DAV veröffentlicht 350. Titel seiner Klassiker-Hörbuch-Edition »Große Werke. Große Stimmen«

DAV veröffentlicht 350. Titel seiner Klassiker-Hörbuch-Edition »Große Werke. Große Stimmen«

Wir jubeln: Am 17. September 2021 veröffentlichen wir den 350. Titel unserer Klassiker-Hörbuch-Edition »Große Werke. Große Stimmen«. Damit sind seit Start der Reihe im Frühjahr 2015 bis September dieses Jahres insgesamt 355 Lesungen der Weltliteratur in der Edition erschienen. Diese wird im Frühjahr 2022 fortgeführt.

In der Reihe »Große Werke. Große Stimmen« verbinden sich die wichtigsten Texte der deutschen und internationalen Literatur, vorgetragen von den beliebtesten und besten deutschen Hörbuchsprechern. Fast alle Lesungen sind Produktionen der ARD-Radiosender. Jeder Titel der Edition erscheint als mp3-Ausgabe und ist jeweils für 10 Euro erhältlich, unabhängig von der Länge des Textes. Die Klassikertitel der Edition erhalten regelmäßig Besprechungen in der Presse und auch Auszeichnungen, z.B. Platzierungen auf der hr2-Hörbuchbestenliste oder auf der Longlist der Jahrespreise des »Preis der deutschen Schallplattenkritik«.
Alle Titel mit Hörproben und der Möglichkeit der alphabetischen Sortierung unter https://www.der-audio-verlag.de/editionen/grosse-werke-grosse-stimmen/

Katrin Machulik, Programmleitung Erwachsenenprogramm bei Der Audio Verlag: »Ich bin sehr stolz auf unsere Klassiker-Edition, die für jeden Geschmack etwas bereithält und sowohl viele Werke des literarischen Kanons als auch weniger bekannte Texte und Autoren umfasst. Ich bin jedes Mal aufs Neue überrascht, welche Schätze sich in den Archiven immer noch finden lassen und freue mich auf noch viele weitere Programme.«

Martin Lorentz, Leitung Rechte und Lizenzen des Aufbau Verlags, ist ebenfalls beeindruckt von der Anzahl der Titel der Edition. »Da ist es nicht nur die vom Inhalt und den Stimmen her bedeutendste, sondern auch die größte Sammlung«.