Die Gentlemen bitten zur Kasse

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Es war der spektakulärste Postraub der britischen Kriminalgeschichte. Europa hielt den Atem an, als eine maskierte Gangsterbande Anfang der 60er Jahre beim Überfall auf einen englischen Postzug 2,5 Millionen Pfund erbeutete. Von Drahtziehern und Diebesgut fehlte jahrzehntelang jede Spur. Nicht nur der listige Plan, sondern vor allem der ausgeprägt galante Stil des Überfalls machte die Gangstergeschichte zum Kult. Die erste Verfilmung des Coups von 1966 brachte das Gentlemen-Flair in Millionen deutscher Wohnzimmer. 40 Jahre später ist der Retro-Klassiker jetzt als charmantes Filmhörspiel erhältlich – mit Horst Tappert u. v. a.

Sprecher

Horst Tappert

Horst Tappert, geboren 1923 in Wuppertal-Elberfeld, absolvierte nach der Schule eine kaufmännische Lehre. Seine künstlerische Laufbahn begann er nach Kriegsende am Theater in Stendal, an dem er sich eigentlich als Buchhalter beworben hatte. Seinen Durchbruch im Fernsehen hatte er 1966 mit dem Krimi-Dreiteiler »Die Gentlemen bitten zur Kasse«. International bekannt wurde er als Oberinspektor Stephan »Derrick« in insgesamt 281 Folgen.
Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1988 das Bundesverdienstkreuz, sowie 2003 den Bayerischen Fernsehpreis (Sonderpreis).

2 h 58  min

3 CDs

  • Genre:

    Klassiker/Krimi

  • Format:

    Hörspiel

  • Veröffentlichung:

    14.01.2011

  • ISBN:

    978-3-86231-016-6

  • UVP:

    EUR 19,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.