Imperial Bedrooms

Gekürzte Fassung mit Wolfram Koch

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

25 Jahre sind seit seinem Debütroman Unter Null vergangen – jetzt folgt Kultautor Bret Easton Ellis seinem Antihelden von damals erneut in die vermeintliche Glamourwelt von Los Angeles: Clay Easton, inzwischen erfolgreicher Drehbuchautor, verbringt seine Nächte am liebsten mit einem aufstrebenden jungen Starlet. Eine verhängnisvolle Affäre, denn was auf der Besetzungscouch beginnt, endet in einem Netz aus Intrigen, Sex und roher Gewalt. Schonungslos entlarvt Ellis die Machenschaften hinter den glänzenden Kulissen der Hollywood-Industrie. Ein abgründiges Hör-Vergnügen.

Autor

Bret Easton Ellis

Bret Easten Ellis, geboren 1964 auf Staten Island, New York, gelang der literarische Durchbruch bereits als Student mit seinem Debüt »Unter Null«. Durch die nachfolgenden Werke »American Psycho«, »Glamorama«, »Lunar Park« u. a. wurde Ellis zu einer Ikone der Popkultur.

Sprecher

Wolfram Koch

Wolfram Koch wurde 1962 in Paris geboren. Schon als Dreizehnjähriger hatte er im Kino in Voytech Jasnys Romanverfilmung »Ansichten eines Clowns« sein Debüt. 1983 bis 1986 besuchte er die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Er spielte seitdem u. a. am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Schauspiel Frankfurt, am Theatre National du Luxembourg und bei den Salzburger Festspielen. In Berlin hatte er Engagements am Schillertheater, an der Freien Volksbühne sowie am Deutschen Theater. So spielte er z. B. in »Die Cocktailparty« von Eliot und als »Othello« in den Kammerspielen des Deutschen Theaters, beides in der Regie von Jürgen Kruse. Ferner ist er in zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen zu sehen.

Wolfram Koch ist Sprecher im DAV-Hörbuch »Whale Rider« von Witi Ihimaera, »Immortalis« von Raymond Khoury und »Erbarmen«  von Jussi Adler-Olsen.

5 h 20  min

4 CDs

  • Genre:

    Literatur

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    25.09.2010

  • Übersetzer:

    Sabine Hedinger

  • ISBN:

    978-3-89813-997-7

  • UVP:

    EUR 22,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.