Große Erwartungen

Ungekürzte Fassung mit Hans Paetsch

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Herausragend in der großartigen... Klassiker-Edition ist außerdem Hans Paetschs ungekürzte Lesung... Kein Dickens-Roman ohne rührende Enthüllungen, wundersame Zufälle und unerhörte Schicksalswendungen.«
Börsenblatt, Wolfgang Schneider, 17.11.2016
»Ein grandioser Roman, eines von den wenigen Büchern, die wirklich zur Sprache bringen, was es mit dem Leben auf sich hat.« Orhan Pamuk
Inhalt

Vom Waisenjunge zum Gentleman? – Der Roman »Große Erwartungen« von Charles Dickens als ungekürzte NDR-Lesung in der DAV-Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.«

Die Geschichte des kleinen Waisenjungen Pip, der durch eine glückliche Fügung zu einer großen Geldsumme kommt, begeistert Literaturfans bereits seit Erscheinen von »Große Erwartungen« als Fortsetzungsroman in den Jahren 1860 und 1861. Die vom NDR produzierte, ungekürzte Lesung mit Hans Paetsch, die bei Der Audio Verlag als Hörbuch auf 2 mp3-CDs erhältlich ist, lässt die Hörer über 20 Stunden lang in ein Leben voller schicksalhafter Wendungen eintauchen.

Ein Hörbuch über einen unverhofften Neuanfang

Anfang des 19. Jahrhundert: Das Waisenkind Philip Pirrip, genannt Pip, verlebt eine triste Kindheit bei seiner mittellosen, hartherzigen Schwester und deren Ehemann. Doch Hilfe naht von unerwarteter Seite: Als Jugendlicher bekommt Pip Besuch von einem Anwalt, der ihn mit einer Nachricht überrascht, die sein Leben in völlig neue Bahnen lenkt: Pip hat von einem unbekannten Gönner einen großen Geldbetrag erhalten, mit dem seine Ausbildung zum Gentleman in London finanziert werden soll. Aufgeregt begibt sich der Junge in die britische Hauptstadt. Dort findet er schnell neue Freunde, doch das viele Geld und die Verlockungen der Großstadt machen aus dem bescheidenen Waisenkind einen verschwenderischen Snob. Bald bricht er mit der verarmten Verwandtschaft und seiner unschönen Vergangenheit – bis ihn diese schließlich in Gestalt seines anonymen Wohltäters wieder einholt.

»Große Erwartungen« von Charles Dickens: Über 20 Stunden Hörvergnügen mit Meistererzähler Hans Paetsch

Hans Paetsch zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Hörbuch- und Hörspielsprechern Deutschlands. In seiner ungekürzten NDR-Lesung von Charles Dickens‘ Entwicklungsroman »Große Erwartungen« begleitet er Pip einfühlsam auf seinem Weg vom Kind zum Erwachsenen. Hans Paetsch ist außerdem Sprecher vieler weiterer DAV-Hörbücher in der Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen« , so beispielsweise von Fontanes »Der Stechlin« und Zweigs »Joseph Fouché«.

Weitere Hörbücher von Charles Dickens bei DAV

Autor

Charles Dickens

Charles Dickens (1812 – 1870) ist einer der bedeutendsten englischen Schriftsteller. In seinen Romanen kritisierte er die gesellschaftlichen Missstände seiner Zeit und schuf unvergleichliche Geschichten, die heute Klassiker der Weltliteratur sind.

Sprecher

Hans Paetsch

Hans Paetsch, geboren 1909, war einer der bekanntesten deutschen Hörspiel- und Synchronsprecher. In den 1960ern entdeckte er nach erfolgreichen Jahren als Schauspieler und Regisseur am Hamburger Thalia Theater seine Liebe zum Hörspiel. Zahllose Produktionen, besonders von Kindersendungen, machten ihn schnell zum »Märchenonkel der Nation«. Noch 1998 war er als Erzähler bei »Lola rennt« zu hören. Hans Paetsch starb 2002.

21 h 13  min

2 CDs

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    23.09.2016

  • Übersetzer:

    Josef Thanner

  • ISBN:

    978-3-86231-850-6

  • UVP:

    EUR 10,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.