Wem die Stunde schlägt

Wem die Stunde schlägt

Hörspiel mit Alois Garg, Walter Kieseler

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Ernest Hemingway liebte Spanien wie eine zweite Heimat und war selbst im Spanischen Bürgerkrieg auf Seiten der Republikaner aktiv. Diesen Krieg machte er auch zum Schauplatz seines 1940 erschienenen Romans: Der amerikanische Sprengstoffexperte Robert Jordan soll im Auftrag der Republikaner eine Brücke vor Segovia sprengen. Dafür muss er hinter den feindlichen Linien mit einer Guerillagruppe zusammenarbeiten. Drei Tage verbringt er in deren Quartier, wo er sich in Maria verliebt. Doch Guerilla-Anführer Pablo misstraut Robert und bringt die gesamte Mission in Gefahr.

Autor

Ernest Hemingway

Ernest Hemingway wurde am 21. Juli 1899 geboren. Nachdem er in den 1920er Jahren überwiegend in Paris, später in Florida und auf Kuba lebte, nahm er auf Seiten der Republikaner am Spanischen Bürgerkrieg teil. Seine Reportagen, Kurzgeschichten und Romane verarbeiten meist eigene Erfahrungen und Ereignisse seiner Zeit. 1954 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Hemingway schied nach schwerer Krankheit am 2. Juli 1961 freiwillig aus dem Leben.

1 h 23 min

1 CD

  • Genre:

    Klassiker/Literatur

  • Format:

    Hörspiel

  • Veröffentlichung:

    20.05.2011

  • ISBN:

    978-3-86231-077-7

  • UVP:

    EUR 9,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.