Krokodilwächter

Gekürzte Fassung mit Dietmar Bär

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Ein rundum überzeugender Krimi in bester skandinavischer Tradition.«
Kulturtipp Schweiz, Barbara Maurer, 21.06.2018
»... “Krokodilwächter” hat alles, was ein guter skandinavischer Thriller braucht: einen fesselnden Plot, interessante Figuren, fiese Morde und immer wieder etwas – wie könnte es anders sein – melancholisch-persönliches... hervorragend gelesen von Dietmar Bär...«
hallo-buch.de, Silke Schröder, 12.04.2018
»Man rätselt mit, kombiniert und entwickelt ganz eigene Theorien. Was Katrine Engberg natürlich nicht daran hindert, mit uns Katz und Maus zu spielen... Dietmar Bär macht aus dem Buch ein wahres Hörerlebnis. Er versteht es, uns die Handlung verstehen zu lassen und den Faden nicht zu verlieren.«
astrolibrium.wordpress.com, Arndt Stroscher, 31.05.2018
Inhalt

Katrine Engbergs Kopenhagen-Krimi »Krokodilwächter« als Hörbuch mit Dietmar Bär bei DAV

Jeppe Kørner und Anette Werner werden zu einem Tatort im Zentrum Kopenhagens gerufen: Die junge Studentin Julie wurde tot in Ihrer Wohnung aufgefunden. Vom grausamen Mörder fehlt jede Spur, doch die sorgfältigen Schnitte im Gesicht des Opfers deuten auf eine perfide Botschaft hin, die es nun zu entschlüsseln gilt. Als kurz darauf auch noch ein Bild der entstellten Julie auf Instagram auftaucht, gerät nicht nur die Polizei in Aufruhr.

»Seine Augen blitzen spöttisch hinter den Brillengläsern. Er streckt die Hand aus, und sie nimmt sie, ohne zu zögern.«

In »Krokodilwächter« ermitteln Jeppe Kørner und Anette Werner in einem Mordfall, der sie an ihre Grenzen bringt: Zwischen sensationsgierigen Journalisten, fadenscheinigen Alibis und dem geheimnisvollen Liebesleben der toten Julie taucht bei der Vermieterin der Toten plötzlich ein Manuskript auf, das das grausame Verbrechen im kleinsten Detail schildert.
Doch kommt die alte Frau Laurenti wirklich als Täterin in Frage? Und wer hatte außer ihr Zugriff...

Katrine Engbergs Kopenhagen-Krimi »Krokodilwächter« als Hörbuch mit Dietmar Bär bei DAV

Jeppe Kørner und Anette Werner werden zu einem Tatort im Zentrum Kopenhagens gerufen: Die junge Studentin Julie wurde tot in Ihrer Wohnung aufgefunden. Vom grausamen Mörder fehlt jede Spur, doch die sorgfältigen Schnitte im Gesicht des Opfers deuten auf eine perfide Botschaft hin, die es nun zu entschlüsseln gilt. Als kurz darauf auch noch ein Bild der entstellten Julie auf Instagram auftaucht, gerät nicht nur die Polizei in Aufruhr.

»Seine Augen blitzen spöttisch hinter den Brillengläsern. Er streckt die Hand aus, und sie nimmt sie, ohne zu zögern.«

In »Krokodilwächter« ermitteln Jeppe Kørner und Anette Werner in einem Mordfall, der sie an ihre Grenzen bringt: Zwischen sensationsgierigen Journalisten, fadenscheinigen Alibis und dem geheimnisvollen Liebesleben der toten Julie taucht bei der Vermieterin der Toten plötzlich ein Manuskript auf, das das grausame Verbrechen im kleinsten Detail schildert.
Doch kommt die alte Frau Laurenti wirklich als Täterin in Frage? Und wer hatte außer ihr Zugriff auf den erschütternden Text? Noch bevor alle Fragen beantwortet sind, gibt es einen zweiten Mord…
Immer wieder scheint in Katrine Engbergs anspruchsvollem Krimi die Auflösung des Falls zum Greifen nah, bis ein neues Detail auftaucht, das alles in Frage stellt – ein Hörbuch voller Spannung zum Mitfiebern.

Dietmar Bär liest »Krokodilwächter«

Dietmar Bär, der für DAV u.a. den packenden Krimi »Die trüben Wasser von Triest« von Roberta de Falco einlas, überzeugt auch hier mit seiner fesselnden Interpretation der Textvorlage. Mit Spannung erwartet der Hörer jede Wendung des komplexen Kopenhagen-Krimis und wird von seiner Auflösung am Ende doch völlig überrascht.

Das Hörbuch zum dänischen Bestseller von Katrine Engberg ist bei Der Audio Verlag als gekürzte Lesung auf 8 CDs erhältlich.

Weiterlesen

10 h 57  min

8 CDs

  • Genre:

    Krimi

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    29.03.2018

  • ISBN:

    978-3-7424-0483-1

  • UVP:

    EUR 22,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.