Erlösung. Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 3

Erlösung. Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 3

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Die Sprecher, allen voran Justus von Dohnányi und Denis Moschitto, spielen lebendig und glaubhaft und lassen Dialoge entstehen, die die Handlung bildhaft machen. Als Hörer hat man den Eindruck mittendrin zu sein und die Handlung live mitzuerleben. Ebenso sind Geräuschkulisse und musikalische Untermalung passgenau, so dass eine spannende Stimmung entsteht...«
hoerbuchjunkies.com, Anja Schünemann, 13.07.2019
»Thomas Balou Martin leitet den Hörer als Erzähler sehr gut durch die einzelnen Schauplätze des Hörspiels und umschreibt wichtige Situationen mit einer sehr ausgewogenen Intensität, ohne das der Hörspielcharakter der Vertonung damit verloren geht... Wenn man einmal begonnen hat, kann man dieses Hörspiel erst nach dem Ende wieder ausmachen.«
buchundton.de, Ingo Möller, 19.07.2019
Inhalt

»Erlösung. Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 3« – das Hörspiel zum packenden Thriller von Jussi Adler-Olsen bei Der Audio Verlag

Carl Mørck ist Leiter des Sonderdezernats Q bei der Kopenhagener Mordkommission und rollt dort ungeklärte Fälle wieder auf. Entgegen seiner anfänglichen Erwartung stößt er dabei nicht nur an ermittlungstechnische, sondern auch an seine persönlichen Grenzen. So auch in seinem dritten Fall: Eine verwitterte Flaschenpost weist auf ein grausames Verbrechen hin – sie enthält einen verzweifelten Hilferuf, geschrieben mit menschlichem Blut. Carl Mørck ermittelt und taucht dabei einmal mehr in tiefe menschliche Abgründe ein…
Die Erfolgsreihe um Carl Mørck machte Jussi Adler-Olsen weltberühmt. Seither ist er aus den Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Nach den ersten beiden Teilen »Erbarmen. Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 1« und »Schändung. Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 2« ist nun auch der dritte Thriller der Reihe als Hörspiel bei DAV erhältlich – atemberaubend inszeniert mit Justus von Dohnányi, Denis Moschitto und vielen anderen!

»Er verwandte viel Sorgfalt darauf, den Tod zu verbreiten.«

Zu lange bleibt die...

»Erlösung. Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 3« – das Hörspiel zum packenden Thriller von Jussi Adler-Olsen bei Der Audio Verlag

Carl Mørck ist Leiter des Sonderdezernats Q bei der Kopenhagener Mordkommission und rollt dort ungeklärte Fälle wieder auf. Entgegen seiner anfänglichen Erwartung stößt er dabei nicht nur an ermittlungstechnische, sondern auch an seine persönlichen Grenzen. So auch in seinem dritten Fall: Eine verwitterte Flaschenpost weist auf ein grausames Verbrechen hin – sie enthält einen verzweifelten Hilferuf, geschrieben mit menschlichem Blut. Carl Mørck ermittelt und taucht dabei einmal mehr in tiefe menschliche Abgründe ein…
Die Erfolgsreihe um Carl Mørck machte Jussi Adler-Olsen weltberühmt. Seither ist er aus den Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Nach den ersten beiden Teilen »Erbarmen. Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 1« und »Schändung. Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 2« ist nun auch der dritte Thriller der Reihe als Hörspiel bei DAV erhältlich – atemberaubend inszeniert mit Justus von Dohnányi, Denis Moschitto und vielen anderen!

»Er verwandte viel Sorgfalt darauf, den Tod zu verbreiten.«

Zu lange bleibt die verwitterte Flasche in einem schottischen Polizeirevier ungeöffnet, bis Jahre später ihr Inhalt ans Licht kommt: Ein verzweifelter Hilferuf und das vermutlich letzte Lebenszeichen zweier dänischer Jungen. Das Merkwürdige: Aus dem Jahr der Botschaft ist kein Entführungsfall bekannt. Wer waren die zwei Brüder? Was ist ihnen zugestoßen? Und warum haben die Eltern das Verschwinden ihrer Kinder nicht gemeldet? Die Ermittlungen führen Carl Mørck in die Kreise religiöser Fanatiker – eine abgeschottete Parallelwelt, aus der dem Ermittler kalte Verschwiegenheit entgegenschlägt. Gemeinsam mit seiner Sekretärin Rose, ihrer Schwester Yrsa und seinem Assistenten Assad verfolgt Mørck die Spuren des vergessenen Falls und ahnt bald: Der Täter ist noch am Leben. Und hat seine nächsten Opfer bereits im Visier…

»Erlösung. Carl Mørck , Sonderdezernat Q, Fall 3« – mit Justus von Dohnányi, Denis Moschitto u. v. a.

Justus von Dohnány und Denis Moschitto, die bereits in den ersten beiden Hörspielen zur Carl Mørck-Reihe zu hören waren, verwandeln auch diesen Thriller in ein atemberaubendes Hörerlebnis. Gemeinsam mit vielen anderen hochkarätigen Stimmen erwecken sie den dritten Fall vor einer beeindruckend glaubhaften Soundkulisse zum Leben. Wer ist der skrupellose Serienmörder? Und wird Carl Mørck ihn aufspüren, bevor er wieder zuschlägt? »Erlösung. Carl Mørck , Sonderdezernat Q, Fall 3« lässt seinen Hörern mehr als einmal das Blut in den Adern gefrieren! Das Hörspiel zum Bestseller von Jussi Adler-Olsen umfasst 1 mp3-CD.

Bei DAV erscheint u.a. auch:

Weiterlesen
Autor

Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen wurde in Kopenhagen geboren. Der Autor studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er mit dem Schreiben begann, arbeitete Jussi Adler-Olsen in verschiedenen Berufen, u. a. als Redakteur für Magazine und Comics und als Koordinator der dänischen Friedensbewegung.

Jussi Adler-Olsens großer Durchbruch mit »Erbarmen«

Nach seinem ersten gelungenen Roman »Alfabethuset« (»Das Alphabethaus«), folgten weitere packende Kriminalromane, bevor Jussi Adler-Olsen mit dem Krimi »Erbarmen«, der den ersten Fall von Carl Mørck vom Sonderdezernat Q schildert, einen internationalen Riesenerfolg verbuchen konnte. Mit verdientem Rückenwind von Kritikern und Lesern stürmte Jussi Adler-Olsen bald darauf mit seinem zweiten Roman »Schändung«, erneut mit dem mürrischen Kommissar Carl Mørck, die Bestsellerlisten. Seither gilt er als erfolgreichster dänischer Krimiautor.

Jussi Adler-Olsens Bestseller als Lesungen bei Der Audio Verlag

Der Audio Verlag hat bereits viele seiner Kriminalromane, u. a. »Verachtung«, »Erwartung« und »Das Washington-Dekret« erfolgreich als Lesungen inszeniert. Außerdem ist bei DAV »Die große Carl-Mørck-Box« mit den ersten drei spannenden Fällen für Kommissar Carl Mørck: »Erbarmen«, »Schändung« und »Erlösung« erschienen.

Jussi Adler-Olsen wurde in Kopenhagen geboren. Der Autor studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er mit dem Schreiben begann, arbeitete Jussi Adler-Olsen in verschiedenen Berufen, u. a. als Redakteur für Magazine und Comics und als Koordinator der dänischen Friedensbewegung.

Jussi Adler-Olsens großer Durchbruch mit »Erbarmen«

Nach seinem ersten gelungenen Roman »Alfabethuset« (»Das Alphabethaus«), folgten weitere packende Kriminalromane, bevor Jussi Adler-Olsen mit dem Krimi »Erbarmen«, der den ersten Fall von Carl Mørck vom Sonderdezernat Q schildert, einen internationalen Riesenerfolg verbuchen konnte. Mit verdientem Rückenwind von Kritikern und Lesern stürmte Jussi Adler-Olsen bald darauf mit seinem zweiten Roman »Schändung«, erneut mit dem mürrischen Kommissar Carl Mørck, die Bestsellerlisten. Seither gilt er als erfolgreichster dänischer Krimiautor.

Jussi Adler-Olsens Bestseller als Lesungen bei Der Audio Verlag

Der Audio Verlag hat bereits viele seiner Kriminalromane, u. a. »Verachtung«, »Erwartung« und »Das Washington-Dekret« erfolgreich als Lesungen inszeniert. Außerdem ist bei DAV »Die große Carl-Mørck-Box« mit den ersten drei spannenden Fällen für Kommissar Carl Mørck: »Erbarmen«, »Schändung« und »Erlösung« erschienen.

Weiterlesen

11 h 16 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Thriller

  • Format:

    Hörspiel

  • Veröffentlichung:

    28.06.2019

  • ISBN:

    978-3-7424-1029-0

  • UVP:

    EUR 16,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.