Kalter Schmerz

Gekürzte Fassung mit David Nathan

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»David Nathan liest diesen Thriller einerseits zurückhaltend, anderseits voller unterschwelliger Emotionen. Sein Timbre verleiht diesem tiefgründigen und verstörenden Erstlingsroman genau die richtige, düster-schöne Stimmung.«Main-Echo
Inhalt

Nic Caruana ist Profikiller, die Unterwelt Londons sein Lebensraum. Als ein Waffendealer ihn beauftragt, den Mörder seiner Tochter zu finden, glaubt er, genügend Waffen zur Verfügung zu haben, um es mit jedem Gegner aufzunehmen. Seine Suche führt ihn in die finstersten Winkel der Stadt, zu Menschen, die auch ohne Bezahlung töten. Doch die Gefahr lauert anderswo: bei Clare, der schönen, aber fragilen Frau seines Auftraggebers, der er heillos verfällt. Die ehemalige Ballerina liebt den Schmerz mehr als die Leidenschaft und Nic muss die Waffen strecken. Ein düster-schönes Debüt – gelesen von David Nathan.

Autor

Hanna Jameson

Hanna Jameson wurde von J.G. Ballard und David Peace zum Schreiben inspiriert. Sie hat in Großbritannien, Australien und Europa gelebt und studiert momentan in Brighton. In ihrer Freizeit folgt sie Bands rund um die Welt und klaut Stagedivern ihre Schuhe. »Kalter Schmerz« ist ihr erster Roman und der Auftakt der Reihe »London Underground«.

Sprecher

David Nathan

David Nathan, geboren 1971 in Berlin, ist einer der beliebtesten deutschen Synchronsprecher. David Nathan lieh seine ausdruckstarke Stimme, u. a. Johnny Depp, Christian Bale, Val Kilmer und Leonardo DiCaprio. Darüber hinaus ist er einer der bekanntesten deutschen Hörbuchsprecher. Mit seiner markanten und einzigartigen Stimme hat Nathan eine Vielzahl von Hörbüchern eingelesen und wurde mehrfach dafür ausgezeichnet, u. a. mit dem Hörspiel Award in Gold in der Kategorie »Kritiker Preis: Bester Sprecher in einer Hauptrolle«.

David Nathan liest Erwachsenenhörbucher bei Der Audio Verlag

Für Der Audio Verlag las er spannungsträchtige Titel im Erwachsenprogramm. Er lieh seine markante Stimme Ben Berkeleys »Judaswiege«, den Anne-Rice-Titeln »Interview mit einem Vampir« und »Der Fürst der Finsternis« sowie den Hörbüchern »Blackhouse« und »Beim Leben deines Bruders« von Peter May. Als versierter Sprecher von Thrillern und Horrorgeschichten las er ebenfalls »Einfach Gewitter« von William Boyd, »Die Klaviatur des Todes« von Michael Tsokos, »Kalter Schmerz« von Hanna Jameson und »Shining Girls« von Lauren Beukes.

David Nathan liest Kinderhörbucher bei Der Audio Verlag

Und auch für die jüngeren Hörer von DAV...

David Nathan, geboren 1971 in Berlin, ist einer der beliebtesten deutschen Synchronsprecher. David Nathan lieh seine ausdruckstarke Stimme, u. a. Johnny Depp, Christian Bale, Val Kilmer und Leonardo DiCaprio. Darüber hinaus ist er einer der bekanntesten deutschen Hörbuchsprecher. Mit seiner markanten und einzigartigen Stimme hat Nathan eine Vielzahl von Hörbüchern eingelesen und wurde mehrfach dafür ausgezeichnet, u. a. mit dem Hörspiel Award in Gold in der Kategorie »Kritiker Preis: Bester Sprecher in einer Hauptrolle«.

David Nathan liest Erwachsenenhörbucher bei Der Audio Verlag

Für Der Audio Verlag las er spannungsträchtige Titel im Erwachsenprogramm. Er lieh seine markante Stimme Ben Berkeleys »Judaswiege«, den Anne-Rice-Titeln »Interview mit einem Vampir« und »Der Fürst der Finsternis« sowie den Hörbüchern »Blackhouse« und »Beim Leben deines Bruders« von Peter May. Als versierter Sprecher von Thrillern und Horrorgeschichten las er ebenfalls »Einfach Gewitter« von William Boyd, »Die Klaviatur des Todes« von Michael Tsokos, »Kalter Schmerz« von Hanna Jameson und »Shining Girls« von Lauren Beukes.

David Nathan liest Kinderhörbucher bei Der Audio Verlag

Und auch für die jüngeren Hörer von DAV war David Nathan als Sprecher tätig: »Zwölfe hat‘s geschlagen« von Otfried Preußler, »Nordische Sagen und Märchen« von Sybil Gräfin Schönfeldt und »Schweigt still die Nacht« von Brenna Yovanoff.

Foto: © Bernd Bauerochse

Weiterlesen

6 h 41 min

5 CDs

  • Genre:

    Thriller

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    01.03.2013

  • Übersetzer:

    Andrea Fischer

  • ISBN:

    978-3-86231-230-6

  • UVP:

    EUR 19,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.