Mia and me – Teil 13: Freiheit für die Einhörner

Mia and me – Teil 13: Freiheit für die Einhörner

Gekürzte Fassung mit Friedel Morgenstern

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Kleine Mädchen zwischen sechs und zwölf dürften sich nur allzu gerne mit der tapferen Elfe identifizieren, die für das Überleben der Einhörner kämpft, und auch die ganz normalen Alltagsprobleme der echten Mia kennen.« kino.de
Inhalt

»Mia and me – Teil 13: Freiheit für die Einhörner« – Lesung mit Musik mit Friedel Morgenstern

Die Geschehnisse in Centopia haben ihren Höhepunkt erreicht. Die böse Königin Panthea glaubt, die Elfen besiegt zu haben und macht König Raynor und Königin Mayla ein letztes Angebot. Währenddessen haben Paula und Vincent im Internat erstmals Mias Verwandlung beobachten können und flehen sie an, nicht mehr in das Reich der Elfen zurückzukehren, damit ihr nichts geschieht. Doch Mia weiß, dass die Hoffnung Centopias auf ihren Schultern ruht. Friedel Morgensterns mitreißende Lesung des großen Finales »Freiheit für die Einhörner lässt alle Hörer dabei mitfiebern, wie sich Mia und ihre Freunde mutig in den Kampf gegen Panthea stürzen.

Das Ultimatum

Soeben ist Mia von ihrem letzten Abenteuer aus Centopia zurückgekehrt, da leuchtet erneut der blaue Stein auf ihrem goldenen Armband. Hektisch entschlüsselt Mia das verschlüsselte Elfenorakel, drückt den blauen Stein und wird, unter den ungläubigen Blicken von Vincent und Paula, in die magische Welt der Elfen gezogen. Dort hat die von Panthea verursachte Dürre nun auch den Elfenpalast erreicht:...

»Mia and me – Teil 13: Freiheit für die Einhörner« – Lesung mit Musik mit Friedel Morgenstern

Die Geschehnisse in Centopia haben ihren Höhepunkt erreicht. Die böse Königin Panthea glaubt, die Elfen besiegt zu haben und macht König Raynor und Königin Mayla ein letztes Angebot. Währenddessen haben Paula und Vincent im Internat erstmals Mias Verwandlung beobachten können und flehen sie an, nicht mehr in das Reich der Elfen zurückzukehren, damit ihr nichts geschieht. Doch Mia weiß, dass die Hoffnung Centopias auf ihren Schultern ruht. Friedel Morgensterns mitreißende Lesung des großen Finales »Freiheit für die Einhörner lässt alle Hörer dabei mitfiebern, wie sich Mia und ihre Freunde mutig in den Kampf gegen Panthea stürzen.

Das Ultimatum

Soeben ist Mia von ihrem letzten Abenteuer aus Centopia zurückgekehrt, da leuchtet erneut der blaue Stein auf ihrem goldenen Armband. Hektisch entschlüsselt Mia das verschlüsselte Elfenorakel, drückt den blauen Stein und wird, unter den ungläubigen Blicken von Vincent und Paula, in die magische Welt der Elfen gezogen. Dort hat die von Panthea verursachte Dürre nun auch den Elfenpalast erreicht: Die Wasserkuppel ist ausgetrocknet und auch das Wasser für die Wasserblitze der Elfen ist knapp. Diesen Moment nutzt Panthea, um den Elfen ihr letztes Angebot zu machen: Das goldene Einhorn für sie, oder der Untergang der Elfen. Mia, Yuko, Mo und Onchao erkennen, dass die einzige Chance der Elfen darin liegt, dass letzte Teil des Trumptus zu finden. Doch das befindet sich ausgerechnet im Palast der bösen Königin …

Die letzte Hoffnung

Gerade noch war Mia in Centopia und nun wird sie schon wieder zurückgeholt – wie ist das möglich? Als sie vor Paula und Vincent steht, wird klar, dass Mia bei ihrem letzten Ausflug ihren Armreif vergessen hat. Ihre beiden Freunde drängen sie verzweifelt, nicht mehr nach Centopia zurückzukehren. Doch Mia weiß, dass alle Hoffnung auf ihr ruht und kehrt zurück. Im Reich der Elfen macht sie sich mit Pan Phuddle und Onchao in Pantheas Palast auf die Suche nach dem letzten Trumptusteil, während Yuko und Mo versuchen, die von Panthea gefangen gehaltenen Einhörner zu befreien. Als Onchao erfährt, dass seine Mutter Lyria unter den Einhörner ist, eilt er sofort zu ihr. Das zauberhafte Wiedersehen berührt alle zutiefst. Und dann offenbart Lyria den Verbleib des letzten Trumptusteils: Es befindet sich ausgerechnet am Armband der bösen Königin Panthea! Die Aufgabe, das letzte Teil wiederzubekommen, scheint nahezu unlösbar. Doch Mia hat eine äußerst mutige aber auch sehr gefährliche Idee …

Das große Finale der ersten Staffel — »Mia and me« als Hörbuchreihe bei DAV

Elfen, Einhörner, Pane – das magische Land Centopia begeistert und verzaubert Groß und Klein. Die spannende Suche nach dem magischen Trumptus und die Bekanntschaft mit den vielen wundersamen Wesen der Welt von Centopia, findet nun ihren Abschluss im großen Finale der ersten Staffel. Es heißt Mitfiebern, wenn Friedel Morgenstern, die deutsche Stimme von Mia aus der bekannten TV-Serie, auf dem DAV-Hörbuch davon berichtet, wie Mia und ihre Freunde den letzten Kampf gegen Panthea antreten. Mit der Hörbuchreihe des DAV, basierend auf der Schneiderbuch-Buchvorlage der beliebten Autorin Isabella Mohn, erleben die Hörer das spannende Finale des Kampfes der Elfen für die Freiheit von Centopia. »Mia and me – Teil 13: Freiheit für die Einhörner« enthält auf 1 CD die folgenden zwei Geschichten der Autorin Isabella Mohn sowie den beliebten Titelsong »Komm, flieg mit mir« aus der TV-Serie:

  • »Pantheas letztes Angebot«
  • »Die große Entscheidung«

Weitere Hörbucher der Reihe »Mia and me« von Isabella Mohn bei DAV – Lesungen mit Musik mit Friedel Morgenstern:

Weiterlesen
Autor

Isabella Mohn

Bei Isabella Mohn handelt es sich um ein Pseudonym. Leider liegen keine weiteren Informationen zur Autorin vor.

Sprecher

Friedel Morgenstern

Friedel Morgenstern, geboren 1993 in Potsdam, leiht der Mia aus der erfolgreichen Kindersendung »Mia and me« ihre Stimme. Außerdem synchronisiert sie die erfolgreichen Nachwuchsstars Anna Sophia Robb (»Charlie und die Schokoladenfabrik«, »The Carrie Diaries«) und Abigail Breslin (»Little Miss Sunshine«). 2007 erhielt sie für ihre herausragende Leistung den Deutschen Preis für Synchron. Für den DAV las sie bereits die ersten drei Teile der »Mia and me«-Hörbuchreihe.

1 h 07 min

1 CD

  • Genre:

    Kinder

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Alter:

    ab 6 Jahren

  • Veröffentlichung:

    01.03.2015

  • ISBN:

    978-3-86231-473-7

  • UVP:

    EUR 7,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.