Englisch lernen mit dem kleinen Gespenst, der kleinen Hexe und dem kleinen Wassermann

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Otfried Preußler: Englisch lernen mit dem kleinen Gespenst, der kleinen Hexe und dem kleinen Wassermann

Englisch lernen einmal anders. Nach den Motiven der großartigen Geschichten »Das kleine Gespenst«, »Die kleine Hexe« und »Der kleine Wassermann« von Otfried Preußler entstanden drei wunderbare Hörspiele zum Englisch lernen, die nun endlich in einer erstklassigen Sammelbox gebündelt werden. In dieser Hörspiel-Sonderedition »Englisch lernen mit dem kleinen Gespenst, der kleinen Hexe und dem kleinen Wassermann« des DAV können Kinder zusammen mit Otfried Preußlers beliebten Figuren in die Welt der englischen Sprache eintauchen und in einfachen Lektionen erste hilfreiche Vokabeln lernen. Wochentage, Zahlen und das Wetter stellen dann kein Problem mehr dar. Angeleitet werden Hörer und Figuren vom englischen Muttersprachler Robert Metcalf, der die Figuren nicht nur als Erzähler bei ihren Abenteuern begleitet, sondern auch viele tolle Lieder zum Mitsingen beisteuert. Und wer vom Vokabellernen noch nicht genug hat, dem bietet die Vokabelhilfe im Booklet weitere Unterstützung beim Spracherwerb.

Hello, Good Morning and Good Afternoon

Englisch lernen ist nicht schwer, ein kleines Gespenst zu sein dagegen sehr! Es gibt nichts, wirklich nichts auf der Welt, das sich das kleine Gespenst so sehr wünscht, wie einmal die Welt bei Tage zu erkunden. Wie aufregend wäre es, wenn es all den Menschen, die täglich Burg Eulenstein besuchen, seine ganz persönliche Geschichte erzählen könnte. Damit es auch alle verstehen, lässt sich das kleine Gespenst kurzerhand von seinem guten Freund, dem Uhu Schuhu, das Englischsprechen beibringen. Währenddessen ist auch die kleine Hexe ganz hibbelig, denn bald ist sie alt genug und kann beim Hexentanz auf dem Blocksberg teilnehmen. Aber nur gute Hexen dürfen bei dem Fest dabei sein. Dafür muss die kleine Hexe noch einiges lernen. Was steht wohl heute auf dem Hexenlehrplan? Englisch lernen mit dem Raben Abraxas, natürlich! Der kleine Wassermann hat hingegen andere Gründe, warum er die Englische Sprache lernen will. Er plant eine Reise zu seinen Verwandten nach England. Damit er sich mit ihnen auch richtig gut unterhalten kann, bittet der kleine Wassermann den Karpfen Cyprinus um Hilfe beim Lernen der neuen Vokabeln.

Drei Sprachhörspiele mit Robert Metcalf, Frank Arnold, Antje von der Ahe und Friedhelm Ptok

Die erstklassige Sonderedition »Englisch lernen mit dem kleinen Gespenst, der kleinen Hexe und dem kleinen Wassermann« des DAV beinhaltet alle drei Hörspiele zum Englisch lernen mit Robert Metcalf. In ihnen gewährt der native speaker aus England (Preisträger des WDR-Kinderwelt-Wettbewerbs 2007) dem Hörer tolle Einblicke in das Leben von Gespenst, Hexe und Wassermann und bekommt dabei Unterstützung von namhaften Sprecherkollegen, wie z. B. Frank Arnold, Antje von der Ahe und Friedhelm Ptok. Während Frank Arnold (Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises 2014 als bester Interpret) in »Englisch lernen mit der kleinen Hexe« der kleinen Hexe als Rabe Abraxas beim Vokabelpauken hilft, versucht Antje von der Ahe (die Synchronsprecherin von Katherine Heigl) als kleines Gespenst in »Englisch lernen mit dem kleinen Gespenst« Touristen ihre spannende Geschichte zu erzählen. Am besten auf Englisch! Unterdessen holt sich der kleine Wassermann in »Englisch lernen mit dem kleinen Wassermann« Hilfe vom Karpfen Cyprinus, dem Friedhelm Ptok seine Stimme leiht.

Weitere Hörbücher von Otfried Preußler bei Der Audio Verlag:

Englisch lernen mit Otfried Preußler:

Gespenst/Wassermann/Hexe:

Otfried Preußler für die ganz Kleinen:

Der Räuber Hotzenplotz:

Sagenfiguren und Geschichten:

Weihnachten mit Otfried Preußler:

Autor

Otfried Preußler

Otfried Preußler wurde 1923 im nordböhmischen Reichenberg geboren.

Studium, Arbeit und die literarischen Anfänge

Otfried Preußler studierte, um später als Pädagoge arbeiten zu können. Er war lange Zeit (1953-1970) als Volksschullehrer und darauf auch als Rektor tätig. Neben seinem Beruf schrieb Preußler auch kleine Geschichten, die von den Erzählungen seiner Großmutter und den traditionellen Volkssagen aus der böhmischen Region inspiriert sind. Nach einigen Anläufen gelang Otfried Preußler 1956 mit »Der kleine Wassermann« der erste große Erfolg.

Otfried Preußler knüpfte an den Erfolg an

Es folgten »Die kleine Hexe«, »Der Räuber Hotzenplotz« und »Das kleine Gespenst«, die heute allesamt zu Klassikern der Kinderliteratur zählen. Otfried Preußler hat insgesamt 32 Bücher geschrieben, die in 55 Sprachen übersetzt wurden. Neben dem Deutschen Jugendliteraturpreis erhielt er auch zahlreiche internationale Auszeichnungen. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare.

Otfried Preußlers Meisterwerke als Hörbücher bei Der Audio Verlag

Der Audio Verlag veröffentlicht die Vielfalt an spannenden, fröhlichen, märchenhaften und bunten Geschichten von Otfried Preußler als liebevoll inszenierte Hörbücher: Es gibt, u. a. das Hörspiel und die Lesung von »Die kleine Hexe«, die Autorenlesung von »Krabat«, diebisch gute Editionen von »Der Räuber Hotzenplotz« sowie »Das kleine Gespenst« und »Der kleine Wassermann« und viele andere.

Sprecher

Frank Arnold

Frank Arnold, in Berlin geboren, Schauspieler, Regisseur und Dramaturg. Er arbeitet als Sprecher für TV-Magazine (»Aspekte«) und las zahlreiche Hörbücher ein. 2014 wurde er mit dem Deutschen Hörbuchpreis als Bester Interpret ausgezeichnet.

Foto: Picture Alliance / dpa

Friedhelm Ptok

Friedhelm Ptok,  geboren 1933 in Hamburg, spielte an mehreren Theatern und in Film- und Fernsehproduktionen (»Kartoffeln mit Stippe« u. a.). Er ist als Synchronsprecher tätig und hat zahlreiche Hörbücher eingelesen, darunter auch diverse Titel von James Krüss.

Foto: © Noel Tovia Matoff

3 h 53  min

3 CDs

  • Genre:

    Kinder

  • Format:

    Hörspiel

  • Alter:

    ab 5 Jahren

  • Veröffentlichung:

    01.03.2015

  • ISBN:

    978-3-86231-508-6

  • UVP:

    EUR 14,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.