1

Sándor Ferenczy

Briefe an das Christkindl

Hörspiel mit Eduard Marks

6,99 €

Unverbindliche Preisempfehlung

15 MIN
FORMAT Hörspiel
GENRE Kinder
ISBN 978-3-7424-0892-1
VERÖFFENTLICHUNG 31.01.19
UVP 6,99 €

Alle Jahre wieder naht die Weihnachtszeit und die Kinder teilen dem Christkindel in ihren zahlreichen Briefen ihre Wünsche mit, damit sie wahr werden mögen. In der Nacht vor dem Heiligen Abend steigt dann Knecht Ruprecht über die Sternentreppe herab und sammelt die vielen Briefe ein. Weil aber die Menschen ihm gerne bei seiner Arbeit behilflich sein möchten, eröffnen sie jedes Jahr das Postamt des Christkindl damit dort die Wünsche gesammelt werden können. Doch eines Tages finden die fleißigen Helfer einen verlorengegangenen Brief. Ob sie den Wunsch doch noch rechtzeitig zum Heiligen Abend erfüllen können? Bekannte Sprecher wie Eduard Marks, Peter Schratt und Helmut Lang erzählen vom Wunder der Weihnacht.

Sándor Ferenczy

Zur Autor:innen-Seite

Eduard Marks

Zur Sprecher:innen-Seite

Eduard Marks (1901–1981) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Große Popularität erlangte er im Kinderfunk des Norddeutschen Rundfunks, wo er zwölf Jahre lang als »Onkel Eduard« Geschichten und Märchen vortrug. In weit über einhundert Produktionen für Rundfunk und Schallplatte ist Marks Stimme zu hören. Er galt in den 1950er- und 1960er-Jahren als der Märchenerzähler schlechthin.

15 MIN
FORMAT Hörspiel
GENRE Kinder
ISBN 978-3-7424-0892-1
VERÖFFENTLICHUNG 31.01.19
UVP 6,99 €

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover