Die Nacht gehört dem Drachen

Die Nacht gehört dem Drachen

Gekürzte Fassung mit Sascha Icks

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Ein sensibles Jugendbuch, das inhaltlich und erzählerisch hervorragend von Sascha Icks vertont wurde. « lizzynet.de
Inhalt

Endlich hat Evie ihren Adoptiveltern von ihrer gebrochenen Rippe erzählt. Nach der OP zeugen von ihrer traurigen Vergangenheit nur noch eine Narbe und ein Stück Knochen. Daraus schnitzt Evie einen Drachen als Glücksbringer und Zeichen neuer Stärke. Nichts wünscht sie sich mehr, als dass der Drache lebendig wäre, und ihr Wunsch scheint sich zu erfüllen. Nachts beginnt er ihr Mut zuzusprechen und Geduld einzufordern. Denn eines können Evies Eltern nicht für sie erreichen: Gerechtigkeit für das, was ihr widerfahren ist. Eine einzigartige Mischung aus psychologischem Thriller und Märchen – gelesen von Sascha Icks.

Mehr Drachen-Hörbücher bei DAV:

Endlich hat Evie ihren Adoptiveltern von ihrer gebrochenen Rippe erzählt. Nach der OP zeugen von ihrer traurigen Vergangenheit nur noch eine Narbe und ein Stück Knochen. Daraus schnitzt Evie einen Drachen als Glücksbringer und Zeichen neuer Stärke. Nichts wünscht sie sich mehr, als dass der Drache lebendig wäre, und ihr Wunsch scheint sich zu erfüllen. Nachts beginnt er ihr Mut zuzusprechen und Geduld einzufordern. Denn eines können Evies Eltern nicht für sie erreichen: Gerechtigkeit für das, was ihr widerfahren ist. Eine einzigartige Mischung aus psychologischem Thriller und Märchen – gelesen von Sascha Icks.

Mehr Drachen-Hörbücher bei DAV:

 

Weiterlesen
Sprecher

Sascha Icks

Sascha Icks, geboren 1967 in Düsseldorf, war als Schauspielerin bereits an vielen deutschen Theatern zu sehen, u.a. in München, Wiesbaden, Frankfurt und Mainz. Aktuell ist sie am Stadttheater Bremerhaven engagiert. Für Ihre Hörbuchlesungen wurde sie mit dem BEO und mehrfach von der hr2-Hörbuchbestenliste ausgezeichnet.

4 h 59 min

4 CDs

  • Genre:

    Kinder

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Alter:

    ab 14 Jahren

  • Veröffentlichung:

    01.11.2013

  • Übersetzer:

    Henning Ahrens

  • ISBN:

    978-3-86231-309-9

  • UVP:

    EUR 19,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.