Sorry, wir haben uns verfahren

Gekürzte Fassung mit Stefan Kaminski

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

»Unser Snackverkäufer bietet Ihnen nun Sex und heiße Getränke an!« Wirre Durchsagen, verfehlte Bahnhöfe, nervige Mitreisende: Wer viel mit der Bahn unterwegs ist, erlebt überall auf der Welt jede Menge Schikanen auf Schienen, aber manchmal auch erfrischend schlagfertiges Personal. Hunderte Leser haben ihre besten Anekdoten an SPIEGEL ONLINE geschickt – das Ergebnis ist das perfekte Hörerlebnis für lange und kurze Zugfahrten. Ganz nach dem Motto: »Verehrte Fahrgleise, wir bedanken uns für die Verspätung und entschuldigen uns für Ihre Reise mit der Bahn!«

Autoren

Stephan Orth

Stephan Orth, geboren 1979, studierte Anglistik, Wirtschaftswissenschaften und Psychologie an der Universität Wuppertal und den Master of Journalism an der Queensland University of Technology in Brisbane, Australien. Danach absolvierte er Praktika und freie Mitarbeit bei Courier Mail, Time Off, 4EB Radio (alle Australien), Max, Unicum, Westdeutsche Zeitung, Coolibri. Seit Februar 2007 ist er Volontär bei SPIEGEL ONLINE, seit August 2008 Redakteur im Reise-Ressort.

»Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt« schaffte es bis auf Platz 1 der Bestsellerliste und wurde inzwischen eine halbe Million mal verkauft. Für seine Reportagen wurde Orth bereits zweimal mit dem Columbus-Preis ausgezeichnet.

Antje Blinda

Antje Blinda schloss als Diplom-Biologin in Göttingen ab und absolvierte von 1997 bis 1998 ein Volontariat beim Südwestrundfunk, Baden-Baden, und eine Ausbildung zur Wissenschaftlichen Dokumentarin. Seit 1998 ist sie als Journalistin in der Dokumentation von SPIEGEL ONLINE für Recherche, Verifikation und Schlussredaktion zuständig. Seit August 2002 ist sie Redakteurin der Ressorts Auto und Reise und seit Juli 2007 Ressortleiterin Reise.

Sprecher

Stefan Kaminski

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, lebt in Berlin. Seine Laufbahn als Schauspieler und Sprecher begann er 1996 beim Hörfunk. Nach absolviertem Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« wurde er am Deutschen Theater Berlin als Ensemblemitglied engagiert. Dort arbeitete er vor allem mit den Regisseuren Dimiter Gotscheff (»Germania«, »Tod eines Handlungsreisenden«, »Geschichten aus dem Wienerwald«), Jürgen Kruse (»Othello«), Thomas Schulte-Michels (»Eines langen Tages Reise in die Nacht«) und Leonhard Koppelmann (»Sportchor«).

Regelmäßig ist Stefan Kaminski mit seiner beliebten Live-Hörspiel-Reihe »Kaminski ON AIR« im Deutschen Theater und auf Tour zu sehen. 2006 erhielt er den Preis der Deutschen Schallplattenkritik als bester Interpret, 2013 erneut für seine eigene Hörspiel-Umsetzung von „Der Ring des Nibelungen“.

Stefan Kaminski hat bereits mehr als 300 Hörbücher veröffentlicht, leiht seine Synchronstimme unter anderem Kermit dem Frosch und wirkt an vielen TV- und Radioproduktionen als Sprecher mit.

Stefan Kaminski ist Sprecher der DAV-Hörbücher »Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit« von Stephan Orth und Antje Blinda, »Der kleine Wassermann« von Otfried Preußler, »Die magischen Vier« (Teil 1-3) von Rüdiger Bertram, »Das Beste überhaupt…« von Lorenz Pauli, »Tschüss, kleines Muffelmonster« von Julia Boehme sowie »Nordische Sagen und Märchen« von Sybil Gräfin Schönfeldt zu hören. Darüber hinaus ist er als Moriarty in der aufwendig produzierten DAV-Hörspielserie »Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street« zu hören und hat für DAV »Wenn ich dich hole« von Anja Goerz eingelesen.

1 h 09  min

1 CD

  • Genre:

    Unterhaltung

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    01.10.2012

  • ISBN:

    978-3-86231-182-8

  • UVP:

    EUR 14,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.