Phaidon

Gekürzte Fassung mit Wolfgang Reichmann

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Platon gilt bis heute als der Meister der Dialogführung. Durch ihn wurde die Kunst des philosophischen Streitgesprächs begründet. Im Mittelpunkt des Gesprächs zwischen dem Philosophen Phaidon und dem zum Tode verurteilten Sokrates steht die Frage nach der Unsterblichkeit der Seele: Was bleibt von einem Menschen, wenn er stirbt, was macht den Menschen im Kern aus und welche Konsequenzen sollten daraus für das Leben gezogen werden? Der Sokrates-Schüler Platon verhandelt damit grundlegende Aspekte des Menschseins, die bis heute aktuell sind. Darüber hinaus hat er seinem Lehrer und Vorbild Sokrates ein bleibendes Denkmal gesetzt.

Sprecher

Wolfgang Reichmann

Wolfgang Reichmann, (1932–1991) war ein preisgekrönter deutscher Schauspieler. Während er auf der Bühne dem Zürcher Schauspielhaus ab 1963 treu blieb, war er zugleich in zahlreichen TV-Produktionen zu sehen. Für seine Rolle in »Von Mäusen und Menschen« wurde er 1969 mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Die F. A. Z. lobte ihn nach seinem Tod als »einen der vielseitigsten deutschsprachigen Schauspieler.«

Foto: © picture alliance

3 h 35  min

1 CD

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    08.09.2017

  • ISBN:

    978-3-7424-0231-8

  • UVP:

    EUR 10

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.