All die dunklen Lügen

All die dunklen Lügen

Ungekürzte Fassung mit Britta Steffenhagen

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Ein spannender Thriller mit einem sympathischen Ermittlerduo, das trotz seiner Verschiedenartigkeit großartig zusammenarbeitet. Hohe Spannung, temporeiche Handlung und eine tolle Sprecherin runden die Produktion ab...«
hoerbuchjunkies.com, Anja Schünemann, 13.03.2021
Inhalt

»All die dunklen Lügen« von Joanna Schaffhausen in einer ungekürzten Lesung mit Britta Steffenhagen bei DAV

Polizistin Ellery Hathaway wird vom FBI-Agenten Reed Markham gebeten, ihn bei der Aufklärung eines sehr persönlichen Falls zu unterstützen – nämlich der des viele Jahre zurückliegenden Mordes an dessen Mutter Camilla. Reed, der zu jenem Zeitpunkt noch ein Baby war, wuchs nach dem Tod seiner Mutter in einer Adoptivfamilie auf. Nun wirft das Ergebnis eines Bluttests, das offenbart, dass Reeds Adoptivvater zugleich auch sein leiblicher Vater ist, zahlreiche Fragen auf, denen der FBI-Ermittler auf den Grund gehen möchte: Hatte sein Vater etwas mit der Ermordung seiner Mutter zu tun? Stellte die Beziehung zu Camilla eine Gefahr für seine Polit-Karriere dar, und war ein Mord somit sein letzter Ausweg? Oder bewegte Camilla sich in gefährlichen Kreisen? Reed und Ellerys Ermittlungen fördern Erkenntnisse zutage, die einen Killer, der jahrzehntelang unerkannt geblieben ist, in Bedrängnis und sie somit in große Gefahr bringen – denn dieser wird alles daran setzen, dass ihm nach so langer Zeit niemand auf die Schliche kommt.

...

»All die dunklen Lügen« von Joanna Schaffhausen in einer ungekürzten Lesung mit Britta Steffenhagen bei DAV

Polizistin Ellery Hathaway wird vom FBI-Agenten Reed Markham gebeten, ihn bei der Aufklärung eines sehr persönlichen Falls zu unterstützen – nämlich der des viele Jahre zurückliegenden Mordes an dessen Mutter Camilla. Reed, der zu jenem Zeitpunkt noch ein Baby war, wuchs nach dem Tod seiner Mutter in einer Adoptivfamilie auf. Nun wirft das Ergebnis eines Bluttests, das offenbart, dass Reeds Adoptivvater zugleich auch sein leiblicher Vater ist, zahlreiche Fragen auf, denen der FBI-Ermittler auf den Grund gehen möchte: Hatte sein Vater etwas mit der Ermordung seiner Mutter zu tun? Stellte die Beziehung zu Camilla eine Gefahr für seine Polit-Karriere dar, und war ein Mord somit sein letzter Ausweg? Oder bewegte Camilla sich in gefährlichen Kreisen? Reed und Ellerys Ermittlungen fördern Erkenntnisse zutage, die einen Killer, der jahrzehntelang unerkannt geblieben ist, in Bedrängnis und sie somit in große Gefahr bringen – denn dieser wird alles daran setzen, dass ihm nach so langer Zeit niemand auf die Schliche kommt.

Der neue Fall für Ellery Hathaway als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Mit ihrem zweiten Roman »All die dunklen Lügen« ist der preisgekrönten Autorin Joanna Schaffhausen ein packender Thriller gelungen, der seine Hörerinnen und Hörer von der ersten bis zur letzten Sekunde fesselt. Ein Muss für Fans von Karin Slaughter und Jilliane Hoffman! »All die dunklen Lügen« ist als Hörbuch in einer ungekürzten Lesung bei DAV erhältlich und umfasst 1 mp3-CD.

Hochspannung garantiert! Der neue Thriller von Joanna Schaffhausen – ungekürzt gelesen von Britta Steffenhagen

Britta Steffenhagen wurde 1976 in Berlin geboren. Sie arbeitet als Schauspielerin, Hörbuch- und Synchronsprecherin sowie als Radioredakteurin und -moderatorin. Neben »All die dunklen Lügen« hat die erfolgreiche Sprecherin bereits »Kleine Feuer überall« von Celeste Ng, »Nullzeit« von Julie Zeh sowie viele weitere Hörbücher für DAV eingelesen.

Bei DAV erscheint auch:

Weiterlesen
Sprecher
Steffenhagen, Britta

Britta Steffenhagen

Britta Steffenhagen, 1976 in Berlin geboren, ist Moderatorin, Schauspielerin und gefragte Synchron- und Hörbuchsprecherin. Für DAV las sie zahlreiche Produktionen ein, u. a. »Blutroter Tod« von Tetsuya Honda und »Was ich euch nicht erzählte« von Celeste Ng.

 

11 h 40 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Krimi

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    19.02.2021

  • Übersetzer:

    Irene Eisenhut

  • ISBN:

    978-3-7424-1689-6

  • UVP:

    EUR 20,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.