Die große Preußler-Hörspiel-Box

Die große Preußler-Hörspiel-Box

Hörspiel mit Laura Maire, Jens Wawrczeck

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

»Die große Preußler-Hörspiel-Box«: Otfried Preußlers beliebteste Helden vereint in einer Hörspiel-Box bei Der Audio Verlag

Die kleine Hexe, das kleine Gespenst und der kleine Wassermann: Jung und Alt lieben die sympathischen Figuren aus Otfried Preußlers bekannten Kinderbüchern. Die großartig inszenierten Hörspielfassungen des Westdeutschen Rundfunks (WDR) lassen kleine Hörspielfans ab 5 Jahren die zauberhaften Abenteuer von Hexe, Gespenst und Wassermann wieder und wieder erleben. Über 5 Stunden Hörspaß mit Sprechern wie Jens Wawrczeck, Friedhelm Ptok, Laura Maire u.v.a.!

»Die große Preußler-Hörspiel-Box« basiert auf den gleichnamigen Klassikern aus dem Thienemann-Esslinger Verlag und enthält folgende Hörspiele:

  • Die kleine Hexe
  • Das kleine Gespenst
  • Der kleine Wassermann

Die schönsten Abenteuer von Hexe, Gespenst und Wassermann in einer Box!

Die kleine Hexe ist mit ihren 127 Jahren noch ziemlich jung. Und mit dem Hexen ist es auch gar nicht so einfach. Aber beim großen Hexenfest in der Walpurgisnacht möchte sie trotzdem unbedingt dabei sein! Also fliegt sie entgegen dem eindringlichen Rat ihres redseligen Raben Abraxas los und schleicht sich heimlich...

»Die große Preußler-Hörspiel-Box«: Otfried Preußlers beliebteste Helden vereint in einer Hörspiel-Box bei Der Audio Verlag

Die kleine Hexe, das kleine Gespenst und der kleine Wassermann: Jung und Alt lieben die sympathischen Figuren aus Otfried Preußlers bekannten Kinderbüchern. Die großartig inszenierten Hörspielfassungen des Westdeutschen Rundfunks (WDR) lassen kleine Hörspielfans ab 5 Jahren die zauberhaften Abenteuer von Hexe, Gespenst und Wassermann wieder und wieder erleben. Über 5 Stunden Hörspaß mit Sprechern wie Jens Wawrczeck, Friedhelm Ptok, Laura Maire u.v.a.!

»Die große Preußler-Hörspiel-Box« basiert auf den gleichnamigen Klassikern aus dem Thienemann-Esslinger Verlag und enthält folgende Hörspiele:

  • Die kleine Hexe
  • Das kleine Gespenst
  • Der kleine Wassermann

Die schönsten Abenteuer von Hexe, Gespenst und Wassermann in einer Box!

Die kleine Hexe ist mit ihren 127 Jahren noch ziemlich jung. Und mit dem Hexen ist es auch gar nicht so einfach. Aber beim großen Hexenfest in der Walpurgisnacht möchte sie trotzdem unbedingt dabei sein! Also fliegt sie entgegen dem eindringlichen Rat ihres redseligen Raben Abraxas los und schleicht sich heimlich auf den Blocksberg, um mit den großen Hexen zu tanzen. Unglücklicherweise wird sie erwischt. Zur Strafe wird der kleinen Hexe ihr Besen weggenommen und sie muss den weiten Weg zu Fuß nach Hause gehen. Doch wenn sie in einem Jahr eine gute Hexe geworden ist, darf sie endlich auch zur Walpurgisnacht! Das lässt sich die kleine Hexe nicht zweimal sagen …

Das kleine Gespenst lebt derweil auf Burg Eulenstein. Bei Tag schläft es in seiner gemütlichen Eichentruhe, doch nachts, wenn die große Turmuhr zur Geisterstunde schlägt, kommt es heraus und spukt fröhlich durch das alte Burggemäuer. Wie gerne wäre es auch einmal am Tage wach, wenn die Sonne hell über das kleine Städtchen strahlt … Was würde es da wohl alles Großartiges erleben? Das muss das kleine Gespenst unbedingt herausfinden!

Die Wassermanneltern, die unten am Grunde des Mühlenweihers leben, sind überglücklich, als ihnen eines schönen Tages ein kleiner Junge geboren wird. Er hat grüne Haare, grüne Augen und Schwimmhäute zwischen den Fingern und Zehen.

Bald schon beginnt der kleine Wassermann den Mühlenweiher mit seinen vielen Geheimnissen und spannenden Bewohnern zu erforschen. Und was gibt es dort nicht alles zu entdecken: Moormänner, bunte Fische, tolle Verstecke, ein schauriges Neunauge und einen freundlicher Karpfen namens Cyprinus, der den kleinen Wassermann bald auf seinen Abenteuern begleitet. Doch am neugierigsten ist er darauf, was sich wohl außerhalb des Mühlenweihers, bei den Menschen abspielt …

Großer Hörspielspaß mit Jens Wawrczeck, Friedhelm Ptok, Laura Maire u.v.a.

»Die große Preußler-Hörspiel-Box« lädt auf insgesamt 6 CDs zum Träumen und Schwelgen ein und beglückt nicht nur Kinderohren. Die WDR-Inszenierungen überzeugen mit bezaubernder Musik und einzigartigen Stimmen. Laura Maire als freche kleine Hexe, Jens Wawrczeck als liebenswertes kleines Gespenst und Friedhelm Ptok als Karpfen Cyprinus erwecken Preußlers beliebteste Figuren auf unvergleichliche Weise zum Leben. Perfekt für alle Preußler-Fans und Hörspiel-Liebhaber!

Mehr Geschichten von Otfried Preußler bei Der Audio Verlag:

Gespenst/Wassermann/Hexe:

Englisch lernen mit Otfried Preußler:

Otfried Preußler für die ganz Kleinen:

Der Räuber Hotzenplotz:

Weihnachten mit Otfried Preußler:

 

 

 

Weiterlesen
Autor

Otfried Preußler

Otfried Preußler wurde 1923 im nordböhmischen Reichenberg geboren.

Studium, Arbeit und die literarischen Anfänge

Otfried Preußler studierte, um später als Pädagoge arbeiten zu können. Er war lange Zeit (1953-1970) als Volksschullehrer und darauf auch als Rektor tätig. Neben seinem Beruf schrieb Preußler auch kleine Geschichten, die von den Erzählungen seiner Großmutter und den traditionellen Volkssagen aus der böhmischen Region inspiriert sind. Nach einigen Anläufen gelang Otfried Preußler 1956 mit »Der kleine Wassermann« der erste große Erfolg.

Otfried Preußler knüpfte an den Erfolg an

Es folgten »Die kleine Hexe«, »Der Räuber Hotzenplotz« und »Das kleine Gespenst«, die heute allesamt zu Klassikern der Kinderliteratur zählen. Otfried Preußler hat insgesamt 32 Bücher geschrieben, die in 55 Sprachen übersetzt wurden. Neben dem Deutschen Jugendliteraturpreis erhielt er auch zahlreiche internationale Auszeichnungen. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare.

Otfried Preußlers Meisterwerke als Hörbücher bei Der Audio Verlag

Der Audio Verlag veröffentlicht die Vielfalt an spannenden, fröhlichen, märchenhaften und bunten Geschichten von Otfried Preußler als liebevoll inszenierte Hörbücher: Es gibt, u....

Otfried Preußler wurde 1923 im nordböhmischen Reichenberg geboren.

Studium, Arbeit und die literarischen Anfänge

Otfried Preußler studierte, um später als Pädagoge arbeiten zu können. Er war lange Zeit (1953-1970) als Volksschullehrer und darauf auch als Rektor tätig. Neben seinem Beruf schrieb Preußler auch kleine Geschichten, die von den Erzählungen seiner Großmutter und den traditionellen Volkssagen aus der böhmischen Region inspiriert sind. Nach einigen Anläufen gelang Otfried Preußler 1956 mit »Der kleine Wassermann« der erste große Erfolg.

Otfried Preußler knüpfte an den Erfolg an

Es folgten »Die kleine Hexe«, »Der Räuber Hotzenplotz« und »Das kleine Gespenst«, die heute allesamt zu Klassikern der Kinderliteratur zählen. Otfried Preußler hat insgesamt 32 Bücher geschrieben, die in 55 Sprachen übersetzt wurden. Neben dem Deutschen Jugendliteraturpreis erhielt er auch zahlreiche internationale Auszeichnungen. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare.

Otfried Preußlers Meisterwerke als Hörbücher bei Der Audio Verlag

Der Audio Verlag veröffentlicht die Vielfalt an spannenden, fröhlichen, märchenhaften und bunten Geschichten von Otfried Preußler als liebevoll inszenierte Hörbücher: Es gibt, u. a. das Hörspiel und die Lesung von »Die kleine Hexe«, die Autorenlesung von »Krabat«, diebisch gute Editionen von »Der Räuber Hotzenplotz« sowie »Das kleine Gespenst« und »Der kleine Wassermann« und viele andere.

Weiterlesen
Sprecher

Laura Maire

Laura Maire, geboren 1979 in München, ist Schauspielerin sowie Synchron- und Hörbuchsprecherin. Sie ist u. a. die deutsche Stimme von Kirsten Dunst und erhielt 2011 den Deutschen Hörbuchpreis als beste Interpretin.

Jens Wawrczeck

Jens Wawrczeck, geboren in Nyköbing (Dänemark). Erste Hörspielerfahrungen mit elf Jahren in Astrid Lindgrens „Brüder Löwenherz“. Schauspielausbildung in Hamburg, Wien und New York. Seit 1990 an verschiedenen Theatern in New York, Hamburg und Berlin. Mitwirkung in zahlreichen Hörspielproduktionen. Einem breiten Publikum wurde Wawrczeck durch seine Rolle als Peter Shaw in der Hörspielserie »Die drei ???« bekannt. Wawrczeck ist zudem die Synchronstimme von Spence Olchin in der Fernsehserie King of Queens.
Außerdem ist Jens Wawrczeck als Dialogregisseur und Dialogbuchautor tätig und veröffentlichte 2007 eine Sammlung von Hans-Christian Andersen Märchen »Sieben Märchen« und 2008 »Die schlafende Schöne« bei denen er als Sprecher mitwirkt.

5 h 58 min

6 CDs

  • Genre:

    Kinder

  • Format:

    Hörspiel

  • Alter:

    ab 5 Jahren

  • Veröffentlichung:

    28.02.2019

  • ISBN:

    978-3-7424-1007-8

  • UVP:

    EUR 24,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.