Drei Schritte zu dir – Das Hörbuch zum Film

Drei Schritte zu dir – Das Hörbuch zum Film

Ungekürzte Fassung mit Dirk Petrick, Maximiliane Häcke

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Ich habe dem Hörbuch sehr gerne gelauscht und fand die Geschichte wahnsinnig berührend... Die Hörbuchsprecher haben die Protagonisten lebendig werden lassen und die Gefühle wahnsinnig gut zum Hörer transportiert. Hier möchte ich ein großes Lob aussprechen...«
nichtohnebuch.blogspot.com, Christine Meinert, 21.06.2019
»Das Hörbuch war sehr schön gesprochen,... es hat eine ganz tolle Dynamik gehabt... mich hab die Story sehr bewegt...«
liberiarium (youtube), Lea Kaib, 14.07.2019
»Mich konnte die Handlung von den ersten Hörminuten in ihren Bann ziehen und durchweg fesseln... Die Emotionen kommen hier so gut rüber, ein großes Lob an die beiden Sprecher, wie wunderbar es ihnen gelungen ist, diese bewegende Geschichte so einfühlsam und lebendig vorzulesen.«
buecherweltcorniholmes.blogspot.com, Corinna Schmitz, 21.06.2019
»Ihre Geschichte ist so traurig, zugleich aber auch so wunderschön, dass sie die reinste emotionale Achterbahnfahrt auslöst... Besser hätte man diese Geschichte nicht vertonen können - einfach toll!«
hoerbuchjunkies.com, Anja Schünemann, 21.06.2019
»Diese Geschichte ergreift den Hörer. Die wechselnde Erzählweise von Stella und Will macht deren unterschiedliche Lebensansätze sehr real. Als Hörer verwischt diese Liebesgeschichte. Man hofft mit Stella und versteht ihren Zwang, freut sich aber auch mit Will über jede noch so kleine Rebellion.«
tinaliestvor.de, Tina Bauer, 21.06.2019
»Maximiliane Häcke spricht Stella so fantastisch, dass man ihre ambivalenten Gefühle mitfühlen kann. Dirk Petricks spricht den Will ebenfalls sehr authentisch und sympathisch. Die Gefühle und Gedanken sind sehr lebendig erzählt. Man fiebert direkt von Anfang an mit.«
lizzynet.de, Kathi, 01.07.2019
»Sehr emotional beginnt man sich mit Stella zu fragen, was es eigentlich ist, was wir am Leben lieben. Was treibt uns an? ... Eine emotionale Geschichte mit höchsten Höhen und tiefsten Tiefen, die wirklich unglaublich traurig sind, doch endet diese wunderschöne Liebesgeschichte nicht mit Tränen der Trauer.«
buchverzueckt.blogspot.com, Dani Bross, 21.06.2019
»Absolut gefühlvoll präsentieren Maximiliane Häcke und Dirk Petrick die Geschichte und haben mich total mitgerissen... Ein unvergessliches emotionales Hörbucherlebnis!«
samysbooks.de, Sabrina Aline Mayer, 21.06.2019
»Die Story wird durch das Sprecherduo... zu einem absoluten Highlight für die Ohren, definitiv zu einem Hollywood-verdächtigen Kinoerlebnis... Da verbraucht man beim Lauschen Unmengen Taschentuch-Packungen... Ein besonders schönes, ein besonders wertvolles, ein besonders betörendes Geschenk in jedem CD-Player.«
literaturmarkt.info, Susann Fleischer, 21.06.2019
»Der Erzählstil ist unglaublich berührend und hat mich... absolut gefesselt. Die Besetzung der Sprecher habe ich als authentisch und wunderbar treffend empfunden... eine unglaubliche, berührende Geschichte, die mich durchweg fesseln konnte. Ich habe eine traurige, spannende und intensive Zeit mit Stella und Will verbracht.«
dierabenmutti.de, Lena Wilczynski, 21.06.2019
»Dieses Hörbuch hat mich richtig überrascht... Will und Stella sind mir sofort ans Herz gewachsen. Ihre Schicksale sind mir unglaublich nah gegangen und ich habe jede Minute mitgefiebert... Hier könnt ihr eine tiefgründige und emotionale Erzählung erleben, die euch bewegt und nicht mehr loslässt.«
merlinsbuecher.blogspot.com, Anja Gollasch, 21.06.2019
»Ich versuchte mich in deren Lage hineinzuversetzen und musste feststellen, wie wahnsinnig das an meinem Leben zerren würde. Das machte mir nur noch mehr deutlich, dass man nicht immer alles als selbstverständlich ansehen sollte... Dadurch, dass ich die Geschichte sehr spannend fand... verschlang ich auch in nicht allzu langer Zeit das Hörbuch!«
bookishteatime.blogspot.com, Saskia Gleißner, 21.06.2019
»Die Art und Weise des Gehörten fand ich toll umgesetzt... Sehr gut finde ich, das zwei Sprecher vorhanden sind... Denn so kann ich mich viel leichter mit den beiden Charakteren verbinden und merke, wie tiefgehend das doch geht. Warmherzig und authentisch sprechen beide die Geschichte.«
goldkindchen.blogspot.com, Nicole Timm, 21.06.2019
»Eine Geschichte über Gefühle und Miteinander und eine Geschichte, die nachdenklich stimmt und sensibilisiert für das, was im Leben wichtig ist.«
fantasie-und-traeumerei.blogspot.com, Marie-Anne Eppner, 21.06.2019
»Der Erzählstil von Maximiliane Häcke ist angenehm flüssig und man kann so Stella noch ein wenig näherkommen... die beiden Stimmen haben einfach gut zusammengepasst... ich konnte mich beim Hören kaum bremsen mit meinen Emotionen...«
corinnasworldofbooks92.de, Corinna Zabicki, 01.07.2019
Inhalt

»Drei Schritte zu dir« von Rachael Lippincott, Tobias Iaconis, Mikki Daughtry – das ergreifende Hörbuch zum Film

Stellas Leben verläuft in geregelten Bahnen. Bis Will auftaucht und ihre Welt völlig auf den Kopf stellt. Doch kann man jemanden lieben, den man nicht berühren darf? Die ungekürzte Lesung »Drei Schritte zu dir« von Rachael Lippincott lässt HörerInnen ab 14 Jahren in eine Geschichte eintauchen, die unter die Haut geht. Auf 1 mp3-CD vereint das DAV-Hörbuch Dialoge zum Lachen und Weinen, liebenswerte Charaktere und die berührende Erzählung einer großen Liebe, die nicht sein darf. Gelesen wird Stellas und Wills mitreißende Geschichte von Maximiliane Häcke und Dirk Petrick.

Die gleichnamige Buchausgabe ist bei dtv junior erschienen.

Eine zarte Liebesgeschichte mit Herzklopfpotenzial

Stella hat die meiste Zeit ihres Lebens im Krankenhaus verbracht. Als Mukoviszidose-Patientin ist ihre einzige Chance auf Überleben eine Lungentransplantation. Bis dahin hält sie sich eisern an die Regeln für »Mukos«: Medikamente nehmen, sich gesund ernähren, schon mal übers Jenseits nachdenken … Doch Stellas Welt gerät ins Wanken, als Will auf ihre Station eingeliefert...

»Drei Schritte zu dir« von Rachael Lippincott, Tobias Iaconis, Mikki Daughtry – das ergreifende Hörbuch zum Film

Stellas Leben verläuft in geregelten Bahnen. Bis Will auftaucht und ihre Welt völlig auf den Kopf stellt. Doch kann man jemanden lieben, den man nicht berühren darf? Die ungekürzte Lesung »Drei Schritte zu dir« von Rachael Lippincott lässt HörerInnen ab 14 Jahren in eine Geschichte eintauchen, die unter die Haut geht. Auf 1 mp3-CD vereint das DAV-Hörbuch Dialoge zum Lachen und Weinen, liebenswerte Charaktere und die berührende Erzählung einer großen Liebe, die nicht sein darf. Gelesen wird Stellas und Wills mitreißende Geschichte von Maximiliane Häcke und Dirk Petrick.

Die gleichnamige Buchausgabe ist bei dtv junior erschienen.

Eine zarte Liebesgeschichte mit Herzklopfpotenzial

Stella hat die meiste Zeit ihres Lebens im Krankenhaus verbracht. Als Mukoviszidose-Patientin ist ihre einzige Chance auf Überleben eine Lungentransplantation. Bis dahin hält sie sich eisern an die Regeln für »Mukos«: Medikamente nehmen, sich gesund ernähren, schon mal übers Jenseits nachdenken … Doch Stellas Welt gerät ins Wanken, als Will auf ihre Station eingeliefert wird. Will ist ganz anders als sie: Er ist frech und rebellisch und hält sich nie an Regeln, ohne Rücksicht auf Konsequenzen. Schon bald muss Stella sich eingestehen, dass sie sich mehr und mehr zu Will hingezogen fühlt. Wäre da nicht die wichtigste »Muko«-Regel von allen: Halte immer vier Schritte Abstand zu anderen Patienten oder die große Infektionsgefahr könnte dich töten …

Zwei Stimmen zum Verlieben: Maximiliane Häcke und Dirk Petrick

Nicht nur auf der Kinoleinwand ist die Chemie zwischen Stella und Will zu spüren. Die Sprecher der ungekürzten Lesung »Drei Schritte zu dir« von Rachael Lippincott erwecken die Hauptfiguren so gekonnt zum Leben, dass man gar nicht anders kann, als mit den beiden mitzufiebern: Die Synchronsprecherin Maximiliane Häcke konnte bereits in dem DAV-Hörbuch »Heart. Beat. Love.« von James Patterson ihr Talent für das Erzählen bewegender Liebesgeschichten unter Beweis stellen. Perfekt ergänzt wird ihre Lesung von Dirk Petrick, dem Synchronsprecher von Cole Sprouse in der Serie »Riverdale«. Zusammen nehmen einen die beiden in der ungekürzten Lesung mit auf eine emotionale Reise …

 Weitere romantische Hörbücher bei Der Audio Verlag:

Weiterlesen
Sprecher

Dirk Petrick

Dirk Petrick, geboren 1980, ist Schauspieler und Synchronsprecher. Einem breiten Publikum ist er als die deutsche Stimme von Cole Sprouse in seiner Rolle als »Jughead Jones« in der Erfolgsserie »Riverdale« bekannt.

Maximiliane Häcke

Maximiliane Häcke, geboren 1988 in Köln, ist Synchronsprecherin und Schauspielerin. Sie leiht dem Kikaninchen auf KiKA und kika.de ihre Stimme sowie der Prinzessin Lillifee in der gleichnamigen TV-Serie. Zuletzt synchronisierte sie außerdem die Hauptrolle der Adèle in »Blau ist eine warme Farbe« (Goldene Palme 2013), die Schauspielerin Claire Julien in »The Bling Ring« und Marine Vacth in »Jung und Schön«.

6 h 57 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Kinder

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Alter:

    ab 14 Jahren

  • Veröffentlichung:

    21.06.2019

  • Übersetzer:

    Nina Frey

  • ISBN:

    978-3-7424-1290-4

  • UVP:

    EUR 16,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.