Weiße Krähe

Weiße Krähe

Gekürzte Fassung mit Maria Koschny, Anna Thalbach, Wolfgang Condrus

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Als Rebecca in den Küstenort Winterfold kommt, ahnt sie nicht, was sich dort vor einem Jahrhundert abgespielt hat. Sie weiß nichts über die Experimente des damaligen Dorfpfarrers, die mehrere Menschen das Leben kosteten und nur der Beantwortung einer Frage dienten: Was erwartet uns im Jenseits? Erst durch die rätselhafte Ferelith erfährt Rebecca von der düsteren Vergangenheit des Ortes. Ob auch Ferelith insgeheim das Rätsel des Todes lösen möchte? Eine moderne Gothic Mystery, die unter die Haut geht – gelesen von Maria Koschny, Anna Thalbach und Wolfgang Condrus.

Weitere Hörbücher mit Anna Thalbach erschienen bei DAV:

Sprecher

Maria Koschny

Maria Koschny wurde am 24. März 1981 in Berlin geboren. Es folgte eine private Sprecherausbildung und Studium an der TU Berlin. 2005 folgten eine Schauspielausbildung, sowie Tanzunterricht und verschiedene Camera-Acting-Seminare. Als Synchronsprecherin ist sie für zahlreiche Hollywoodproduktionen tätig und in bekannten Serien lieh sie zahlreichen namhaften Schauspielerinnen ihre Stimme, u.a. Lindsay Lohan (»Girls Club«), Christina Ricci (»Monster«) und Mischa Barton (»O.C., California«). Sie ist auch die Filmstimme der Hauptdarstellerin Isla Fisher in der erfolgreichen Kinsella-Verfilmung »Shopaholic« (2009).

Maria Koschny ist Sprecherin der DAV-Hörbücher »Die Schnäppchenjägerin«, »Charleston Girl« »Fast geschenkt« und »Hochzeit zu verschenken« von Sophie Kinsella.

Anna Thalbach

Anna Thalbach wurde 1973 in Ost-Berlin in eine Theaterfamilie hinein geboren. Ihre Mutter ist die Schauspielerin Katharina Thalbach, ihr Vater der Schauspieler Vladimir Weigl, Neffe von Helene Weigel. Bereits als Kind spielte sie kleinere Rollen. Nach der Mittleren Reife begann sie zunächst eine Hospitanz in der Kostümschneiderei des Berliner Schillertheaters, aber bald schon feierte sie ihren ersten Bühnenerfolg an der Seite ihrer Mutter in Brechts »Mutter Courage«. Ihr Spielfilmdebüt gab sie 1990 in Hark Bohms »Herzlich willkommen«. Für ihre Rolle in »Zärtliche Erpresserin« wurde Anna Thalbach 1993 auf dem Filmfestival mit dem Max-Ophüls-Preis als Beste Nachwuchsdarstellerin ausgezeichnet. 2001 erhielt sie für den Tatort »Kindstod« den Deutschen Fernsehpreis in der Sparte Beste Schauspielerin in einer Nebenrolle. Neben ihrem Theaterengagement und ihren Fernsehrollen wirkte sie auch in zahlreichen Kinofilmen mit, so beispielsweise in »Der Untergang« (2004), »Baader Meinhof Komplex« (2008) und »A dangerous mind« 2010.

Anna Thalbach ist auch eine gefragte Hörbuchsprecherin. Für ihre Lesung des Romans »Paint It Black« von Janet Fitch wurde sie 2008 mit dem Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin bedacht.

Wolfgang Condrus

Wolfgang Condrus, geboren in Berlin, war in den 1950ern ein gefragter Kinderdarsteller und spielte u.a. in »Briefträger Müller« (1953) mit Heinz Rühmann und in »Emil und die Detektive« (1954). Er ist die Synchronstimme von Sam Neill (Paläontologe Dr. Grant in »Jurassic Park«), Ed Harris (»The Rock«) und Mark Harmon (»Navi CIS«). Wolfgang Condrus spricht Hörbücher sowie Computerspiele, u.a. die Rolle des Elrond in »Der Herr der Ringe«.

3 h 25 min

3 CDs

  • Genre:

    Kinder/SciFi/Fantasy

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Alter:

    ab 14 Jahren

  • Veröffentlichung:

    01.02.2012

  • Übersetzer:

    Renate Weitbrecht

  • ISBN:

    978-3-86231-163-7

  • UVP:

    EUR 14,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.