1

Jussi Adler-Olsen

Die große Carl-Mørck-Box 1

Gekürzte Lesung mit Wolfram Koch, Ulrike Hübschmann

40,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

22 H 10 MIN
17 CDs
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Krimi, Thriller
ISBN 978-3-86231-263-4
VERÖFFENTLICHUNG 01.04.13
UVP 40,00 €
ÜBERSETZUNG Hannes Thiess

Jussi Adler-Olsen und Carl Mørck: Eine Erfolgsgeschichte

Dem dänischen Autor Jussi-Adler-Olsen ist mit seinen Krimis um Kommissar Carl Mørck eine fulminante Erfolgsserie gelungen, die seit Erscheinen des ersten Buches 2009 weltweit auf den Bestsellerlisten zu finden ist. Die Hörbücher zu der erfolgreichen Reihe wurden mit Wolfram Koch als Sprecher bei Der Audio Verlag veröffentlicht, jetzt auch in der Großen Carl-Mørck-Box!

Das Sonderdezernat Q

In dem neu gegründeten Sonderdezernat Q wird Kommissar Carl Mørck dazu abgestellt, ungeklärte Fälle aus der Vergangenheit zu bearbeiten. Zunächst geht Carl widerwillig an seine neue Aufgabe heran, doch packt ihn bald das Jagdfieber und er stürzt sich mit Feuereifer in die alten Akten. Mit Instinkt, Köpfchen und akribischer Recherche gelingt es ihm zusammen mit seinem Assistenten Assad, aussichtsreiche Spuren in den vermeintlich hoffnungslosen Fällen zu finden. Diese Box umfasst mit „Erbarmen“, „Schändung“ und „Erlösung“ die ersten drei Fälle von Carl Mørck.

„Erbarmen“: Der 1. Fall für Carl Mørck

Vor über fünf Jahren verschwand die junge Politikerin Merete Lynngaard spurlos. Ein Fall, der damals für Aufsehen sorgte. Doch ihr Verbleib konnte nie aufgeklärt werden. Als sich aber Carl Mørck dem Fall um die verschwundene Politikerin annimmt, entdeckt er neue Spuren. Und sie weisen immer deutlicher darauf hin, dass die junge Frau noch am Leben ist. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, den Carl und sein Assistent Assad kaum gewinnen können.

„Schändung“: Der 2. Teil für Carl Mørck

Vor über zwanzig Jahren wurde ein Geschwisterpaar brutal ermordet in einem abgelegenen Ferienhaus aufgefunden. Schnell wurde eine Clique reicher Internatsschüler verdächtigt, die als extrem gewalttätig und skrupellos galt. Als einer von ihnen die Tat gestand und dafür verurteilt wurde, schien der Fall gelöst. Doch Carl zweifelt daran, dass damals der richtige Junge ins Gefängnis gegangen ist. Er ist zunehmend davon überzeugt, dass die wahren Täter ihre sadistischen Spiele bis heute betreiben.

„Erlösung“: Der 3. Fall für Carl Mørck

Auf Carl Mørcks Schreibtisch landet eine alte Flaschenpost. Die Nachricht wurde mit menschlichem Blut geschrieben und ist kaum noch zu entziffern. Es ist ein Hilferuf zweier Jungen, die offenbar entführt wurden. Wie lange lag dieser Brief ungelesen in dieser Flasche? Und warum wurden diese Kinder nie als vermisst gemeldet? Carl Mørck begibt sich auf die Suche nach den ihnen.

Sprecher der Carl-Mørck-Hörbücher: Wolfram Koch

Seit dem ersten Teil der Krimireihe um Kommissar Carl Mørck ist Wolfram Koch bekennender Fan von Jussi Adler-Olsen und seinen Thrillern. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme schafft es Wolfram Koch in jedem Hörbuch, den einzelnen Personen jeweils eine eigene Klangfarbe zu geben und die Spannung bis zur letzten Minute aufrechtzuerhalten. Die Große Carl-Mørck-Box enthält die Lesungen „Erbarmen“, „Schändung“ und „Erlösung“ auf insgesamt 17 CDs.

»Hervorragende Arbeit leistet Erzähler Wolfram Koch, der es versteht, die Spannung voll auf den Hörer zu transportieren, ihn auf die Folter zu spannen und die fein gelegten Spannungsbögen des Autors aufzugreifen.«

poldis-hoerspielseite.de

Jussi Adler-Olsen

Zur Autor:innen-Seite

Jussi Adler-Olsen wurde 1950 in Kopenhagen geboren. Seit 2007 veröffentlicht er die erfolgreiche Serie um Carl Mørck. Seine preisgekrönten Bücher wurden in über 40 Sprachen übersetzt und fürs Fernsehen verfilmt. Jussi Adler-Olsen ist außerdem Preisträger des Goldenen Lorbeers 2011, der wichtigsten literarischen Auszeichnung Dänemarks für das Gesamtwerk eines Autors.

Wolfram Koch

Zur Sprecher:innen-Seite

Wolfram Koch, geboren 1962 in Paris, ermittelt seit 2015 als »Tatort«-Kommissar seiner Heimatstadt Frankfurt. 2013 wurde er mit dem SNCGI Award als »Bester europäischer Schauspieler« ausgezeichnet. Zuletzt erhielt er 2017 den Grimme-Preis für seine Hauptrolle in »Dead Man Working«.

Ulrike Hübschmann

Zur Sprecher:innen-Seite

Ulrike Hübschmann geboren 1963 in Potsdam. Ihrer Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Rostock und Berlin folgten zahlreiche Theater- und Filmengagements. Für den DAV hat sie bereits die Hörbücher von Barbara Sher und Christina Berndt gelesen.

22 H 10 MIN
17 CDs
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Krimi, Thriller
ISBN 978-3-86231-263-4
VERÖFFENTLICHUNG 01.04.13
UVP 40,00 €
ÜBERSETZUNG Hannes Thiess

Das könnte Sie auch interessieren

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover