Immensee und Pole Poppenspäler

Ungekürzte Fassung mit Friedhelm Ptok

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Den letzten Romantiker hat man ihn genannt, und in der Tat: Mit Theodor Storm ging eine ganze Epoche künstlerischen Ausdrucks zu Ende.« Die Welt
Inhalt

Zwei der bekanntesten Novellen von Theodor Storm auf einem Hörbuch: Friedhelm Ptok liest »Immensee« und »Pole Poppenspäler«

Theodor Storm gilt als Meister der Novelle. Mit »Immensee« und »Pole Poppenspäler« sind gleich zwei seiner bekanntesten und beliebtesten Novellen als ungekürzte Lesung erschienen. Handelt es sich bei »Immensee« um ein frühes Werk aus dem Jahr 1949, erschien die Novelle »Pole Poppenspäler« über den Mechanikus Paul Paulsen und seine Frau Lisei erst viele Jahre später, 1874.

Ein Hörbuch über Erinnerungen an die Jugend

In weiten Kreisen erzählt Theodor Storm in »Immensee« von einer unerfüllten Liebe. Auf einem Spaziergang erinnert sich der gealterte Reinhard Werner an seine Jugendliebe Elisabeth, der er seine romantische Zuneigung trotz der engen Beziehung nie gestehen konnte. Jahre nach Elisabeths Hochzeit mit seinem Schulfreund Erich stattet Reinhard Werner ihr überraschend einen Besuch ab – eine Geschichte über die Macht der Vergangenheit und verpasste Chancen.

Wie Paul Paulsen zu dem absonderlichen Namen »Pole Poppenspäler« kam, das berichtet er dem Erzähler dieser anrührenden Liebesgeschichte bei einem langen Gespräch im Garten vor seiner Werkstatt. Weit zurück in die Kindheit reichen die Erinnerungen des Mechanikus: So beginnt die Erzählung von der Begegnung mit Lisei, der Tochter des Puppenspielers, die sein Leben für immer verändern sollte. Eine Geschichte über die Freiheit und die Sorgen des fahrenden Volkes und die Enge und Sicherheit der bürgerlichen Existenz.

Die beiden Novellen von Theodor Storm als ungekürzte Lesungen bei DAV – einfühlsam interpretiert von Friedhelm Ptok in einer Produktion des rbb

Friedhelm Ptok, geboren 1938, liest »Immensee« und »Pole Poppenspäler«. Der Schauspieler und versierte Synchronsprecher (u. a. Jeremy Irons, Ian McDiarmid) hat in seiner Karriere zahlreiche Hörbücher eingelesen und an zahlreichen Hörspielproduktionen mitgewirkt. Das Hörbuch erscheint bei Der Audio Verlag in einer Produktion des rbb auf 1 mp3-CD. Die hochwertige rbb-Produktion ist ebenso wie viele weitere Hörbücher Bestandteil der DAV-Klassiker-Edition  »Große Werke. Große Stimmen.«

Sprecher

Friedhelm Ptok

Friedhelm Ptok,  geboren 1942 in Hamburg, spielte an mehreren Theatern und in Film- und Fernsehproduktionen (»Kartoffeln mit Stippe« u. a.). Er ist als Synchronsprecher tätig und hat zahlreiche Hörbücher eingelesen, darunter auch diverse Titel von James Krüss.

Foto: © Noel Tovia Matoff

3 h 15  min

1 CD

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    22.09.2015

  • ISBN:

    978-3-86231-625-0

  • UVP:

    EUR 10,00
    |
    SFR 14,90

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.