Day

Gekürzte Fassung mit Matthias Brandt

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Alfred Day, ein unscheinbarer kleiner Soldat der Royal Air Force, war zeitweise sogar glücklich im 2. Weltkrieg: seine Kameraden seine seine Familie, seine Luftwaffenkanone sein Arbeitsplatz und Joyce seine große Liebe. Als Filmkomparse in einem nachgestellten Lager wird ihm nach Kriegsende bewusst, dass er alles verloren hat, was ihm etwas bedeutet: die Crew ist tot, er findet sich in seinem Leben nicht zurecht und Joyce, Frau eines anderen, scheint für ihn ebenso verloren zu sein wie sein Glaube an „seinen“ Krieg. A. L. Kennedy erzählt Days Geschichte als Antikriegsroman einer „lost generation“, wie sie heute aus dem Irak zurückkehrt. Engagiert und doch frei von Pathos nimmt Mathias Brandt für seinen Helden Alfred ein.

Sprecher

Matthias Brandt

Matthias Brandt wurde 1961 in Berlin als Sohn von Willy und Rut Brandt geboren. Nach dem Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover folgten Engagements am Nationaltheater Mannheim und am Bayerischen Staatsschauspiel.Er war Ensemblemitglied am Staatstheater Wiesbaden, Nationaltheater Mannheim, Schauspiel Bonn, Bayerisches Schauspiel Renaissancetheater Berlin, Schauspielhaus Zürich, Schauspielhaus Bochum und Schauspiel Frankfurt. Brandt wirkte in zahlreichen Fernseh-Produktionen mit, unter anderem in verschiedenen »Tatort«-Filmen und anderen ARD-Krimis. 2003 spielte er die Rolle des Günter Guillaume in dem Fernsehfilm »Im Schatten der Macht«, der die letzten Tage vor dem Rücktritt Willy Brandts vom Amt des Bundeskanzlers schildert. In den deutschen Kinos 2005 an der Seite von Ulrich Matthes in dem Mystery-Drama »Vineta« zu sehen.

5 h 45 min

5 CDs

  • Genre:

    Literatur

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    01.09.2007

  • ISBN:

    978-3-89813-700-3

  • UVP:

    EUR 14,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.