Masse –– Mensch

Masse –– Mensch

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Das Hörspiel ist keine wortgetreue Umsetzung des Theaterstücks, sondern löst sich immer wieder von der Vorlage, bleibt aber Tollers Grundgedanken treu... „Masse Mensch“ ist kein leichtes Hörstück, es fordert einen beim Hören... Die Frage nach der eigenen Verantwortung bleibt zeitlos.«
Deutschlandfunk Kultur, Georg Gruber, 23.09.2019
Inhalt

»Masse – Mensch« von Ernst Toller als Hörspiel bei Der Audio Verlag

Ernst Toller, der bekannteste deutsche Dramatiker seiner Zeit, verfasste 1919 mit »Masse – Mensch« eine literarische Studie, die heute aktueller scheint, denn je: Wann ist es Zeit, sich zur Revolution zu erheben? Und mit welchen Mitteln darf um Gerechtigkeit gekämpft werden? Rechtfertigt ein höheres Ziel den Einsatz von Gewalt? Den Verlust von Menschenleben? Ben Neumann und Christoph Kalkowski haben das Drama in ein Hörspiel verwandelt, das mit ungehaltener Wucht unter die Haut geht – dafür sorgt auch die hochkarätige Sprecherbesetzung mit Jana Schulz, Rüdiger Klink, Christian Brückner, Jutta Wachowiak und vielen anderen. Die NDR-Produktion ist ein Muss für Liebhaber anspruchsvoller und aufwendig produzierter Hörspiele.

»Sie werden ihr Allerheiligstes, ihren Profit, mit Zähnen und Nägeln verteidigen«

Sonja Irene L. will Revolution. Sie wendet sich gegen ihren bürgerlichen Mann und ruft zum Streik in der Rüstungsfabrik auf. Doch ihr namenloser Gegenspieler zettelt ein brutales Gemetzel an, bis der Streik vollkommen außer Kontrolle gerät – und Sonja am Ende mit dem...

»Masse – Mensch« von Ernst Toller als Hörspiel bei Der Audio Verlag

Ernst Toller, der bekannteste deutsche Dramatiker seiner Zeit, verfasste 1919 mit »Masse – Mensch« eine literarische Studie, die heute aktueller scheint, denn je: Wann ist es Zeit, sich zur Revolution zu erheben? Und mit welchen Mitteln darf um Gerechtigkeit gekämpft werden? Rechtfertigt ein höheres Ziel den Einsatz von Gewalt? Den Verlust von Menschenleben? Ben Neumann und Christoph Kalkowski haben das Drama in ein Hörspiel verwandelt, das mit ungehaltener Wucht unter die Haut geht – dafür sorgt auch die hochkarätige Sprecherbesetzung mit Jana Schulz, Rüdiger Klink, Christian Brückner, Jutta Wachowiak und vielen anderen. Die NDR-Produktion ist ein Muss für Liebhaber anspruchsvoller und aufwendig produzierter Hörspiele.

»Sie werden ihr Allerheiligstes, ihren Profit, mit Zähnen und Nägeln verteidigen«

Sonja Irene L. will Revolution. Sie wendet sich gegen ihren bürgerlichen Mann und ruft zum Streik in der Rüstungsfabrik auf. Doch ihr namenloser Gegenspieler zettelt ein brutales Gemetzel an, bis der Streik vollkommen außer Kontrolle gerät – und Sonja am Ende mit dem Leben bezahlt. Die Macher der NDR-Produktion haben Ernst Tollers Drama bis in den letzten Winkel durchleuchtet, sein Narrativ zerpflückt und daraus ein komplexes Hörstück kreiert, das die Frage nach gesellschaftlicher Verantwortung im gewaltigen Dialog verhandelt. Vor der fulminant lärmenden Soundkulisse wird deutlich, dass sich der gierige Kampf um Macht und Kapital im Kern bis heute nicht verändert hat.

Die NDR-Produktion mit Jana Schulz, Rüdiger Klink, Christian Brückner u. v. a.

Die preisgekrönte Theaterschauspielerin Jana Schulz, Rüdiger Klink, der im »Tatort« und zahlreichen anderen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen ist, und der große deutsche Sprecher Christian Brückner, der auch für DAV bereits zahlreiche Hörbücher und Hörspiele vertonte – sie und noch viele andere sprechen, flüstern, schreien für »Masse – Mensch« die großen Fragen der Revolution. Eine stimmliche Meisterleistung, die sich mit Musik, Geräusch und Getöse zum intensiven Hörerlebnis zusammenfügt. Das Hörspiel ist bei DAV erhältlich und umfasst 1 CD.

Weiterlesen
Sprecher
Brückner, Christian

Christian Brückner

Christian Brückner, 1943 in Waldenburg geboren, ist einer der großen deutschen Sprecher für Hörbücher und bekannt als Synchronstimme von Peter Fonda, Alain Delon und Robert de Niro. Er arbeitet an verschiedenen Theatern sowie bei Film und Fernsehen und wirkt in zahlreichen Hörspielproduktionen mit.

Christian Brückner als Schauspieler und Sprecher

Als Schauspieler war Christian Brückner unter anderem in »Tatort – Lauf eines Todes« (1990), »Tatort – Falsches Alibi« (1995) und in der Serie »Rosa Roth« als Oberstaatsanwalt Seibold zu sehen. 2007 trat er im Ernst Deutsch Theater als Professor Freud in »Die Methode« von Christopher Hampton auf. Christian Brückner ist außerdem bekannt als Stimme in den historischen Dokumentarfilmen von Guido Knopp, u. a. »Hitlers Helfer«, »Hitlers Krieger« und »Hitlers Frauen«.

Christian Brückner, alias »The Voice«, sammelt Preise

Christian Brückner gründete seinen eigenen Hörbuchverlag Parlando, welcher 2005 den Deutschen Hörbuchpreis erhielt. 1990 wurde Christian Brückner für seine Arbeit mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet. Des Weiteren erhielt er 2006 den Lesewerk-Preis als Ehrenpreisträger sowie den Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises für sein Lebenswerk in 2012....

Christian Brückner, 1943 in Waldenburg geboren, ist einer der großen deutschen Sprecher für Hörbücher und bekannt als Synchronstimme von Peter Fonda, Alain Delon und Robert de Niro. Er arbeitet an verschiedenen Theatern sowie bei Film und Fernsehen und wirkt in zahlreichen Hörspielproduktionen mit.

Christian Brückner als Schauspieler und Sprecher

Als Schauspieler war Christian Brückner unter anderem in »Tatort – Lauf eines Todes« (1990), »Tatort – Falsches Alibi« (1995) und in der Serie »Rosa Roth« als Oberstaatsanwalt Seibold zu sehen. 2007 trat er im Ernst Deutsch Theater als Professor Freud in »Die Methode« von Christopher Hampton auf. Christian Brückner ist außerdem bekannt als Stimme in den historischen Dokumentarfilmen von Guido Knopp, u. a. »Hitlers Helfer«, »Hitlers Krieger« und »Hitlers Frauen«.

Christian Brückner, alias »The Voice«, sammelt Preise

Christian Brückner gründete seinen eigenen Hörbuchverlag Parlando, welcher 2005 den Deutschen Hörbuchpreis erhielt. 1990 wurde Christian Brückner für seine Arbeit mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet. Des Weiteren erhielt er 2006 den Lesewerk-Preis als Ehrenpreisträger sowie den Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises für sein Lebenswerk in 2012. Christian Brückner, erfolgreichster Sprecher Deutschlands, bekam daher von der Presse den Beinamen »The Voice«.

Christian Brückner bei Der Audio Verlag

Für Der Audio Verlag hat Christian Brückner mehrere Krimihörspiele vom Autorenteam Maj Sjöwall und Per Wahlöö gelesen, u. a. die packenden Krimis »Die spannendsten Fälle«, »Die besten Fälle« und »Die neuen Fälle«.

Foto: © Matthias Bothor/Photoselection

Weiterlesen

 51 min

1 CD

  • Genre:

    Literatur

  • Format:

    Hörspiel

  • Veröffentlichung:

    20.09.2019

  • ISBN:

    978-3-7424-1242-3

  • UVP:

    EUR 12

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.