Golem und Dschinn

Golem und Dschinn

Gekürzte Fassung mit Boris Aljinovic

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

» Aljinovic stürzt sich mit Verve und stimmlicher Brillanz hinein in das fantastische, pralle Abenteuer - dabei lässt er den Figuren ihr letztes Geheimnis. Unbedingte Hörempfehlung!«dpa Deutsche Presse-Agentur
Inhalt

New York, 1899: Zwei magische Kreaturen gelangen in das Zentrum der Neuen Welt. Chava ist ein Golem, ein Geschöpf aus Ton – Ahmad ein Wesen aus Feuer, ein Dschinn, der nach tausendjähriger Gefangenschaft endlich aus seiner Flasche darf. Beide irren verloren durch die Straßen der Stadt auf der Suche nach Freundschaft und ihrer eigenen Identität. Als sich ihre Wege kreuzen, entsteht bald eine tiefe Zuneigung. Doch ihr Glück ist bedroht, als ein mächtiger Feind auftaucht, der es auf die übernatürlichen Kräfte der beiden abgesehen hat. Ein Roman wie aus 1001 Nacht, märchenhaft und voller Poesie – gelesen von Boris Aljinovic.

Autor

Helene Wecker

Helene Wecker wuchs in der Nähe von Chicago auf. Sie studierte Kreatives Schreiben an der Columbia University in New York. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrer Tochter bei San Francisco. »Golem und Dschinn« ist ihr erster Roman.

Sprecher

Boris Aljinovic

Boris Aljinovic, geboren 1967, ist Ensemblemitglied des Berliner Renaissance-Theaters. Man kennt ihn aus zahlreichen Film- und Fernsehrollen (u. a. »Tatort«, »Die 7 Zwerge«). 2007 erhielt er den Deutschen Hörbuchpreis.

7 h 31 min

6 CDs

  • Genre:

    Literatur

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    01.09.2013

  • Übersetzer:

    Anette Grube

  • ISBN:

    978-3-86231-320-4

  • UVP:

    EUR 24,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.