»Das Apfelkuchenwunder« erhält den Leipziger Lesekompass 2016

Der Audio Verlag erhält in diesem Jahr auf der Leipziger Buchmesse die Auszeichnung »Leipziger Lesekompass« für die Lesung »Das Apfelkuchenwunder oder Die Logik des Verschwindens« von Sarah Moore Fitzgerald mit den Sprechern Laura Maire und Robert Stadlober.

Die Leipziger Buchmesse und die Stiftung Lesen zeichnen dieses Jahr zum fünften Mal 30 besonders empfehlenswerte Kinder- und Jugendbuchtitel mit dem Leipziger Lesekompass aus. Eine interdisziplinäre Jury aus Buchhandel, Bibliothek, Pädagogik, Medien sowie Jugendlichen wählt die Siegertitel aus den rund 8.000 jährlichen Neuerscheinungen im Kinder- und Jugendbuchmarkt aus. Prämiert werden vor allem Titel, die sich zur Leseförderung eignen, weil sie aktuelle Trends aufgreifen und zur Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen passen.