Hôtel Atlantique

Gekürzte Fassung mit Anne Moll

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»...ein handfester Krimi, in dem es um die Nachwirkungen der Nazi-Zeit und des Algerien-Krieg bis ins heutige Frankreich geht... spannend bis zuletzt.«
SR 3 Krimitipp, Isabelle Tentrup, 12.08.2017
Inhalt

Valerie Jakob: »Hôtel Atlantique« als Hörbuch bei Der Audio Verlag, gelesen von Anne Moll

Delphine Gueron, nach Jahren als erfolgreiche Pariser Kommissarin im wohlverdienten Ruhestand, zieht nach ihrer Pensionierung wieder in ihre alte Heimat an der Atlantikküste. Als dort eines Tages eine Freundin auf mysteriöse Weise zu Tode kommt, kann Delphine nicht anders: Sie muss wieder ermitteln.

Valerie Jakob hat mit ihrem Debüt »Hôtel Atlantique« einen Krimi mit viel französischem Flair und einer liebenswerten und klugen Heldin geschrieben. Für DAV hat die beliebte und preisgekrönte Hörbuchsprecherin Anne Moll diesen Krimi auf 6 CDs eingelesen.

Einmal Kommissarin, immer Kommissarin

Kommissarin a. D. – für Delphine Gueron eine noch sehr ungewohnte Situation, nichtsdestotrotz freut sie sich auf ihren Ruhestand an der südwestfranzösischen Atlantikküste. Doch schneller als ihr lieb ist, befindet sie sich in Ermittlungen zum mysteriösen Todesfall ihrer langjährigen Freundin Aurélie de Montvignon, einer schwerreichen Comtesse. Delphine kann einfach nicht glauben, dass Aurélie – wenn auch schon eine ältere Dame – aus Unachtsamkeit vom Balkon des Hôtel Atlantique gestürzt ist. Sie vermutet, dass irgendjemand die Freundin absichtlich vom Balkon gestoßen hat. Als dann auch noch Aurélies Neffe auftaucht und Streitigkeiten um das nicht unbeträchtliche Erbe entbrennen, scheint sich Delphine Guerons Vermutung zu bestätigen.

Wer hat die Comtesse auf dem Gewissen?

Unterstützung bei ihren inoffiziellen Ermittlungen erhält Delphine von dem jungen Halbalgerier Karim. Dieser war auf die wahnwitzige Idee gekommen, bei Delphine einzubrechen. Anstatt den bereits des Öfteren straffällig gewordenen Jugendlichen der Polizei auszuliefern, klärt Delphine die Sache auf ihre eigene Art und Weise und lässt Karim vier Wochen lang bei sich kleinere Arbeiten erledigen. Nach Ablauf dieser vier Wochen bleiben die beiden weiterhin in Kontakt – und nach und nach wird Karim zum unentbehrlichen Helfer bei Delphines Ermittlungen.

Gemeinsam finden sie heraus, dass es um mehr als Erbstreitigkeiten geht. Der Schlüssel zur Aufklärung des Falls liegt in Aurélies Vergangenheit, als diese in Paris als »Madame Claire« einen so genannten Salon führte und mit diesem Salon nicht nur einen Treffpunkt für Künstlerseelen anbot…

Anne Moll liest »Hôtel Atlantique« von Valerie Jakob

Anne Moll, die große Bekanntheit durch ihre Rolle in der ARD-Serie »Rote Rosen« erlangte und bereits zahlreiche Hörbücher eingelesen hat, begeistert als versierte Hörbuchsprecherin auch in diesem DAV-Krimi. Mit ihrer präzisen Interpretation baut sie nicht nur von Beginn an große Spannung auf, sondern fängt auch auf wunderbare Weise das im Krimi beschriebene Flair des südwestlichen Frankreichs ein.

Valerie Jakobs »Hôtel Atlantique« erscheint bei Der Audio Verlag als gekürzte Lesung auf 6 CDs.

Autor

Valerie Jakob

Als Valerie Jakob schreibt eine der erfolgreichsten Übersetzerinnen für Romane aus dem Angloamerikanischen und dem französischen Sprachraum. Sie kann sich für ihr Debüt auf eigene Erfahrungen stützen, denn der französische Sud-Ouest ist ihre zweite Heimat. Heute lebt und arbeitet sie in Berlin, verbringt ihre Urlaube aber noch  immer am liebsten an der südfranzösischen Atlantikküste.

6 h 54  min

6 CDs

  • Genre:

    Krimi

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    05.05.2017

  • ISBN:

    978-3-7424-0068-0

  • UVP:

    EUR 19,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.