Biografie

Jürgen von der Lippe, geboren 1948 in Bad Salzuflen, ist einer der beliebtesten Fernsehmoderatoren und Entertainer. Der Durchbruch zu einem der populärsten TV-Entertainer gelang ihm mit seiner Show „Donnerlippchen“.

Jürgen von der Lippe als Showmaster

Jürgen von der Lippe ist einem großen Publikum durch seine Show »Geld oder Liebe« bekannt, die er zwischen 1989 und 2001 moderierte. Es folgten weitere Fernseh-Shows wie, u. a. »Extreme Activity« und die von ihm moderierte Sendung »Was liest du?«.

Jürgen von der Lippe spielte 2004 in der Komödie »Nich‘ mit Leo« und übernahm im Jahr 2004/2005 die Hauptrolle des Pfarrers Erdmann in der Serie »Der Heiland auf dem Eiland«. Jürgen von der Lippe wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Bambi, dem Echo und dem Goldenem Löwen. Außerdem hat er eine Goldene Schallplatte für „Guten Morgen, liebe Sorgen“ erhalten und ist zweifacher Grimme-Preis-Träger.

Jürgen von der Lippe liest für Der Audio Verlag

Jürgen von der Lippe lieh seine Stimme dem Kinderhörbuch »Die Bibel für Kinder« von Margot Käßmann und las mit seiner beruhigenden Stimme darüber hinaus Wilhelm Schmids »Gelassenheit. Was wir gewinnen, wenn wir älter werden«. Beide Hörbücher sind bei Der Audio Verlag erhältlich.