Der junge Goethe

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Ausgezeichnet mit dem »Auditorix Hörbuchsiegel 2015«
»Das... aufwendig produzierte Hörspiel ist unterhaltsam, zeitgemäß verpackt und stellenweise richtig lustig - für Kinder ein guter Einstieg, um Goethe näher kennen zu lernen.« Donaukurier, Sandra Mönius, 30.07.2015
»Das Hörspiel begleitet den jungen Goethe auf seiner turbulenten Reise durch die frühen, nicht immer ganz leichten Jahre. Für die Zuhörer gibt es dabei viel zu lernen und zu lachen, denn alles wird stets mit einem Augenzwinkern erzählt.«


SoVD Zeitung, Joachim Baars, 04.11.2014
Inhalt

Goethe, wie man ihn noch nie gehört hat

Mutig nähert sich der junge Goethe einer hübschen Dame mit gewählten Worten: »Darf ich’s wagen?« Doch die Schönheit gibt ihm einen Korb: »Ach, Herr Goethe, mit dieser Kleidung und dieser Frisur, da haben sie doch schon sehr viel gewagt.« – Oh, diese Frauen! Sie sind unüberwindlich, wird der alte Goethe später resümieren. Dem jungen Goethe ist das in seinen jungen Jahren herzlich egal und er entscheidet sich für den Kauf einer neuen Perücke. Wer glaubt, bereits alles über den großen Dichterfürsten zu wissen, der wird hier eines besseren belehrt. Der DAV präsentiert David Maiers Hörspiel »Der junge Goethe« auf einer CD und stellt einen Goethe vor, wie man ihn noch nicht gehört hat.

Goethe: Dichter, Denker, Partylöwe!

Wissbegierig ist er ja, der sehr junge Goethe. Aber auch ein Besserwisser und Rechthaber. Und dass man sich damit nicht immer Freunde in der Schule macht, muss auch der kleine Goethe feststellen. Doch eins ist klar: Der Junge hat Talent und einen wachen Geist. Ein Jurist soll er werden,...

Goethe, wie man ihn noch nie gehört hat

Mutig nähert sich der junge Goethe einer hübschen Dame mit gewählten Worten: »Darf ich’s wagen?« Doch die Schönheit gibt ihm einen Korb: »Ach, Herr Goethe, mit dieser Kleidung und dieser Frisur, da haben sie doch schon sehr viel gewagt.« – Oh, diese Frauen! Sie sind unüberwindlich, wird der alte Goethe später resümieren. Dem jungen Goethe ist das in seinen jungen Jahren herzlich egal und er entscheidet sich für den Kauf einer neuen Perücke. Wer glaubt, bereits alles über den großen Dichterfürsten zu wissen, der wird hier eines besseren belehrt. Der DAV präsentiert David Maiers Hörspiel »Der junge Goethe« auf einer CD und stellt einen Goethe vor, wie man ihn noch nicht gehört hat.

Goethe: Dichter, Denker, Partylöwe!

Wissbegierig ist er ja, der sehr junge Goethe. Aber auch ein Besserwisser und Rechthaber. Und dass man sich damit nicht immer Freunde in der Schule macht, muss auch der kleine Goethe feststellen. Doch eins ist klar: Der Junge hat Talent und einen wachen Geist. Ein Jurist soll er werden, beschließt sein Vater und schickt ihn nach Leipzig zum Jura-Studium. Welch grausames Schicksal! Aber an das Studentenleben gewöhnt sich der junge Goethe rasch, und die Leipziger Mädchen sind auch nicht übel. Vor allem dieses Käthchen. Dass sein Vater auf die Idee kommt, ihm eine Stelle in Frankfurt als Jurist zu beschaffen, ist nun wiederum gar nicht im Sinne des jungen Mannes. Im Laufe seines Studiums ist ihm nämlich klar geworden, dass seine Berufung woanders liegt: Dichter will er werden! Und was inspiriert mehr als eine unglückliche Liebe? Nun, die Freundin des besten Freundes kann man nicht haben, also nimmt Goethe seinen Liebeskummer zum Anlass, schreibt mit »Die Leiden des jungen Werther« seinen ersten Bestseller und wird über Nacht zum gefeierten Dichterstar. Der neue Stern am Literaturhimmel zieht die Aufmerksamkeit des jungen Herzog Carl August von Weimar auf sich, der ihm eine gut bezahlte Stelle an seinem Hof als Politiker anbietet. Aber wie soll Goethe sich auf seine Arbeit konzentrieren, wenn der lebenslustige Herzog einfach keine Party auslassen kann?

»Der junge Goethe« – Ein Hörspiel von David Maier

Das von Autor David Maier im Auftrag des Goethe-Instituts und der Casa di Goethe produzierte Hörspiel begleitet den jungen Goethe in fünf Episoden auf seinem Weg durch Frankfurt, Leipzig und Weimar. Prominent besetzt mit Sprechern wie Maxim Mehmet, Lutz Mackensy, Santiago Ziesmer, Denis Scheck u.v.a. nimmt dieses aufwendig inszenierte und bei DAV veröffentlichte Hörspiel, den Hörer mit auf eine turbulente Reise durch die frühen, nicht immer ganz leichten, Jahre des jungen Goethe. Ein informatives Hörspiel, das mit viel Humor und einem Augenzwinkern durch das Leben des bekannten Dichters Goethe führt.

Weiterlesen
Sprecher
Mehmet, Maxim

Maxim Mehmet

Maxim Mehmet, geboren 1975 in Kassel, studierte Theaterwissenschaften in Berlin und Schauspiel an der »Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf« in Potsdam. Einem breiten Publikum wurde er bekannt durch die Filme »Fleisch ist mein Gemüse«, »Männerherzen« und als festes Mitglied des »Tatort«-Ermittlerteams Leipzig.

Foto: Stefan Klueter

 52 min

1 CD

  • Genre:

    Kinder

  • Format:

    Hörspiel

  • Alter:

    ab 10 Jahren

  • Veröffentlichung:

    01.09.2014

  • ISBN:

    978-3-86231-409-6

  • UVP:

    EUR 9,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.