DAV 3x auf hr2-Hörbuchbestenliste März 2019

DAV 3x auf hr2-Hörbuchbestenliste März 2019

Gleich 3x sind wir im März auf der hr2-Hörbuchbestenliste vertreten:

Platz 1: Annie Ernaux – Die Jahre

Jurybegründung: Ernaux ruft ihr Leben in Erinnerung und spricht dabei verallgemeinernd von „wir“ und „man“ und zeigt damit das Exemplarische ihres Lebens von der Nachkriegszeit bis zur Jahrhundertwende.


Platz 2: Marguerite Dumas – Der Schmerz

Jurybegründung (Auszug): Wolters liest den schonungslosen Text unpathetisch und mit großer Ruhe.

 

Platz 4: Michel Houellebecq – Serotonin

Jurybegründung (Auszug): Berkel überzeugt in der Rolle des miesepetrigen, theatralischen Ich-Erzählers.