Traumnovelle

Ungekürzte Fassung mit Sebastian Koch

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Lieber und verehrter Dr. Schnitzler, hingerissen haben wir die ›Traumnovelle‹ gelesen, beide in einem Zuge, atemlos, und begrüßen Sie voller Bewunderung.« KATIA UND THOMAS MANN
Inhalt

»Traumnovelle«: Arthur Schnitzlers einflussreiche Erzählung als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag Begierde, Träume und Verborgenes – noch immer übt Arthur Schnitzlers Erzählung »Traumnovelle« eine besondere Faszination aus. Nachdem sie zunächst kapitelweise in der Zeitschrift »Die Dame« veröffentlicht wurde, erschien 1926 die erste Buchausgabe. Längst ist sie zu einem der großen Klassiker deutscher Literatur avanciert und wurde spätestens mit Stanley Kubriks Verfilmung »Eyes wide shut« weltweit berühmt. Bei DAV erscheint das Hörbuch – mitreißend gelesen von Sebastian Koch – in der Klassiker-Reihe »Große Werke. Große Stimmen.« auf 1 mp3-CD. Fridolin und Albertine: Die Suche nach erotischer Erfüllung und ehelichem Glück Die Ehe des Arztes Fridolin und seiner Frau Albertine steht an einem Scheidepunkt. Beide haben unerfüllte Sehnsüchte, wie sie sich gerade gestanden haben, als Fridolin zu einem nächtlichen Einsatz gerufen wird. Doch er kann nur noch den Tod des Patienten attestieren. Er gerät in einen Strudel dramatisch-verführerischer Ereignisse, die ihren Höhepunkt darin finden, dass Fridolin auf einem mysteriösen Maskenball von einer nackten, schönen Unbekannten in ihren Bann gezogen wird. Albertine erzählt ihm nach seiner Rückkehr nach Hause von ihrem schaurig-erotischen Traum dieser Nacht. Realität und Fantasie scheinen kaum mehr unterscheidbar. »Traumnovelle« – Unbewusstes dringt ans Licht Fridolin gesteht seine nächtlichen Eskapaden und das Paar beschließt, die – fantasierten und realen – Abenteuer hinter sich lassen. Das Eindringen geheimer Wünsche und unbewusster Triebe in die Wirklichkeit, in das Leben seiner nach Sicherheit und Glück suchenden Protagonisten steht im Fokus von Schnitzlers virtuos erzählter Novelle. Damit erwarb sich der Dramatiker nicht zuletzt die Bewunderung von Sigmund Freud, dem großen Psychoanalytiker und Traumdeuter. Das Hörbuch »Traumnovelle« – die ungekürzte Lesung mit Star-Sprecher Sebastian Koch in der DAV-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« Sebastian Koch ist einer der erfolgreichsten deutschen Charakterdarsteller. Mehrfach wurde er mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet, außerdem mit dem Bayerischen Fernsehpreis, dem Deutschen Fernsehpreis und dem Bambi. Auch international gelang ihm der Durchbruch: Auf den Oscar für den Film »Das Leben der Anderen« folgten große Rollen in internationalen Filmproduktionen. Mit seiner markanten Stimme ist er zudem ein gefragter Sprecher von literarischen Hörbüchern. Seine eindringliche Lesung von Arthur Schnitzlers abgründiger Novelle erscheint ungekürzt bei Der Audio Verlag in der Klassiker-Reihe »Große Werke. Große Stimmen.«.

Sprecher

Sebastian Koch

Sebastian Koch ist einer der wandlungsfähigsten und erfolgreichsten deutschen Charakterdarsteller. Er spielte Albert Speer, Richard Oetker, Stauffenberg und Klaus Mann – und wurde dafür mehrfach mit dem Grimme-Preis und dem Bayerischen Fernsehpreis, außerdem mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Bambi ausgezeichnet. Auf den Oscar für den Film »Das Leben der Anderen« folgten Top-Rollen in internationalen Filmproduktionen wie »Bridge of Spies« von Steven Spielberg, »The Danish Girl« von Tom Hooper und in der 5. Staffel der erfolgreichen US-Agentenserie »Homeland«.

3 h 02  min

1 CD

  • Genre:

    Literatur/Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    10.03.2017

  • ISBN:

    978-3-7424-0038-3

  • UVP:

    EUR 10
    |
    SFR 14,9

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.