1

Jason Reynolds, Ibram X. Kendi

Stamped – Rassismus und Antirassismus in Amerika

Ungekürzte Lesung mit Tyron Ricketts

18,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

5 H 32 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Kinder
ISBN 978-3-7424-2118-0
VERÖFFENTLICHUNG 17.09.21
UVP 18,00 €
ALTER Ab 14 Jahren
ÜBERSETZUNG Anja Hansen-Schmidt, Heike Schlatterer

»Stamped – Rassismus und Antirassismus in Amerika« – Der Bestseller von Jason Reynolds und Ibram X. Kendi als ungekürzte Lesung

Mit »Gebrandmarkt« schrieb Ibram X. Kendi ein hochkomplexes Buch über die Wurzeln des Rassismus in Amerika. Sein Anliegen war es, den Rassismus von heute zu verstehen und darüber aufzuklären. Und sein Wunsch ist es, dass auch Kinder und Jugendliche die Ursprünge rassistischer und antirassistischer Ideen begreifen. So bat Ibram X. Kendi den renommierten Kinder- und Jugendbuchautor Jason Reynolds, sein Buch in eine leichte, für Jugendliche zugängliche Sprache zu übertragen – und Reynolds ist das Meisterwerk gelungen, Kendis preisgekröntes Sachbuch für Jugendliche ab 14 Jahren so nachzuerzählen, als würde ein Freund die Geschichte des Rassismus in Amerika erzählen. Für DAV liest der beliebte Schauspieler und Musiker Tyron Ricketts den aufrüttelnden Bestseller ungekürzt und fesselnd. Ein Sachhörbuch, das Hörer:innen jeden Alters engagiert und unterhaltsam zugleich aufklärt.

»Stamped – Rassismus und Antirassismus in Amerika« ist als Buch bei dtv Reihe Hanser erschienen.

Von Amerikas Anfängen bis in unsere Gegenwart

Noch heute herrscht in den USA keine Gleichberechtigung zwischen Schwarz und Weiß – und das, obwohl die Abschaffung der Sklaverei mehr als 150 Jahre zurückliegt. Auf welchen Ursprüngen, welchen Theorien fußt diese Ungerechtigkeit? Wo liegen die Wurzeln eines Systems, das noch heute wie ein Stachel tief in der Seele der USA sitzt? Ibram X. Kendi und Jason Reynolds gehen dem Problem auf den Grund und erzählen anschaulich und fundiert von vergangenen und aktuellen Beispielen rassistischen Denkens sowie eindrucksvollen Beispielen des Antirassismus. Das Vorwort von Alice Hasters sensibilisiert für die europäische Verantwortung – denn das Problem des Rassismus gegen Schwarze wurde nicht in Amerika geboren. Es wurde aus Europa in die Welt exportiert …

Die ungekürzte Lesung mit Tyron Ricketts

Tyron Ricketts liest das Sachhörbuch »Stamped – Rassismus und Antirassismus in Amerika« emphatisch, überzeugend und authentisch. Angefangen beim ersten Rassisten der Welt bis hin zu Barack Obama führt uns der Schauspieler und Musiker durch die Geschichte des amerikanischen Rassismus und fesselt mit seiner ungekürzten Lesung auf 1 mp3-CD Jugendliche wie Erwachsene gleichermaßen.

»Die Stimme und Schnelligkeit des Lesers empfand ich als angenehm, die Betonungen waren dezent, aber passend gesetzt… ein schönes Werk, dessen Sprachweise für manche sicher ein wenig gewöhnungsbedürftig ist, dennoch durch eine spielend leichte Vermittlung von Wissensinhalten überzeugen kann!«

lizzynet.de, Antonia, 08.11.2021

Jason Reynolds

Zur Autor:innen-Seite

Jason Reynolds studierte Literaturwissenschaften und Kreatives Schreiben an der University of Maryland. Seine Bücher wurden von der Presse hochgelobt und vielfach ausgezeichnet. Regelmäßig ist Jason Reynolds mit seinen Büchern auf der New-York-Times-Bestsellerliste vertreten, in den USA gehört er zu den neuen Stars in der Jugendbuchszene.

5 H 32 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Kinder
ISBN 978-3-7424-2118-0
VERÖFFENTLICHUNG 17.09.21
UVP 18,00 €
ALTER Ab 14 Jahren
ÜBERSETZUNG Anja Hansen-Schmidt, Heike Schlatterer

Das könnte Sie auch interessieren

Die Hassliste


Download

Gekürzte Lesung

Don’t LOVE me (Teil 1)


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Nina Reithmeier, Arne Stephan

Nothing More to Tell


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Lydia Herms, Andreas Dyszewski

Bezwungen – Teil 3


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Vanida Karun

Don’t HATE me (Teil 2)


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Nina Reithmeier, Arne Stephan
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover