Die Strubbelköpfe – Volle Fahrt ins Abenteuer

Die Strubbelköpfe – Volle Fahrt ins Abenteuer

Ungekürzte Fassung mit Katharina Thalbach

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

»Die Strubbelköpfe – Volle Fahrt ins Abenteuer« von Håkan Jaensson als Kinderhörbuch bei DAV

Lebendig, quirlig und voller Ideen: Das sind die Zwillinge Tim und Tom! Die beiden erleben jede Menge Abenteuer. Mal retten sie eine kranke Fliege, mal befreien sie einen Bären aus dem IKEA – und immer sind sie die Helden des Tages. Die beliebte Schauspielerin Katharina Thalbach leiht den Strubbelköpfen Tim und Tom ihre einzigartige Stimme und macht die elf humorvollen Geschichten aus der Feder des schwedischen Autors Håkan Jaensson zu einem besonders charmanten und fantasievollen Hörvergnügen für Hörer*innen ab 5 Jahren.

Der Audio Verlag präsentiert das Hörbuch zum gleichnamigen Buch bei dtv junior auf 2 CDs.

Gut, dass es Tim und Tom gibt!

Die Strubbelköpfe, wie ihr Vater sie liebevoll nennt, vollbringen lauter gute Taten: Sie retten nicht nur einen Bären aus dem IKEA, sondern suchen für ihren Vater auch eine Freundin, als er traurig ist, und gehen für ihn zur Arbeit, wenn er krank ist. Weil alle Erzieherinnen mit einer Magenverstimmung nach Hause müssen, übernehmen sie sogar...

»Die Strubbelköpfe – Volle Fahrt ins Abenteuer« von Håkan Jaensson als Kinderhörbuch bei DAV

Lebendig, quirlig und voller Ideen: Das sind die Zwillinge Tim und Tom! Die beiden erleben jede Menge Abenteuer. Mal retten sie eine kranke Fliege, mal befreien sie einen Bären aus dem IKEA – und immer sind sie die Helden des Tages. Die beliebte Schauspielerin Katharina Thalbach leiht den Strubbelköpfen Tim und Tom ihre einzigartige Stimme und macht die elf humorvollen Geschichten aus der Feder des schwedischen Autors Håkan Jaensson zu einem besonders charmanten und fantasievollen Hörvergnügen für Hörer*innen ab 5 Jahren.

Der Audio Verlag präsentiert das Hörbuch zum gleichnamigen Buch bei dtv junior auf 2 CDs.

Gut, dass es Tim und Tom gibt!

Die Strubbelköpfe, wie ihr Vater sie liebevoll nennt, vollbringen lauter gute Taten: Sie retten nicht nur einen Bären aus dem IKEA, sondern suchen für ihren Vater auch eine Freundin, als er traurig ist, und gehen für ihn zur Arbeit, wenn er krank ist. Weil alle Erzieherinnen mit einer Magenverstimmung nach Hause müssen, übernehmen sie sogar einen Tag lang den Kindergarten. Und als wäre das nicht genug, fahren sie auch noch eine schwangere Frau mit dem Auto ins Krankenhaus. Was kann die Welt froh sein, die Zwillinge Tim und Tom zu haben! Denn auch wenn bei den Rettungsaktionen manchmal etwas schief geht, wendet sich zum Schluss doch immer alles zum Guten.

»Die Strubbelköpfe – Volle Fahrt ins Abenteuer« als ungekürzte Lesung mit Katharina Thalbach

Katharina Thalbach versteht es auf unvergleichliche Art und Weise, die von Håkan Jaensson erdachten Figuren zum Leben zu erwecken. Ihre ungekürzte Lesung erweckt den Eindruck, Tim und Tom persönlich zu lauschen, wenn die beiden Strubbelköpfe von ihren rasanten Abenteuern erzählen. Die einem jüngeren Publikum aus »Bibi und Tina« bekannte und u. a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnete Schauspielerin und Sprecherin Katharina Thalbach entführt ihre Hörer*innen in die schwedische Großstadt und macht in ihrer ungekürzten Lesung von »Die Strubbelköpfe – Volle Fahrt ins Abenteuer« eines ganz besonders deutlich: Die Welt kann wirklich froh sein, dass es die Strubbelköpfe gibt!

Weitere Kinderhörbücher mit Katharina Thalbach bei Der Audio Verlag:

Weiterlesen
Sprecher

Katharina Thalbach

Katharina Thalbach wurde als Tochter von Regisseur Benno Besson in Ost-Berlin geboren. 1968 debütierte sie am Berliner Ensemble als Hure Betty in »Die Dreigroschenoper« (Brecht / Weill) und übernahm kurze Zeit später die Hauptrolle der Polly. Daraufhin als Entdeckung gefeiert, wechselte sie 1972 an die Berliner Volksbühne, wo sie bis 1974 mehrere Bühnenerfolge feiert und 1973 mit dem Kritikerpreis der Berliner Zeitung für ihre Rolle der Desdemona in »Othello« ausgezeichnet wurde. 1976 siedelte sie zusammen mit ihrem Mann Thomas Brasch nach West-Berlin über. Dort wird sie 1980 von der Fachzeitschrift »Theaterheute« für ihre Hauptrolle in »Das Käthchen von Heilbronn« (Heinrich von Kleist) zur Darstellerin des Jahres gekürt. Katharina Thalbach arbeitete als Schauspielerin und Regisseurin an weiteren deutschsprachigen Bühnen außerhalb Berlins, darunter u. a. das Schauspielhaus Zürich, Theater Basel, Schauspielhaus Bochum, Hans-Otto-Theater Potsdam, Thalia Theater Hamburg und Opernhaus Köln.
Einem breiten Publikum ist sie auch durch ihre Film- und Fernseharbeiten bekannt. Darunter befinden sich u. a. der Oscar-gekrönte Film »Die Blechtrommel« (Regie: Volker Schlöndorff), »Sonnenallee« (Regie: Leander Haußmann) und »Die Manns« (Henrich Breloer). 1987 erhielt sie den Deutschen Filmpreis in...

Katharina Thalbach wurde als Tochter von Regisseur Benno Besson in Ost-Berlin geboren. 1968 debütierte sie am Berliner Ensemble als Hure Betty in »Die Dreigroschenoper« (Brecht / Weill) und übernahm kurze Zeit später die Hauptrolle der Polly. Daraufhin als Entdeckung gefeiert, wechselte sie 1972 an die Berliner Volksbühne, wo sie bis 1974 mehrere Bühnenerfolge feiert und 1973 mit dem Kritikerpreis der Berliner Zeitung für ihre Rolle der Desdemona in »Othello« ausgezeichnet wurde. 1976 siedelte sie zusammen mit ihrem Mann Thomas Brasch nach West-Berlin über. Dort wird sie 1980 von der Fachzeitschrift »Theaterheute« für ihre Hauptrolle in »Das Käthchen von Heilbronn« (Heinrich von Kleist) zur Darstellerin des Jahres gekürt. Katharina Thalbach arbeitete als Schauspielerin und Regisseurin an weiteren deutschsprachigen Bühnen außerhalb Berlins, darunter u. a. das Schauspielhaus Zürich, Theater Basel, Schauspielhaus Bochum, Hans-Otto-Theater Potsdam, Thalia Theater Hamburg und Opernhaus Köln.
Einem breiten Publikum ist sie auch durch ihre Film- und Fernseharbeiten bekannt. Darunter befinden sich u. a. der Oscar-gekrönte Film »Die Blechtrommel« (Regie: Volker Schlöndorff), »Sonnenallee« (Regie: Leander Haußmann) und »Die Manns« (Henrich Breloer). 1987 erhielt sie den Deutschen Filmpreis in Gold für ihre Rolle in »Paradies« (Regie: Doris Dörrie), 1990 den Konrad-Wolf-Preis der Akademie der Künste Berlin und 1997 den Adolf-Grimme-Preis für »Gefährliche Freundin« (Regie: Hermine Huntgeburth).

Weiterlesen

1 h 33 min

2 CDs

  • Genre:

    Kinder

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Alter:

    ab 5 Jahren

  • Veröffentlichung:

    18.09.2020

  • Übersetzer:

    Annika Ernst

  • ISBN:

    978-3-7424-1639-1

  • UVP:

    EUR 12,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.