Schändung

Gekürzte Fassung mit Wolfram Koch

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Die Bestsellerserie von Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen hat sich mit seinem ersten Fall um Kommissar Carl Mørck in die Herzen einer riesigen Fangemeinde geschrieben. »Schändung« ist der zweite Teil der erfolgreichen Krimi-Serie und wird als Hörbuch von Wolfram Koch gelesen.

Spannung garantiert: Der 2. Fall für Carl Mørck

Nachdem Carl Mørck gemeinsam mit seinem Assistenten Assad seinen ersten Fall mit Bravour gelöst hat, wartet schon der nächste unaufgeklärte Fall auf das Sonderdezernat Q: Vor über zwanzig Jahren wurde ein Geschwisterpaar brutal ermordet in einem abgelegenen Ferienhaus aufgefunden. Damals stand schnell eine Gruppe von Schülern aus einem Elite-Internat unter Verdacht, die für ihre Gewaltexzesse bekannt war. Nachdem einer der Jugendlichen die Tat gestanden hatte und dafür ins Gefängnis kam, schien der Fall gelöst.

Doch als Carl beginnt, sich mit der Akte zu beschäftigen, hegt er bald den Verdacht, dass der falsche Junge verurteilt wurde. Carl und Assad – erstmals unterstützt durch ihre Sekretärin Rose – nehmen die Ermittlungen auf und stoßen auf Widerstände von ganz oben. Denn die Mitglieder des Freundeskreises sind inzwischen alle in der oberen Schicht der Gesellschaft angekommen und blockieren die Ermittlungen, wo es nur geht. Doch von solch einem Gegenwind lassen sich Carl und Assad nicht abhalten, denn offenbar reichen die grausamen Verbrechen der Gruppe bis in die heutige Zeit.

Ein abtrünniges Mitglied der Gruppe – eine Frau namens Kimmie – könnte ihnen bei der Lösung des Falles helfen, denn auch sie möchte die Täter stellen. Doch Kimmie ist geistig verwirrt und lebt seit Jahren auf der Straße. Bald schwebt nicht nur sie, sondern auch Carl und Assad in Lebensgefahr.

Wolfram Koch als Sprecher des DAV-Hörbuchs „Schändung“

Der beliebte Hörbuch-Sprecher Wolfram Koch haucht den Krimis von Jussi Adler-Olsen Leben ein und lässt einem beim Zuhören das Blut in den Adern gefrieren. Wolfram Koch ist Sprecher sämtlicher im DAV erschienenen Hörbücher von Jussi Ader-Olsen.

Der Thriller „Schändung“ ist als Lesung auf 6 CDs bei Der Audio Verlag erschienen.

Weitere Krimilesungen von Jussi Adler-Olsen bei Der Audio Verlag

Autor

Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen wurde in Kopenhagen geboren. Der Autor studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er mit dem Schreiben begann, arbeitete Jussi Adler-Olsen in verschiedenen Berufen, u. a. als Redakteur für Magazine und Comics und als Koordinator der dänischen Friedensbewegung.

Jussi Adler-Olsens großer Durchbruch mit »Erbarmen«

Nach seinem ersten gelungenen Roman »Alfabethuset« (»Das Alphabethaus«), folgten weitere packende Kriminalromane, bevor Jussi Adler-Olsen mit dem Krimi »Erbarmen«, der den ersten Fall von Carl Mørck vom Sonderdezernat Q schildert, einen internationalen Riesenerfolg verbuchen konnte. Mit verdientem Rückenwind von Kritikern und Lesern stürmte Jussi Adler-Olsen bald darauf mit seinem zweiten Roman »Schändung«, erneut mit dem mürrischen Kommissar Carl Mørck, die Bestsellerlisten. Seither gilt er als erfolgreichster dänischer Krimiautor.

Jussi Adler-Olsens Bestseller als Lesungen bei Der Audio Verlag

Der Audio Verlag hat bereits viele seiner Kriminalromane, u. a. »Verachtung«, »Erwartung« und »Das Washington-Dekret« erfolgreich als Lesungen inszeniert. Außerdem ist bei DAV »Die große Carl-Mørck-Box« mit den ersten drei spannenden Fällen für Kommissar Carl Mørck: »Erbarmen«, »Schändung« und »Erlösung« erschienen.

Foto: Bjarke Johansen

Sprecher

Wolfram Koch

Wolfram Koch wurde 1962 in Paris geboren. Schon als Dreizehnjähriger hatte er im Kino in Voytech Jasnys Romanverfilmung »Ansichten eines Clowns« sein Debüt. 1983 bis 1986 besuchte er die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Er spielte seitdem u. a. am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Schauspiel Frankfurt, am Theatre National du Luxembourg und bei den Salzburger Festspielen. In Berlin hatte er Engagements am Schillertheater, an der Freien Volksbühne sowie am Deutschen Theater. So spielte er z. B. in »Die Cocktailparty« von Eliot und als »Othello« in den Kammerspielen des Deutschen Theaters, beides in der Regie von Jürgen Kruse. Ferner ist er in zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen zu sehen.

Wolfram Koch ist Sprecher im DAV-Hörbuch »Whale Rider« von Witi Ihimaera, »Immortalis« von Raymond Khoury und »Erbarmen«  von Jussi Adler-Olsen.

443 Minuten

6 CDs

  • Genre:

    Thriller

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    25.09.2010

  • ISBN:

    978-3-89813-990-8

  • UVP:

    EUR 24,99
    |
    SFR 36,90

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.