1

Remigiusz Mróz

Die kalten Sekunden

Gekürzte Lesung mit Matthias Koeberlin, Vera Teltz

16,99 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

8 H 43 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Krimi, Thriller
ISBN 978-3-7424-1003-0
VERÖFFENTLICHUNG 24.05.19
UVP 16,99 €
ÜBERSETZUNG Marlena Breuer, Jakob Walosczyk

»Die kalten Sekunden« von Remigiusz Mróz als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag

Damian und Ewa sind unzertrennlich. Seit der Schulzeit sind sie ein Paar, jetzt planen sie ihre gemeinsame Zukunft. Doch am Abend ihrer Verlobung kommt alles anders: Eine Gruppe Männer überfällt das junge Paar, Damian wird zu Boden geschlagen und Ewa verschwindet spurlos. 10 Jahre vergehen ohne eine Spur – bis Damian ein Foto von Ewa im Netz entdeckt… Remigiusz Mróz‘ »Die kalten Sekunden« ist ein atemberaubender Thriller, der vor allem als Hörbuch für Gänsehaut sorgt. Brillant vertont von Matthias Koeberlin und Vera Teltz!

»Und dann zerstört ein kurzer Moment das ganze Leben. Und das was davon bleibt, wird zu einem einzigen langen Versuch zu vergessen«

Es ist das erste Lebenszeichen seit 10 Jahren: Ein Mann sucht online nach Ewa, das Bild zeigt sie auf einem Konzert. Dann postet er ein weiteres Foto – ein Foto, das er gar nicht besitzen kann: Damian hat es kurz vor Ewas Verschwinden gemacht und seitdem niemandem gezeigt. Wer ist der Unbekannte? Woher hat er das Foto? Und warum zeigt sich die Polizei so unbeeindruckt von den neuen Hinweisen? Kurz darauf sind die mysteriösen Postings verschwunden. Und Damians bester Freund ist tot. Langsam beginnt Damian zu ahnen, dass Ewa nicht die ist, für die er sie all die Jahre gehalten hat…

Die ungekürzte Lesung mit Matthias Koeberlin und Vera Teltz

Matthias Koeberlin und Vera Teltz, die beide bereits zahlreichen Hörbüchern ihre unverwechselbaren Stimmen liehen, machen Remigiusz Mróz‘ »Die kalten Sekunden« zu einem atemberaubenden Hörerlebnis. In der ungekürzten Lesung des raffinierten Thrillers erzeugen sie eine Spannung, die sich schnell bis ins Unermessliche steigert und die Hörer jede Gefühlsregung der Protagonisten hautnah miterleben lässt. Ein Muss für Thriller- und Hörbuch-Fans, die das Überraschungsmoment des Unerwarteten zu schätzen wissen! Das Hörbuch ist bei DAV erhältlich und umfasst 1 mp3-CD.

»… so wie Matthias Koeberlin und Vera Teltz das lesen, konnte ich mich der Geschichte nicht entziehen! Kribbelnd, unerwartet und sehr, sehr spannend.«

EMOTION, Vicky Bargel, 08.07.2019

»Matthias Koeberlin und Vera Teltz finden für ihre Protagonisten den rechten Ton… Ein Thriller, für den man noch mal um den Block fährt: spannend und voller unerwarteter Wendungen.«

Bücher Magazin, Reimar Biedermann, 22.07.2019

»Die beiden Sprecher machen eine tolle Arbeit, es macht Spaß ihnen zuzuhören! Die Story ist insgesamt nichts für schwache Nerven…«

wir-besprechens.de, Birgit Kleffmann, 06.06.2019

»Dieser Thriller geht unter die Haut – er berührt, beängstigt und fesselt. Selten habe ich ein Hörbuch gehört, dass so intensiv ist. Es gibt Szenen in diesem (Hör-)Buch, die sind erschreckend realistisch und doch unfassbar… Matthias Koeberlin spricht den Hauptakteur Damian und die Besetzung hätte nicht besser ausfallen können. Seine ruhige, mitunter melancholisch anmutende Stimme passt perfekt…«

traumwelt-hoerspiel.de, Mareike Lümkemann, 08.06.2019

»Der Spannungsbogen ist geschickt aufgebaut. Der Erzählstil ist spannend, der Autor nimmt jedoch kein Blatt vor den Mund… Matthias Koeberlin und Vera Teltz lesen stimmungsvoll und setzen den Thriller gekonnt in Szene.«

der-hoerspiegel.de, Astrid Daniels, 01.09.2019

Remigiusz Mróz

Zur Autor:innen-Seite

Remigiusz Mróz, geboren 1987, ist der Shootingstar am polnischen Krimihimmel. Jedes seiner Bücher steht in Polen auf Platz 1 der Bestsellerliste. Seine Verkäufe überflügeln die von Erfolgsautoren wie Dan Brown oder Stephen King. Mit »Die kalten Sekunden« erscheint erstmals ein Werk von ihm auf Deutsch.

Matthias Koeberlin

Zur Sprecher:innen-Seite

Matthias Koeberlin, 1974 in Mainz geboren, ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler. Er ist u. a. in der gefeierten ARD-Serie »Charité« und regelmäßig in der Rolle des »Kommissar Marthaler« zu sehen. Als Hörbuchsprecher las er unter anderem »Der Distelfink« von Donna Tartt und die Romane von Andreas Eschbach ein.

Vera Teltz

Zur Sprecher:innen-Seite

Vera Teltz, geboren 1971, ist eine beliebte Hörbuch- und Synchronsprecherin. Ihre ausdrucksstarke Stimme leiht sie u.a. Filmgrößen wie Helena Bonham Carter, Naomie Harris, Alicia Keys und Elizabeth Banks. Zuletzt hat sie für DAV »Die Schweigende« und »Das Geheimnis« von Ellen Sandberg eingelesen, außerdem wirkte sie an »Ausweglos« von Henri Faber mit.

8 H 43 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Krimi, Thriller
ISBN 978-3-7424-1003-0
VERÖFFENTLICHUNG 24.05.19
UVP 16,99 €
ÜBERSETZUNG Marlena Breuer, Jakob Walosczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Die kalten Sekunden


Download

Ungekürzte Lesung mit Matthias Koeberlin

Scriptum


CD • Download

Gekürzte Lesung mit Heikko Deutschmann

Witwenwald. Ein Kommissar-Bark-Krimi


Download

Ungekürzte Lesung mit Achim Buch

Maigret in New York


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover