Eine Stadtflucht. Ich hasse Menschen

Eine Stadtflucht. Ich hasse Menschen

Ungekürzte Fassung mit Julius Fischer

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Julius Fischer hat sich wieder ziemlich aufgeregt. Angefangen bei der eigenen Ehefrau. Familie geht auch gar nicht. Noch ätzender sind eigentlich nur Freunde. Die sind am schlimmsten. Aber nichts im Vergleich zu allen anderen. Dann gewinnt er auch noch den Pirnaer Backstein (na ja fast, als Dritter von dreien) und sein Verleger findet, er solle Influencer werden – #makeeastgermanygreatagain. Als er eine wertlose Kneipe in Sucknitz, irgendwo im Erzgebirge, erbt, ist das Fass schon längst übergelaufen. Wie er verzweifelt versucht, mit all dem nichts zu tun zu haben, erzählt er in seiner neuen Live-Lesung.

Autor

Julius Fischer

Julius Fischer, geboren 1984 in Gera, ist Autor, Liedermacher und Kleinkünstler. Er ist Mitglied diverser Lesebühnen, u. a. der »Lesedüne« mit Marc-Uwe Kling. Er spielt in der Band »The Fuck Hornisschen Orchestra« und präsentiert zusammen mit Christian Meyer die TV-Show »Comedy mit Karsten« im MDR. Seit 2018 ist er neben Olaf Schubert in der ARD-Show »Olaf macht Mut« zu sehen. Zuletzt erschien von ihm: »Ich hasse Menschen. Eine Abschweifung«.

Sprecher

Julius Fischer

Julius Fischer, geboren 1984 in Gera, ist Autor, Liedermacher und Kleinkünstler. Er ist Mitglied diverser Lesebühnen, u. a. der »Lesedüne« mit Marc-Uwe Kling. Er spielt in der Band »The Fuck Hornisschen Orchestra« und präsentiert zusammen mit Christian Meyer die TV-Show »Comedy mit Karsten« im MDR. Seit 2018 ist er neben Olaf Schubert in der ARD-Show »Olaf macht Mut« zu sehen. Zuletzt erschien von ihm: »Ich hasse Menschen. Eine Abschweifung«.

5 h 16 min

4 CDs

  • Genre:

    Unterhaltung

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    18.03.2021

  • ISBN:

    978-3-7424-1695-7

  • UVP:

    EUR 16,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.