DAV REIHE

Armand Gamache ermittelt

© Laurice Manaligod/Unsplash
Die packenden Krimis der kanadischen Autorin Louise Penny sind seit ihrem Debüt aus weltweiten Bestsellerlisten nicht mehr weg zu denken. Hans-Werner Meyer erweckt die Krimis mit einer fesselnd ruhigen Grundstimmung zum Leben.
Seit vielen Jahren ist Armand Gamache schon Chefinspektor und Leiter der Mordkommission bei der Sûreté du Québec. Besonders jüngere Kollegen treten ihm mit ehrfürchtiger Bewunderung gegenüber, für seine aufgeklärten Fälle wurde er mehrfach ausgezeichnet. Trotzdem jagt ihm noch immer ein Schauer über den Rücken, wenn er wieder einmal außerplanmäßig zum Dienst beordert wird.

Alle Titel aus der Reihe

Sortiert nach:
Zurücksetzen

Wo die Spuren aufhören. Der zehnte Fall für Gamache

Louise Penny

Der vermisste Weihnachtsgast. Der neunte Fall für Gamache

Louise Penny

Unter dem Ahorn. Der achte Fall für Gamache

Louise Penny

Bei Sonnenaufgang. Der siebte Fall für Gamache

Louise Penny

Heimliche Fährten. Der sechste Fall für Gamache

Louise Penny

Wenn die Blätter sich rot färben. Der fünfte Fall für Gamache

Louise Penny

Lange Schatten. Der vierte Fall für Gamache

Louise Penny

Das verlassene Haus. Der dritte Fall für Gamache

Louise Penny

Tief eingeschneit. Der zweite Fall für Gamache

Louise Penny

Das Dorf in den roten Wäldern. Der erste Fall für Gamache

Louise Penny

Weitere Reihen

Der Esel Pferdinand

Der Esel Pferdinand

Luzifer junior

Luzifer junior

Vier zauberhafte Schwestern

Vier zauberhafte Schwestern

Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street

Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street