1

Melanie Levensohn

Der Morgen nach dem Regen

Ungekürzte Lesung mit Anne Moll, Jodie Ahlborn

Exklusiv im Download

29,95 €

Unverbindliche Preisempfehlung

13 H 2 MIN
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-3331-2
VERÖFFENTLICHUNG 09.09.24
UVP 29,95 €

»Der Morgen nach dem Regen«: Der bewegende Mutter-Tochter-Roman von Melanie Levensohn bei Der Audio Verlag

Bleib – ein einziges Wort, das den Schmerz von Elsas Kindheit zusammenfasst. Sie und ihre Mutter Johanna sind seit langem entfremdet. Elsa konnte die Abwesenheit ihrer Mutter, die auf humanitären Einsätzen der UN weltweit unterwegs war und kaum Zeit für die Familie hatte, nie wirklich verarbeiten.

Obwohl Elsa längst erwachsen und erfolgreiche Anwältin am Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag ist, fühlt sie sich in Gegenwart ihrer Mutter wie die verletzte Teenagerin von damals: unverstanden und unbeachtet. Als sie die Diagnose Burnout erhält, muss sie entschleunigen. Trotz des frostigen Verhältnisses beschließt sie, zu Johanna zu fahren, die kürzlich das Haus ihrer Tante in Sankt Goar am Rhein geerbt hat. Dort, wo sie die Sommer ihrer Kindheit verbrachte, will Elsa zur Ruhe kommen. Doch die erhoffte Erholung bleibt zunächst aus, zu viele unausgesprochene Worte stehen zwischen ihr und ihrer Mutter. Doch nach und nach schaffen es beide, sich wieder etwas anzunähern und ihre über die Jahre gewachsenen Schutzpanzer bekommen hier und da Risse. Und ein Geheimnis, das Johanna bisher niemals Elsa anvertraut hatte, tritt zutage. Und lässt Elsa nach und nach manche Entscheidungen ihrer Mutter verstehen…

Ergreifend und nuanciert lesen Anne Moll und Jodie Ahlborn das Hörbuch zum Roman »Der Morgen nach dem Regen«, ungekürzt für Der Audio Verlag.

Zwischen Schmerz, Schuld und Versöhnung beleuchtet Melanie Levensohn die einzigartige Liebe zwischen Mutter und Tochter

Vor einem eindrucksvollen internationalen Panorama, das Melanie Levensohn selbst aus ihren weltweiten Einsätzen für die Weltgesundheitsorganisation kennt, beschreibt sie in ihrem Roman »Der Morgen nach dem Regen« die Zerrissenheit einer Mutter zwischen der Leidenschaft für ihren Beruf und der Liebe zu ihrer Familie.

Das Hörbuch zum Roman: ungekürzt gelesen von Anne Moll und Jodie Ahlborn

Jodie Ahlborn leiht der ambitionierten Elsa ihre Stimme und wechselt einfühlsam zwischen dem verletzten jungen Mädchen und der erwachsenen Frau, die selbst ihre Karriere über alles stellt. Anne Moll spricht Johanna, die sich zwischen ihren Rollen als Weltverbesserin, Mutter und Ehefrau hin- und hergerissen fühlt. Für DAV lasen sie bereits viele Hörbücher ein, zuletzt gemeinsam »Unter Wasser ist es still« von Julia Dibbern. Das Hörbuch »Der Morgen nach dem Regen«, nach dem Roman von Melanie Levensohn, erscheint als ungekürzte Lesung exklusiv im Download bei Der Audio Verlag.

Melanie Levensohn

Zur Autor:innen-Seite

Die Deutschamerikanerin Melanie Levensohn, in Darmstadt geboren, studierte in Köln, Paris und Santiago de Chile Literatur und Internationale Beziehungen und arbeitete danach als Pressesprecherin für die WHO in Genf sowie für die Weltbank in Washington D.C. Die tragische Lebensgeschichte der französischen Großcousine ihres Mannes, die in Auschwitz ermordet wurde, hat sie zu ihrem literarischen Debüt »Zwischen uns ein ganzes Leben« inspiriert. Sie lebt mit ihrer Familie in der Schweiz.

Anne Moll

Zur Sprecher:innen-Seite

Anne Moll studierte an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin sowie an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und wirkte als Schauspielerin auf mehreren deutschen Bühnen und in der ARD-Serie »Rote Rosen« mit. Als Synchronsprecherin und Sprecherin für den Rundfunk lieh sie ihre Stimme unter anderem Mariah Carey und Carmen Electra. Für DAV hat Anne Moll u.a. »Hôtel Atlantique« von Valerie Jakob eingelesen.

Jodie Ahlborn

Zur Sprecher:innen-Seite

Jodie Ahlborn, geboren 1980 in Hamburg, ist regelmäßig in Filmen und im Fernsehen zu sehen. Als Sprecherin verzaubert sie ihre Hörer:innen. Ihre Lesungen wurden bereits mehrfach auf die hr2-Bestenliste gewählt. Für DAV hat sie u.a. »Kind aller Länder« von Irmgard Keun und »In der Nacht hör’ ich die Sterne« von Paola Peretti eingelesen.

13 H 2 MIN
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-3331-2
VERÖFFENTLICHUNG 09.09.24
UVP 29,95 €

Das könnte Sie auch interessieren

Der größte Spaß, den wir je hatten


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Wiebke Puls

Lichtungen


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Marek Harloff

Odyssee


CD • Download

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover