Maigret-Hörspielbox auf Longlist 4/14, Preis der deutschen Schallplattenkritik

Der Audio Verlag ist mit dem Titel „Maigret – Die besten Fälle“ auf der Longlist der Bestenliste 4/14  vom „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ gelandet.

Insgesamt haben 140 Juroren in 29 Kategorien 227 Titel nominiert, die im letzten Quartal neu herauskamen. Diese Longlist ist die Vorauswahl zur Bestenliste 4/2014, die am 15. November 2014 erscheinen wird.

Der „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ e.V. ist ein unabhängiger Zusammenschluss von deutschsprachigen Kritikern. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, er finanziert sich durch Spenden und freut sich über jegliche Unterstützung. Der PdSK wird gefördert durch den Beauftragten des Bundesministers für Kultur und Medien sowie durch die Max Kohler Stiftung, Zürich.

Alle Infos zum Preis finden Sie hier.