Die Verlobung in St. Domingo

Ungekürzte Fassung mit Rolf Boysen

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Kleist hat mit seinem poetischen Werk die Welt reicher, klüger und schöner gemacht.« Marcel Reich-Ranicki
Inhalt

Verkehrte Welt? – Die Novelle »Die Verlobung in St. Domingo« von Heinrich von Kleist als ungekürzte NDR-Lesung bei Der Audio Verlag

Anfang des 19. Jahrhunderts: Auf der Insel Santo Domingo, dem heutigen Haiti, haben die zahlenmäßig überlegenen schwarzen Sklaven durch einen Aufstand die Gewalt über ihre weißen Herren errungen. Mitten in diesem gesellschaftlichen Chaos spielt die Novelle »Die Verlobung in St. Domingo« von Heinrich von Kleist, die von einer Liebe erzählt, die allen Vorurteilen zu trotzen scheint. Das Hörbuch zu Kleists Klassiker ist in der DAV-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« erschienen. Die vom NDR produzierte ungekürzte Lesung mit Rolf Boysen umfasst 1 mp3-CD.

Eine aussichtslose Liebe?

In großer Angst vor den rachedurstigen Sklaven findet der Schweizer Gustav von Ried Zuflucht im Hause des schwarzen Congo Hoango. Der Hausherr ist bei seiner Ankunft unterwegs, aber seine Lebensgefährtin Bebekan und deren schöne Tochter Toni heißen den Fremden herzlich willkommen. Was Gustav von Ried nicht weiß: Congo Hoango ist, obwohl er von seinem ehemaligen Herren befreit und reich belohnt wurde, in die Aufstände verstrickt. Er hat seine Familie angewiesen, Weiße, die in seiner Abwesenheit bei ihnen vorbeikommen, bis zu seiner Rückkehrt unter dem Vorwand der Hilfsbereitschaft im Haus zu halten. Doch Toni teilt die Abneigung ihres Stiefvaters gegen die Europäer nicht. In der ersten Nacht von Gustav von Rieds Anwesenheit lernen sich die beiden jungen Leute besser kennen, verlieben sich ineinander und verloben sich auf der Stelle – eine Verbindung mit blutigen Folgen.

Eine Kooperation von DAV und NDR: Rolf Boysen liest das Hörbuch »Die Verlobung in St. Domingo«

Der vielfach ausgezeichnete Schauspieler und Hörbuch-Sprecher Rolf Boysen hat bereits zahlreiche Werke für DAV eingelesen. All diese Hörbücher sind in der beliebten Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen« erschienen. In seiner vom NDR produzierten ungekürzten Lesung der Novelle »Die Verlobung in St. Domingo« gelingt es Rolf Boysen erneut, auf eindrucksvolle Weise einen literarischen Klassiker zum Leben zu erwecken.

Weitere Hörbücher von Heinrich von Kleist bei DAV

Autor

Heinrich von Kleist

Heinrich von Kleist 1777 – 1811, zählt zu den bedeutendsten Dramatikern und Erzählern der deutschen Literaturgeschichte. Seine Stücke Der zerbrochne Krug, Das Käthchen von Heilbronn u. a. zählen noch heute zum  festen Repertoire deutscher Theaterbühnen.Zusammen mit Henriette Vogel nahm Kleist sich am Kleinen Wannsee das Leben.

Sprecher

Rolf Boysen

Rolf Boysen, geboren 1920, war ein bekannter deutscher Theater- und Filmschauspieler sowie Sprecher zahlreicher Hörbücher. Für sein Lebenswerk wurde er u. a. mit dem Bayerischen Theaterpreis, dem Kulturellen Ehrenpreis der Stadt München und 2009 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Boysen starb 2014 im Alter von 94 Jahren.

1 h 42  min

1 CD

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    23.09.2016

  • ISBN:

    978-3-86231-854-4

  • UVP:

    EUR 10,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.