Die neuen Fälle. Kommissar Beck ermittelt

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Bis heute ziehen die Krimis des Autorenduos Sjöwall/Wahlöö weltweit Millionen Fans in ihren Bann. In den drei letzten Folgen des Krimizyklus um den Kultkommissar Martin Beck geht Schwedens bekanntester Ermittler erneut auf Verbrecherjagd. Er ist einem internationalen Terrornetzwerk auf der Spur, ermittelt im Autoschiebermilieu und verfolgt zwei jugendliche Diebe, die bei einer Schießerei einen seiner Kollegen getötet haben. Mörderische Geschichten, meisterhafte Inszenierungen und hochkarätige Sprecher wie Christian Brückner und Hannelore Hoger garantieren Hörspielgenuss auf höchstem Niveau!

Autoren

Per Wahlöö

Per Wahlöö, geboren 1926 in Schweden. Studium der Geschichte, anschließend Tätigkeit als Journalist. Ging in den 50er Jahren nach Spanien; kehrte 1956 nach Schweden zurück, nachdem er vom Franco-Regime ausgewiesen wurde. 1962 heiratete er Maj Sjöwall. Gemeinsam schrieben sie 1965-1975 zehn Kriminalromane um den Polizeiermittler Martin Beck. 1975 starb Per Wahlöö.
Die Bücher des Ehepaares sind in mindestens 25 Ländern veröffentlicht worden.

Sprecher

Hannelore Hoger

Hannelore Hoger wurde in Hamburg geboren und ist Schauspielerin und Regisseurin. Ihre Ausbildung absolvierte sie an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg. Kurt Hübner holte sie 1961 an das Ulmer Theater, wo ihre Zusammenarbeit mit Peter Zadek begann. Weitere Engagements in Berlin, Wien, Bremen, Stuttgart, Bochum und Hamburg. 1975 wurde sie von der Zeitschrift »Theater heute« zur Schauspielerin des Jahres gewählt. Seit 1986 freischaffend. Sie spielte zahlreiche Rollen bei Film und Fernsehen, wie 1975 in Volker Schlöndorffs »Die verlorene Ehre der Katharina Blum«, 1983 in Alexander Kluges Film »Die Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos«, der in Venedig mit dem Golden Löwen ausgezeichnet wurde und 1996 in Helmut Dietls »Rossini«. 2001 erhielt sie für ihre Rolle der Bella Block in der gleichnamigen Krimiserie den Adolf-Grimme-Preis und alle weiteren Fernsehpreise.

Christian Brückner

Christian Brückner, 1943 in Waldenburg geboren, ist einer der großen deutschen Sprecher für Hörbücher und bekannt als Synchronstimme von Peter Fonda, Alain Delon und Robert de Niro. Er arbeitet an verschiedenen Theatern sowie bei Film und Fernsehen und wirkt in zahlreichen Hörspielproduktionen mit.

Christian Brückner als Schauspieler und Sprecher

Als Schauspieler war Christian Brückner unter anderem in »Tatort – Lauf eines Todes« (1990), »Tatort – Falsches Alibi« (1995) und in der Serie »Rosa Roth« als Oberstaatsanwalt Seibold zu sehen. 2007 trat er im Ernst Deutsch Theater als Professor Freud in »Die Methode« von Christopher Hampton auf. Christian Brückner ist außerdem bekannt als Stimme in den historischen Dokumentarfilmen von Guido Knopp, u. a. »Hitlers Helfer«, »Hitlers Krieger« und »Hitlers Frauen«.

Christian Brückner, alias »The Voice«, sammelt Preise

Christian Brückner gründete seinen eigenen Hörbuchverlag Parlando, welcher 2005 den Deutschen Hörbuchpreis erhielt. 1990 wurde Christian Brückner für seine Arbeit mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet. Des Weiteren erhielt er 2006 den Lesewerk-Preis als Ehrenpreisträger sowie den Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises für sein Lebenswerk in 2012....

Christian Brückner, 1943 in Waldenburg geboren, ist einer der großen deutschen Sprecher für Hörbücher und bekannt als Synchronstimme von Peter Fonda, Alain Delon und Robert de Niro. Er arbeitet an verschiedenen Theatern sowie bei Film und Fernsehen und wirkt in zahlreichen Hörspielproduktionen mit.

Christian Brückner als Schauspieler und Sprecher

Als Schauspieler war Christian Brückner unter anderem in »Tatort – Lauf eines Todes« (1990), »Tatort – Falsches Alibi« (1995) und in der Serie »Rosa Roth« als Oberstaatsanwalt Seibold zu sehen. 2007 trat er im Ernst Deutsch Theater als Professor Freud in »Die Methode« von Christopher Hampton auf. Christian Brückner ist außerdem bekannt als Stimme in den historischen Dokumentarfilmen von Guido Knopp, u. a. »Hitlers Helfer«, »Hitlers Krieger« und »Hitlers Frauen«.

Christian Brückner, alias »The Voice«, sammelt Preise

Christian Brückner gründete seinen eigenen Hörbuchverlag Parlando, welcher 2005 den Deutschen Hörbuchpreis erhielt. 1990 wurde Christian Brückner für seine Arbeit mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet. Des Weiteren erhielt er 2006 den Lesewerk-Preis als Ehrenpreisträger sowie den Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises für sein Lebenswerk in 2012. Christian Brückner, erfolgreichster Sprecher Deutschlands, bekam daher von der Presse den Beinamen »The Voice«.

Christian Brückner bei Der Audio Verlag

Für Der Audio Verlag hat Christian Brückner mehrere Krimihörspiele vom Autorenteam Maj Sjöwall und Per Wahlöö gelesen, u. a. die packenden Krimis »Die spannendsten Fälle«, »Die besten Fälle« und »Die neuen Fälle«.

Foto: © Matthias Bothor/Photoselection

Weiterlesen

5 h 21 min

6 CDs

  • Genre:

    Krimi

  • Format:

    Hörspiel

  • Veröffentlichung:

    27.02.2010

  • ISBN:

    978-3-89813-952-6

  • UVP:

    EUR 19,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.