Später Frost

Gekürzte Fassung mit Thomas Sarbacher

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Ein vielversprechender erster Fall für das neue Ermittlerteam Ingrid Nyström und Stina Forss.«HÖRZU
Inhalt

Mord im tiefsten Winter: »Später Frost« von Roman Voosen und Kerstin Danielsson. Jetzt als gekürztes Hörbuch auf 1 mp3-CD bei DAV gelesen von Thomas Sarbacher

Die junge Polizistin Stina Forss bricht alle Zelte ab: Sie verlässt Berlin und ihren Freund und zieht in die schwedische Provinz, um dort eine neue Stelle anzutreten. Es dauert nicht lange, da erschüttert ein brutaler Mord die verschlafene Kleinstadt Växjö in Småland. Stina Forss und ihre Vorgesetzte Ingrid Nyström ermitteln.

Der Auftakt der erfolgreichen Schweden-Krimiserie: Ein ungewöhnliches Ermittlerduo, ein grausamer Mord

In seinem Gewächshaus wird die Leiche des zurückgezogen lebenden Schmetterlingszüchters Balthasar Frost gefunden: Der Körper verstümmelt, das Gesicht von Säure zerfressen. Doch wer hätte einen Nutzen davon, den betagten Einsiedler zu ermorden? Die Ermittlungen führen Stina Forss und Ingrid Nyström bis in die höchsten Stockholmer Kreise. Ein Verbrechen, das die beiden ungleichen Frauen bis an das Ende des 2. Weltkrieges zurückführt und sie auch persönlich an ihre Grenzen bringt.

Thomas Sarbacher liest »Später Frost« – Ein Krimihörbuch von DAV, wie geschaffen für düstere Wintertage

Mit Stina Forss und Ingrid Nyström haben Roman Voosen und Kerstin Danielsson ein ungleiches Ermittlerteam erdacht. Die eine impulsiv und aufbrausend, die andere erfahren und bedacht: Ein spannungsgeladenes Debut, das Lust auf mehr macht! Die gekürzte Lesung »Später Frost«, vorgetragen von Schauspieler Thomas Sarbacher, ist der erste Teil der Schwedenreihe von Voosen/Danielsson. Der zweite Teil der Krimireihe ist bereits als Hörbuch unter dem Titel »Rotwild« bei Der Audio Verlag erschienen, gelesen von Nina Petri. Ein spannungsgeladenes, psychologisch komplex gestricktes Debut, ein Fall der tief in die schwedische Geschichte zurückreicht.

Autoren

Roman Voosen

Roman Voosen bildet gemeinsam mit Kerstin Signe Danielsson ein Autorenteam. Er hat in Deutschland und Schweden gelebt. Zurzeit wohnen Voosen und Danielsson in Hamburg und arbeiten als Autoren und Lehrer. »Später Frost« ist ihr Debütroman, weitere Bände des Kommissarinnen-Duos Nyström/Forss sind bereits in Planung.

Kerstin Signe Danielsson

Kerstin Signe Danielsson bildet gemeinsam mit Roman Voosen ein Autorenteam. Geboren wurde sie 1983 in Växjö. Nach Hamburg ging sie im Alter von 19 Jahren und studierte dort Geschichte. In den nächsten Jahren lebte sie abwechselnd in Deutschland und Schweden. Zurzeit wohnen Voosen und Danielsson in Hamburg und arbeiten als Autoren und Lehrer. »Später Frost« war ihr Debütroman, »Rotwild« folgte kurz darauf. Weitere Bände des Kommissarinnen-Duos Nyström/Forss sind in Planung.

7 h 52  min

6 CDs

  • Genre:

    Thriller

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    01.10.2012

  • ISBN:

    978-3-86231-208-5

  • UVP:

    EUR 19,99
    |
    SFR 28,50

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.