Lutz Seiler bekommt Preis der Leipziger Buchmesse 2020 – Autorenlesung bei DAV

Lutz Seiler bekommt Preis der Leipziger Buchmesse 2020 – Autorenlesung bei DAV

Lutz Seiler erhielt heute den Preis der Leipziger Buchmesse 2020 in der Kategorie Belletristik für seinen Nachwenderoman Stern 111!
Gratulation!
Bei uns gibt es das Hörbuch, er hat es selbst ungekürzt eingelesen.

Ein gespaltenes Land, dem sich mit dem Fall der Mauer eine neue Welt öffnet und eine Familie, die durch diesen Umbruch weit auseinandergetrieben wird: Nach seinem preisgekrönten Debütroman »Kruso«, entführt Lutz Seiler den Hörer mit »Stern 111« nun in die Jahre unmittelbar nach dem Fall der Mauer. Und nach Berlin, wo Aufbruchsstimmung und anarchistisches Chaos aufeinandertreffen. Ein mitreißendes und eindringliches Hörbuch, als ungekürzte Lesung vertont vom Autor selbst.