Mia and me – Teil 6: Der versteckte Schatz

Gekürzte Fassung mit Friedel Morgenstern

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Es war ein fulminanter Auftakt, mit dem die fantasievolle Kinderserie im KiKA startete: Auf Anhieb zog die spannende Story um die kleine Mia vor allem Mädchen in ihren Bann.« Spielsachen.de
Inhalt

»Mia and me – Teil 6: Der versteckte Schatz« – Lesung mit Musik mit Friedel Morgenstern

Die zauberhaften Geschichten von »Mia and me« lassen Mädchenherzen höher schlagen. Die spannenden Abenteuer von Mia, die zwischen der realen Welt und dem magischen Elfenreich Centopia hin und her reist, veröffentlicht Der Audio Verlag als Hörbuch-Reihe. Die Lesungen basieren auf der erfolgreichen Serie »Mia and me« von Isabella Mohn, als Bücher erschienen bei Schneiderbuch. Für alle Elfenfreunde heißt es Mitfiebern, wenn Mia und ihre Freunde Yuko und Mo geheimnisvolle Abenteuer in Centopia zu bestehen haben.

Die Jagd nach dem Schatz

Das Orakel gibt Mia den Hinweis, dass sich ein Teil des Trumptus in einer alten Grabhöhle befinden soll. Sofort hat Prinz Mo eine Idee, wo sich der gesuchte Ort befinden könnte und berichtet Mia und Yuko aufgeregt von seiner Vermutung. Die drei merken nicht, dass sie von dem zwielichtigen Schlangenmann Polytheus belauscht werden, der nichts mehr liebt, als wertvolle Gegenstände. Als er hört, dass die Elfen sich auf eine Schatzsuche begeben, bietet er der Gruppe seine Hilfe an. Aber können Mia und ihre Freunde dem Schlangenmann wirklich trauen?

Phuddles große Stunde

Was ist bloß mit Phuddle los? Der kleine Pan verkündet, von nun an ein Elf zu sein. Aber können ein todschicker Blätterhelm und selbstgebastelte Flügel aus einem Pan einen Elf machen? Mia, Yuko und Mo haben ernsthafte Zweifel. Doch Phuddle ist nicht von seinem Vorhaben abzubringen. Er besteht darauf, von nun an ein furchtloser Elf zu sein, der den Freunden bei jedem Abenteuer hilfreich zur Seite stehen wird. Während eines Angriffs der fiesen Generalin Gargona bietet sich die Gelegenheit für Phuddle, seinen Mut zu beweisen …

Die beliebten Bücher von Isabella Mohn als Lesung bei Der Audio Verlag

Die Hörbuch-Reihe »Mia and me« der Autorin Isabella Mohn, gelesen von der Synchronstimme von Mia, Friedel Morgenstern, erweckt die bunte Welt der Elfen von Centopia zum Leben.

»Mia and me – Teil 6: Der versteckte Schatz« erzählt auf 1 CD zwei Geschichten rund um Mia und ihre Freunde:

  • »Der Glanz des Goldes«
  • »Phuddles Traum«

Alle Mia-Hörbücher enthalten den beliebten Titelsong »Komm, flieg mit mir« der TV-Serie.

Weitere Hörbucher der Reihe »Mia and me« von Isabella Mohn bei DAV – Lesungen mit Musik mit Friedel Morgenstern:

Autor

Isabella Mohn

Bei Isabella Mohn handelt es sich um ein Pseudonym. Leider liegen keine weiteren Informationen zur Autorin vor.

Sprecher

Friedel Morgenstern

Friedel Morgenstern, geboren 1993 in Potsdam, leiht der Mia aus der erfolgreichen Kindersendung »Mia and me« ihre Stimme. Außerdem synchronisiert sie die erfolgreichen Nachwuchsstars Anna Sophia Robb (»Charlie und die Schokoladenfabrik«, »The Carrie Diaries«) und Abigail Breslin (»Little Miss Sunshine«). 2007 erhielt sie für ihre herausragende Leistung den Deutschen Preis für Synchron. Für den DAV las sie bereits die ersten drei Teile der »Mia and me«-Hörbuchreihe.

1 h 14  min

1 CD

  • Genre:

    Kinder

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Alter:

    ab 6 Jahren

  • Veröffentlichung:

    01.02.2014

  • ISBN:

    978-3-86231-351-8

  • UVP:

    EUR 7,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.