Mia and me – Teil 19: Allerbeste Elfenfreunde

Mia and me – Teil 19: Allerbeste Elfenfreunde

Gekürzte Fassung mit Friedel Morgenstern

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

»Mia and me – Teil 19: Allerbeste Elfenfreunde« – Lesung mit Musik mit Friedel Morgenstern

Mias Alltag ist spannender als der anderer Mädchen in ihrem Alter, denn sie lebt in zwei vollkommen unterschiedlichen Welten. Während sie die Sommerferien auf dem Hof ihres Großvaters verbringt, wird sie immer wieder in das magische Königreich Centopia gerufen. In Gestalt einer wunderschönen Elfe versucht sie dort, gemeinsam mit ihren Freunden Yuko, Mo und Einhornfohlen Onchao, das Rätsel um die Krone des verschwundenen Einhorn-Königs Ono zu lösen. Ein fantastisches Hörerlebnis erwartet Kinder ab 6 Jahren, wenn Friedel Morgenstern, die Stimme der Elfe Mia aus der gleichnamigen TV-Serie, von den neusten Abenteuern der Freunde berichtet. Der Audio Verlag präsentiert die liebevollen Lesungen basierend auf der Schneiderbuch-Vorlage von Autorin Isabella Mohn auf 1 CD.

Ein ungebetener Besucher stiftet Chaos

Polytheus ist verzweifelt! Ein ungebetener Gast hat sich in seine Höhle eingeschlichen und stibitzt ihm nun seine mühsam angehäuften Schätze. Und plötzlich stehen auch noch diese nichtsnutzigen Elfen vor seiner Tür. Was wollen sie bloß von ihm, und warum fragen sie ausgerechnet...

»Mia and me – Teil 19: Allerbeste Elfenfreunde« – Lesung mit Musik mit Friedel Morgenstern

Mias Alltag ist spannender als der anderer Mädchen in ihrem Alter, denn sie lebt in zwei vollkommen unterschiedlichen Welten. Während sie die Sommerferien auf dem Hof ihres Großvaters verbringt, wird sie immer wieder in das magische Königreich Centopia gerufen. In Gestalt einer wunderschönen Elfe versucht sie dort, gemeinsam mit ihren Freunden Yuko, Mo und Einhornfohlen Onchao, das Rätsel um die Krone des verschwundenen Einhorn-Königs Ono zu lösen. Ein fantastisches Hörerlebnis erwartet Kinder ab 6 Jahren, wenn Friedel Morgenstern, die Stimme der Elfe Mia aus der gleichnamigen TV-Serie, von den neusten Abenteuern der Freunde berichtet. Der Audio Verlag präsentiert die liebevollen Lesungen basierend auf der Schneiderbuch-Vorlage von Autorin Isabella Mohn auf 1 CD.

Ein ungebetener Besucher stiftet Chaos

Polytheus ist verzweifelt! Ein ungebetener Gast hat sich in seine Höhle eingeschlichen und stibitzt ihm nun seine mühsam angehäuften Schätze. Und plötzlich stehen auch noch diese nichtsnutzigen Elfen vor seiner Tür. Was wollen sie bloß von ihm, und warum fragen sie ausgerechnet nach der merkwürdigen Kreatur, die ihm seit Tagen das Leben schwer macht? Polytheus ahnt nicht, dass es das niedliche Zirkustier Scrobbit ist, das sich in seiner Höhle gemütlich eingerichtet hat. Und er ahnt auch nicht, dass der kleine Gauner den Elfen die ersten beiden Ringe von Onos Krono gestohlen hat. Was der Händler jedoch weiß, ist, dass wenn die Elfen etwas wollen, dies auch Rixel und Gargona interessieren dürfte. Und so schlägt er den beiden einen finsteren Handel vor. Ob Mia, Yuko, Mo und Onchao den kleinen Unruhestifter Scrobbit und die Ringe der Einhornkrone noch rechtzeitig retten können?

Das fantastische Funkeln der Kristalle

Der »Freundschaftstag« ist in Centopia ein ganz großes Ereignis und Mo hat sich etwas ganz besonderes für Yuko ausgedacht. Doch dann wird Mo an seine Pflichten als Elfenprinz erinnert und schweren Herzens gibt er sein Geschenk jemand anderem. Yuko ist unglaublich wütend, aber sie muss sich zusammenreißen, denn Mia ist mit einem neuen Orakel in die Welt der Elfen zurückgekehrt. Der Hinweis deutet auf die geheimnisvollen Kristallhöhlen, von deren genauem Standort nur der windige Händler Polytheus Kenntnis hat. Gezwungenermaßen bitten die Freunde ihn, sie zu den Höhlen zu führen. Sie ahnen nicht, dass Polytheus eine Vereinbarung mit Rixel getroffen hat, ihn jederzeit über die Aktionen der Elfen zu unterrichten. So kommt es, dass ihnen der gemeine Zirkusdirektor vor den glitzernden Kristallhöhlen auflauert. Werden sich die Elfen rechtzeitig auf die Stärke ihrer Freundschaft besinnen können? Wird Polytheus sie tatsächlich Rixel ausliefern und welche besondere Bewandtnis hat es mit den funkelnden Kristallen der Höhle auf sich? Ein neues aufregendes Abenteuer in Centopia gibt Antworten auf diese Fragen!

Neue Herausforderungen warten auf die Elfen in der DAV-Hörbuchreihe zur zweiten Staffel im TV

Die Elfen Mia, Yuko und Mo sind richtig gute Freunde – auch wenn sie sich mal streiten, nichts kann sie auseinanderbringen. Und auch das Mädchen Mia kann sich auf Opa Renzo und ihren Freund Mario jederzeit verlassen. Mit so treuen Gefährten können auch die schwierigsten Hindernisse überwunden werden. Eine neue Geschichte vom Zusammenhalt und Freundschaft erzählt Friedel Morgenstern in »Allerbeste Elfenfreunde«.

»Mia and me – Teil 19: Allerbeste Elfenfreunde« vereint neben dem beliebten Titelsong »Komm, flieg mit mir« aus der TV-Serie, zwei zauberhafte Geschichten der Autorin Isabella Mohn auf 1 CD:

  • »Der ungebetene Gast«
  • »Hinter den Spiegeln«

Weitere Hörbucher der Reihe »Mia and me« von Isabella Mohn bei DAV – Lesungen mit Musik mit Friedel Morgenstern:

Weiterlesen
Autor

Isabella Mohn

Bei Isabella Mohn handelt es sich um ein Pseudonym. Leider liegen keine weiteren Informationen zur Autorin vor.

Sprecher

Friedel Morgenstern

Friedel Morgenstern, geboren 1993 in Potsdam, leiht der Mia aus der erfolgreichen Kindersendung »Mia and me« ihre Stimme. Außerdem synchronisiert sie die erfolgreichen Nachwuchsstars Anna Sophia Robb (»Charlie und die Schokoladenfabrik«, »The Carrie Diaries«) und Abigail Breslin (»Little Miss Sunshine«). 2007 erhielt sie für ihre herausragende Leistung den Deutschen Preis für Synchron. Für den DAV las sie bereits die ersten drei Teile der »Mia and me«-Hörbuchreihe.

1 h 11 min

1 CD

  • Genre:

    Kinder

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Alter:

    ab 6 Jahren

  • Veröffentlichung:

    22.01.2016

  • ISBN:

    978-3-86231-656-4

  • UVP:

    EUR 7,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.