden, wer wir sein wollen. Der Weg zu einem erfüllten Ich«

Die Schauspielerin Ulrike Hübschmann war als Synchronsprecherin bereits in zahlreichen Filmen und Serien, wie den US-Serien »Chicago Fire« und »Ghost Whisperer«, zu hören. Mit ihrer ruhigen, nachdrücklichen Stimme hat sie bei DAV schon die ersten beiden Bestseller von Christina Berndt als Hörbücher vertont und verleiht auch »Individuation« eine ganz besondere Ausdruckskraft. Damit kreiert sie ein Hörerlebnis, das die Hörer bis zum Schluss gespannt lauschen lässt – und sie dabei ihrem Selbst ein kleines Stückchen näherbringt. Die gekürzte Lesung ist bei Der Audio Verlag erhältlich und umfasst 4 CDs.

Weitere Hörbücher von Christina Berndt bei DAV:

Weiterlesen
Autor

Christina Berndt

Christina Berndt, geboren 1969, studierte Biochemie und promovierte in Heidelberg. Als Wissenschaftsjournalistin berichtete sie über Medizin und Forschung für namhafte Medien wie »Der Spiegel« und die »Süddeutsche Zeitung«. 2006 wurde sie mit dem European Science Writers Junior Award ausgezeichnet. Sie deckte den Organspendeskandal auf und erhielt dafür den Wächterpreis der Tagespresse, eine Auszeichnung der Stiftung Freiheit der Presse für kritische und investigative Berichterstattung.

Sprecher

Ulrike Hübschmann

Ulrike Hübschmann wurde in Potsdam geboren. Nach ihrer Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Rostock und Berlin folgten erste Engagements an verschiedenen Theatern in Berlin und Hamburg. Seit 1992 wirkt Ulrike Hübschmann in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit, u. a. »Liebe, Lügen und Geheimnisse« (1998), »Der Mustervater – Allein unter Kindern« (2003) und »Preussisch Gangstar« (2005). Neben ihrer Arbeit als Synchronsprecherin engagiert Ulrike Hübschmann sich auch für Nachwuchsschauspieler und übt verschiedene Lehr- und Dozententätigkeiten, u. a. an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam, aus.

5 h 10 min

4 CDs

  • Genre:

    Sachbücher

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    23.12.2019

  • ISBN:

    978-3-7424-1110-5

  • UVP:

    EUR 19,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.