Witiko

Ungekürzte Fassung mit Maria Ott

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Die ungekürzte Lesung von Adalbert Stifters epischem Historienroman »Witiko« erscheint als Hörbuch bei Der Audio Verlag

12. Jahrhundert: Der junge Ritter Witiko zieht in die Welt, um sein Glück zu machen. In den böhmischen Wäldern trifft er auf Wadislaw, den Sohn des vormaligen Herzogs von Böhmen, und begleitet den draufgängerischen jungen Mann an den Hof, wo sich die Ereignisse überschlagen: Der Herzog Soběslav ist schwer erkrankt. Als er seinem Leiden erliegt, kommt Wadislaw überraschend an die Macht und Witiko wird unvermittelt in einen blutigen und langen Erbfolgekrieg hineingezogen.

Die ORF-Produktion »Witiko«: Ein unvergessliches Hörerlebnis, gelesen von Maria Ott, erschienen in der DAV-Reihe »Große Werke. Große Stimmen.«

Maria Ott zieht den Hörer in den Bann einer epische Erzählung über den Aufstieg des jungen Ritters Witiko. In den Wirren des böhmischen Erbfolgekrieges muss Witiko sich für die richtige Seite im Kampf um die Landeskrone entscheiden. Stifters historischer Roman, den er mit dem Anspruch größtmöglicher Authentizität schrieb, ist 1867 erschienen. Gleich einem Landschaftsmaler, der er selbst war, entwirft Stifter spannungsgeladene Szenen vor dem...

Die ungekürzte Lesung von Adalbert Stifters epischem Historienroman »Witiko« erscheint als Hörbuch bei Der Audio Verlag

12. Jahrhundert: Der junge Ritter Witiko zieht in die Welt, um sein Glück zu machen. In den böhmischen Wäldern trifft er auf Wadislaw, den Sohn des vormaligen Herzogs von Böhmen, und begleitet den draufgängerischen jungen Mann an den Hof, wo sich die Ereignisse überschlagen: Der Herzog Soběslav ist schwer erkrankt. Als er seinem Leiden erliegt, kommt Wadislaw überraschend an die Macht und Witiko wird unvermittelt in einen blutigen und langen Erbfolgekrieg hineingezogen.

Die ORF-Produktion »Witiko«: Ein unvergessliches Hörerlebnis, gelesen von Maria Ott, erschienen in der DAV-Reihe »Große Werke. Große Stimmen.«

Maria Ott zieht den Hörer in den Bann einer epische Erzählung über den Aufstieg des jungen Ritters Witiko. In den Wirren des böhmischen Erbfolgekrieges muss Witiko sich für die richtige Seite im Kampf um die Landeskrone entscheiden. Stifters historischer Roman, den er mit dem Anspruch größtmöglicher Authentizität schrieb, ist 1867 erschienen. Gleich einem Landschaftsmaler, der er selbst war, entwirft Stifter spannungsgeladene Szenen vor dem Hintergrund einer auf das Wesentliche beschränkten Erzählweise, die von seinem großen schriftstellerischen Können zeugt.

Ein Hörbuch wie ein Schlachtengemälde. Die epische Produktion des ORF ist als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag erschienen.

Mit ihrer unverwechselbaren Stimme hauchte Maria Ott diesem monumentalen Klassiker von Adalbert Stifter neues Leben ein. Die Produktion des ORF erscheint bei Der Audio Verlag als ungekürzte Lesung auf 4 mp3-CDs. Neben »Witiko« ist außerdem das Hörbuch »Der Bergkristall« von Adalbert Stifter in der Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« erschienen.

Weitere historische Hörbücher bei DAV:

Weiterlesen

38 h 10 min

4 MP3-CDs

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    08.09.2017

  • ISBN:

    978-3-7424-0221-9

  • UVP:

    EUR 10

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.