Kaputt in Hollywood. Kurzgeschichten

Gekürzte Fassung mit Otto Sander

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Bukowski ist bis heute umstritten, man liebt ihn oder hasst ihn, zitiert, gelesen und aufgeführt wird er immer noch gern. Und wenn Otto Sander den Dichter des amerikanischen Alptraums liest, dann klingt das echt und überzeugend... Man spürt, wie er diese Geschichte nicht liest, sondern atmet.«
MDR Kultur, Stefan Maelck, 08.12.2017
»...Otto Sander pimpt die Ohrenversion... Er hat dieses Aroma im Hals... Und er hat diese Gelassenheit von Leuten, die nichts mehr zu verlieren haben.«
in münchen - Das Stadtmagazin, Jonny Rieder, 26.09.2017
Inhalt

Charles Bukowskis Figuren sind die Verlierer im Rennen um den amerikanischen Traum. Ihnen widmet er sich in seinen Geschichten, entwirft körnige Momentaufnahmen vom Rand der Gesellschaft. In »Kaputt in Hollywood«, »Love It or Leave It« und »Eine verregnete Weibergeschichte« begegnen wir ihnen: den hoffnungslosen Säufern, den Weibern mit verschmiertem Lippenstift, den Schlägern und Spielern. Und wer könnte diese Beobachtungen besser interpretieren als der große Melancholiker und Berliner Schauspieler Otto Sander. In gewohnt lakonischer Manier und mit Rauch in der Stimme liest er die frühen Kurzgeschichten des Dichters und Trinkers Bukowski.

Sprecher

Otto Sander

Otto Sander, geboren 1941 in Hannover, war ein beliebter deutscher Theater und Filmschauspieler. Ab 1964 war er in zahlreichen berühmten Kinofilmen zu sehen, u.a. in »Die Blechtrommel«, »Das Boot« und »Der Himmel über Berlin«. Otto Sander wurde mit zahlreichen Preisen geehrt. Er starb im September 2013 in Berlin.

1 h 03  min

1 CD

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    08.09.2017

  • ISBN:

    978-3-7424-0208-0

  • UVP:

    EUR 10

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.