Rotkäppchen und weitere Märchen

Rotkäppchen und weitere Märchen

Hörspiel mit Eduard Marks, Hans Paetsch

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Die Umsetzung der Hörspiele ist im typischen Stil der 60er Jahre geraten und wird mit recht vielen Melodien aufgelockert, auch Geräusche sind vielfältig eingefügt. Beides wurde noch sehr klassisch von Hand produziert und ist nicht sonderlich komplex angelegt, doch gerade das sorgt zusätzlich für nostalgischen Charme, der durch das leise Knistern wie von einem Plattenspieler noch verstärkt wird.«
poldis-hoerspielseite.de, Nils Twiehaus, 12.11.2018
Inhalt

»Rotkäppchen und weitere Märchen« von Jacob und Wilhelm Grimm als Original-Hörspiele aus den 1950er- und 1960er-Jahren bei Der Audio Verlag

Die Märchen der Gebrüder Grimm begeistern Kinder und Erwachsene seit Generationen. Der Hörspielregisseur Sándor Ferenczy produzierte in den 1950er- und 1960er-Jahren erstmals Hörspiele zu den beliebten Geschichten. Durch eigens komponierte Orchestermusik und legendäre Sprecher wie Eduard Marks und Hans Paetsch fangen die aufwendigen Produktionen den Zauber der Grimm’schen Märchen auf einmalige Weise ein. Mit diesem Hörbuch gehen Kinder ab 5 Jahren auf spannende Entdeckungsreisen.

Das DAV-Hörbuch »Rotkäppchen und weitere Märchen – Die Original-Hörspiele« von den Brüdern Grimm umfasst eine CD und beinhaltet die Hörspiel-Klassiker:

  • »Rotkäppchen«
  • »Der Hase und der Igel«
  • »Die Wichtelmännchen«
  • »Die Sterntaler«
  • »Der Froschkönig«
  • »Tischlein deck dich«

Märchenhaftes Hörvergnügen mit den fabelhaften Märchen der Brüder Grimm

Die Märchenfiguren des Hörbuchs »Rotkäppchen und weitere Märchen« laden kleine und große Hörer dazu ein, sich in die faszinierende und farbenfrohe Welt der Brüder Grimm zu begeben.

»Rotkäppchen«...

»Rotkäppchen und weitere Märchen« von Jacob und Wilhelm Grimm als Original-Hörspiele aus den 1950er- und 1960er-Jahren bei Der Audio Verlag

Die Märchen der Gebrüder Grimm begeistern Kinder und Erwachsene seit Generationen. Der Hörspielregisseur Sándor Ferenczy produzierte in den 1950er- und 1960er-Jahren erstmals Hörspiele zu den beliebten Geschichten. Durch eigens komponierte Orchestermusik und legendäre Sprecher wie Eduard Marks und Hans Paetsch fangen die aufwendigen Produktionen den Zauber der Grimm’schen Märchen auf einmalige Weise ein. Mit diesem Hörbuch gehen Kinder ab 5 Jahren auf spannende Entdeckungsreisen.

Das DAV-Hörbuch »Rotkäppchen und weitere Märchen – Die Original-Hörspiele« von den Brüdern Grimm umfasst eine CD und beinhaltet die Hörspiel-Klassiker:

  • »Rotkäppchen«
  • »Der Hase und der Igel«
  • »Die Wichtelmännchen«
  • »Die Sterntaler«
  • »Der Froschkönig«
  • »Tischlein deck dich«

Märchenhaftes Hörvergnügen mit den fabelhaften Märchen der Brüder Grimm

Die Märchenfiguren des Hörbuchs »Rotkäppchen und weitere Märchen« laden kleine und große Hörer dazu ein, sich in die faszinierende und farbenfrohe Welt der Brüder Grimm zu begeben.

»Rotkäppchen« mit Eduard Marks u.v.a.

Eines Tages wird Rotkäppchen von ihrer Mutter in den Wald zu ihrer Großmutter geschickt, um ihr Kuchen und Wein zu bringen. Dabei ermahnt die Mutter das Mädchen, stets achtsam auf dem Weg zu bleiben. Doch das arme Rotkäppchen ahnt nicht, welche Gefahr es in Großmutters Haus lauert.

»Der Hase und der Igel« mit Eduard Marks

Der Hase und der Igel treffen sich zufällig auf dem Feld. Dabei macht sich der Hase über den Igel lustig, da dieser schiefe Beine hat. Der Igel lässt sich das Verhalten des Hasen nicht gefallen und will ihm zeigen, was er mit seinen krummen Beinen alles erreichen kann. Er fordert den Hasen zu einem Wettlauf auf. Doch kann er es wirklich mit ihm aufnehmen?

»Die Wichtelmännchen« mit Eduard Marks

Eines Abends schneidet ein armer Schuster sich sein letztes Stück Leder zurecht, um es am nächsten Tag zu Schuhen zu verarbeiten. Doch als er am Morgen aufwacht, steht da bereits ein meisterhaft gefertigtes Paar. Das Wunder wiederholt sich von nun an Nacht für Nacht und macht den Schuster zu einem wohlhabenden Mann. Wer steckt nur dahinter?

»Die Sterntaler« mit Eduard Marks

Trotz seiner Armut hilft ein kleines Mädchen, wo es nur kann. Eines Abends verschenkt es sogar ein letztes Stück Brot und das einzige Kleid, dass es besitzt. Wie gut, dass seine Großzügigkeit auf wundervolle Weise belohnt wird.

»Der Froschkönig« mit Eduard Marks

Die Königstochter liebt es, mir ihrer goldenen Kugel zu spielen – bis sie ihr eines Tages auf den Boden fällt und in einen tiefen Brunnen rollt. Das Mädchen ist untröstlich über den Verlust und bricht in Tränen aus. Da erscheint ein Frosch, der ihr verspricht, die Kugel zu holen, wenn sie ihn dafür zu ihrem treuen Begleiter und Freund ernennt.

»Tischlein deck dich« mit Hans Paetsch, Helmut Peine u.v.a.

Drei Brüder, die sich zu Müller, Schreiner und Drechsler ausbilden lassen, erhalten zum Ende ihrer Lehre jeweils ein Geschenk mit magischen Eigenschaften. Der Älteste bekommt einen Tisch, der sich bei den Worten »Tischlein deck dich« mit Speisen füllt. Der Mittlere erhält einen Esel, bei dem vorne und hinten Goldstücke herausfallen, wenn man »Bricklebrit« sagt. Und der Jüngste bekommt einen Sack mit einem Knüppel darin, der seine Feinde auf Kommando verprügelt. Welches der Geschenke wird sich als das Wertvollste erweisen?

Sprecherlegenden wie Eduard Marks und Hans Paetsch verleihen den Original-Hörspielen einen zeitlosen Charme

Das Hörbuch »Rotkäppchen und weitere Märchen« von den Brüdern Grimm bietet sechs wundervolle Original-Hörspiele zum Immer-wieder-Hören. Unvergleichliche Sprecher wie Eduard Marks und Hans Paetsch, der als »Märchenonkel der Nation« unzählige Kinder begeisterte, lassen die Grimm‘sche Märchenwelt auf unvergessliche Weise lebendig werden.

Weitere märchenhafte Hörbücher bei DAV:

 

 

Weiterlesen
Autor

Jacob und Wilhelm Grimm

Die Brüder Jacob (1785-1863) und Wilhelm Grimm (1786–1859) erlangten durch ihre 1812 erstmals veröffentlichten »Kinder- und Hausmärchen« weltweite Berühmtheit. Im Jahr 1807 begannen die Brüder Grimm Märchen und Sagen zu sammeln und schriftlich festzuhalten. Noch heute hat ihre Märchensammlung auf Generationen von Schriftstellern, Komponisten, Künstler, Forscher und Filmemacher gewaltigen Einfluss.

Sprecher

Hans Paetsch

Hans Paetsch, geboren 1909, war einer der bekanntesten deutschen Hörspiel- und Synchronsprecher. In den 1960ern entdeckte er nach erfolgreichen Jahren als Schauspieler und Regisseur am Hamburger Thalia Theater seine Liebe zum Hörspiel. Zahllose Produktionen, besonders von Kindersendungen, machten ihn schnell zum »Märchenonkel der Nation«. Noch 1998 war er als Erzähler bei »Lola rennt« zu hören. Hans Paetsch starb 2002.

 54 min

1 CD

  • Genre:

    Kinder

  • Format:

    Hörspiel

  • Alter:

    ab 5 Jahren

  • Veröffentlichung:

    26.10.2018

  • ISBN:

    978-3-7424-0392-6

  • UVP:

    EUR 9,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.