Die Abenteuer des starken Wanja

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Wie wird man der Herrscher von Russland? Sieben Säcke Sonnenblumenkerne nimmt der Bauernjunge Wanja mit auf einen Backofen. Dort verbringt er sieben Jahre, ohne ein Wort zu sprechen. Das ist seine erste Bewährungsprobe, bevor er auszieht, gefährliche Abenteuer zu bestehen und die Zarenkrone zu gewinnen. Bei all den wechselvollen Erlebnissen aber bleibt Wanja sich treu, denn »das Herz ist es, was den Zaren ausmacht«. Regisseur Klaus-Dieter Pittrich hat Preußlers Kinderbuchklassiker mit Musik von Stan Regal und den Stimmen von Andreas Pietschmann, Rosemarie Fendel u.v.a. stimmungsvoll inszeniert.

Autor

Otfried Preußler

Otfried Preußler wurde 1923 im nordböhmischen Reichenberg geboren.

Studium, Arbeit und die literarischen Anfänge

Otfried Preußler studierte, um später als Pädagoge arbeiten zu können. Er war lange Zeit (1953-1970) als Volksschullehrer und darauf auch als Rektor tätig. Neben seinem Beruf schrieb Preußler auch kleine Geschichten, die von den Erzählungen seiner Großmutter und den traditionellen Volkssagen aus der böhmischen Region inspiriert sind. Nach einigen Anläufen gelang Otfried Preußler 1956 mit »Der kleine Wassermann« der erste große Erfolg.

Otfried Preußler knüpfte an den Erfolg an

Es folgten »Die kleine Hexe«, »Der Räuber Hotzenplotz« und »Das kleine Gespenst«, die heute allesamt zu Klassikern der Kinderliteratur zählen. Otfried Preußler hat insgesamt 32 Bücher geschrieben, die in 55 Sprachen übersetzt wurden. Neben dem Deutschen Jugendliteraturpreis erhielt er auch zahlreiche internationale Auszeichnungen. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare.

Otfried Preußlers Meisterwerke als Hörbücher bei Der Audio Verlag

Der Audio Verlag veröffentlicht die Vielfalt an spannenden, fröhlichen, märchenhaften und bunten Geschichten von Otfried Preußler als liebevoll inszenierte Hörbücher: Es gibt, u. a. das Hörspiel und die Lesung von »Die kleine Hexe«, die Autorenlesung von »Krabat«, diebisch gute Editionen von »Der Räuber Hotzenplotz« sowie »Das kleine Gespenst« und »Der kleine Wassermann« und viele andere.

Sprecher

Andreas Pietschmann

Andreas Pietschmann wurde 1969 in Würzburg geboren. Er studierte von 1993 bis 1996 an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum und war danach vier Jahre am Schauspielhaus Bochum engagiert. Zur Spielzeit 2000/2001 wechselte Pietschmann ans Hamburger Thalia Theater und wirkte dort an zahlreichen Produktionen mit (»Hamlet«, »Fight City. Vineta«). Neben dem Theater arbeitet Andreas Pietschmann außerdem für Film und Fernsehen und spielte unter anderem in »Sonnenallee« (1998), »FC Venus« (2006) und »GSG9 – Ihr Einsatz ist ihr Leben« (seit 2006) mit.

Rosemarie Fendel

Rosemarie Fendel, geboren 1927, spielte nach Ihrem Debüt in München auf verschiedensten Bühnen, unter anderem in Tübingen, Frankfurt und Berlin sowie in zahlreichen Fernsehproduktionen. Außerdem leiht sie ihre Stimme als Synchronsprecherin u. a. Elizabeth Taylor und Gina Lollobrigida.

3 h 10  min

3 CDs

  • Genre:

    Kinder

  • Format:

    Hörspiel

  • Alter:

    ab 8 Jahren

  • Veröffentlichung:

    29.03.2018

  • ISBN:

    978-3-7424-0484-8

  • UVP:

    EUR 14,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.