Der Weg zum Glück

Der Weg zum Glück

Gekürzte Fassung mit Peter Lieck

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Die Auseinandersetzung mit dem Buddhismus lohnt sich. Der Weg zum Glück ist lang und steil.« Münchner Merkur
Inhalt

Er schrieb ein Basiswerk der Lebenskunst: Der 14. Dalai Lama, Friedensnobelpreisträger und religiöses Oberhaupt Tibets, avancierte zu einem der erfolgreichsten Autoren des Jahres. Seine einfachen und doch so außergewöhnlichen Ansichten darüber, wie Menschen wahres Glück erlangen können, beschreibt er in seinem Handbuch für alle, die gut und gelassen leben möchten. Mitgefühl, Güte und Freundlichkeit sind für ihn die Schlüssel zu einem harmonischen Leben, aber auch Geduld, ein wacher Geist und das Streben nach innerer Ruhe. Neben Ratschlägen für alltägliche Situationen bietet die Hörbuchfassung auch einen Einstieg in die Lehre des Buddhismus. Leicht verständlich erklärt sie drei Hauptaspekte spiritueller Praxis: ethisch handeln, meditativ leben, Weisheit üben. Nominiert für den Deutschen Bücherpreis 2002.

Autor

Dalai Lama

Dalai Lama, Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama, wurde am 6. Juli 1935 in der tibetischen Provinz Amdo als Sohn von Bauern geboren. Er ist das geistige Oberhaupt der Tibeter und der bedeutendste Vertreter des Buddhismus. 1989 wurde er mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Sprecher

Peter Lieck

Peter Lieck, geboren 1935 in Berlin, war ein deutscher Schauspieler. Nach Theaterengagements u.a. in München und Essen arbeitete er hauptsächlich für den Rundfunk und wirkte an diversen Lesungen und Hörspielen mit, wie an »Der Weg zum sinnvollen Leben« vom Dalai Lama und »Best of Ernest Hemingway«. Peter Lieck starb 2006.

2 h 37 min

2 CDs

  • Genre:

    Sachbücher

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    01.03.2003

  • ISBN:

    978-3-89813-226-8

  • UVP:

    EUR 19,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.